Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Flächenauswertung ADT2006

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Flächenauswertung ADT2006 (10232 mal gelesen)
skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 07. Feb. 2007 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

bei der Flächenauswertung über eine Exceltabelle werden 12 Zeilen für die Darstellung der einzelnen Teilflächen verwendet. So kompliziert sind meine Räume nicht. Somit sind hinter den Skizzen immer 4 Leerzeilen in der Auswertung. Dies bläht die Seitenzahl erheblich auf. Da für jeden Raum insgesamt 16 Zeilen dargestellt werden, könnte ich die Seitenzahl um ein Viertel reduzieren. Gibt es eine Möglichkeit, die darzustellende Zeilenzahl irgendwo einzustellen?

Viele Grüße
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dani100
Mitglied
Architekt (Dipl.-Ing.)


Sehen Sie sich das Profil von dani100 an!   Senden Sie eine Private Message an dani100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dani100

Beiträge: 356
Registriert: 22.09.2003

ACA 2014 (2017/2019)
WIN 8.1, DACH-Erweiterungen

erstellt am: 07. Feb. 2007 20:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

es wurde hier auch schon des öfteren beklagt, dass Flächenauswertung/ Nachweis zu wünschen übrig lassen.

Da mußt du wohl leider löschen und anpassen oder programmieren oder dir mal eine Applikation anschauen.

Gruß Dani

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 08. Feb. 2007 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und welche Applikation soll ich mir anschauen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 08. Feb. 2007 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

z.b. das hier, oder das hier.

Ich kann dazu nichts sagen, wir bearbeiten die ADT-Berechnung nach...
Oder machen sie bei einfachen Grundrissen in Excel selbst.


------------------
Gruß Yvonne                                   ADT-Help-Site

"Diskutiere niemals mit einem Idioten. - Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 08. Feb. 2007 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Yvonne,

vielen Dank für die Links. So kompliziert wollte ich es aber gar nicht machen. Die Flächenzuordnungen habe ich ja bereits und die Exceltabelle habe ich nun auch so hingebastelt, wie ich es gerne haben wollte. Ging übrigens alles ganz einfach. Es stören mich nur noch die vielen Leerzeilen in der fertigen Tabelle. Wenn ich ein Sanierungsobjekt mit 100 Wohnungen habe, so ändern sich die Flächen dort ständig. Ich müsste also bei jeder neuen Berechnung 100 mal 4 Leerzeilen löschen. Alternativ kann ich das Ganze auch unbearbeitet ausdrucken. Nur sind das halt jedesmal 400 Seiten. Und da wäre es schon ganz schön, wenn man das auf einfache Art um ein Viertel reduzieren könnte.

Viele Grüße sendet
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerbertSimon
Mitglied
Innenarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von HerbertSimon an!   Senden Sie eine Private Message an HerbertSimon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerbertSimon

Beiträge: 453
Registriert: 10.04.2003

ACA2013, Win10 64,
"Zuletzt kann niemand aus den Dingen, die Bücher eingerechnet, mehr heraushören, als er bereits weiß" (Nietzche)
..und das hat er schon gesagt, bevor es Handbücher für ADT gab!!

erstellt am: 08. Feb. 2007 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
zum löschen der leeren Zeilen kannst Du Dir ein Makro für Excel bauen.
z.B. so wie das folgende.
Da werden alle Zeilen gelöscht, ausser es steht in bestimmten Zellen etwas.
Ich benutze dieses Makro bei Preisspiegeln.
Must Du Dir entsprechend umbauen oder mal im Excel Forum gucken.

Mit diesem Makro kann man leere Zeilen in einem Sheet löschen.

Sub leere_Zeilen_loeschen()

' Makro am 02.11.2002 aus dem Excel Forum geholt
' Die Zahlen in
' If Cells(i, 1) = "" And Cells(i, 5) = "" Then
' hier 1 + 5, geben die Spalten an, hier z.B. A = 1 + E = 5
' in der etwas stehen soll als Bedingung für das Nicht-Löschen der Zeile

Dim i As Integer, a As Byte
For i = [A65000].End(xlUp).Row To 1 Step -1
If Cells(i, 1) = "" And Cells(i, 5) = "" Then
Rows(i).EntireRow.Delete
End If
Next
End Sub


Gruß
Herbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 08. Feb. 2007 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herbert,

vielen Dank für den Tipp. Ich wollte mich schon immer mal mit Makros bei Excel beschäftigen. Nun habe ich einen Grund dafür. Mal sehen, ob ich es hinkriege.

Viele Grüße
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

langweilt sich auch ohne AdventureDeskTop nicht

erstellt am: 08. Feb. 2007 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht auch einfach mal den Autofilter von Excel nutzen ;-)

Spalte wählen -> Menü: Daten -> Extras -> Autofilter
dann beim erscheinenden Pfeil den Eintrag "NichtLeere" wählen...

------------------
Gruß,
runkelruebe                         Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 08. Feb. 2007 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe mich mal rangesetzt und ein kleines Makro geschrieben. Für alle die es interessiert schicke ich es nachfolgend mit.

Das Makro geht davon aus, dass nur die folgenden Daten von AutoCad ausgegeben werden:
Flächen-Name
Beschriftung anrechenbar Fläche
Ergebnis anrechenbare Fläche
Beschriftung Berechnungsregel
Formel Berechnungsregel
Ergebnis Berechnungsregel
Beschriftung Berechnungsnachweis
Formel Berechnungsnachweis
Ergebnis Berechnungsnachweis
Berechnungsskizze

Damit funktioniert das Makro ganz gut. Für alles andere muss es angepasst werden. Sicherlich werden Makrospezialisten einiges besser und eleganter machen. Aber vielleicht hilft es den einen oder anderen User dennoch weiter.

Viele Grüße sendet
Bernd

Sub AutoCad_Flaechen_formatieren()

' Die Zahlen in
' If Cells(i, 1) = "" And Cells(i, 5) = "" Then
' hier 1 + 5, geben die Spalten an,
' in der etwas stehen soll, als Bedingung für das Nicht-Löschen der Zeile

Dim i As Integer, a As Byte

' löscht 3 Zeilen über "Anrechenbare Fläche" wenn erste Spalte leer ist
For i = [A65000].End(xlUp).Row To 1 Step -1
If Cells(i, 2) = "Anrechenbare Fläche" Then
i = i - 2
    If Not Cells(i, 1) = "" Then
    i = i - 1
    End If
Rows(i).EntireRow.Delete
i = i - 1
Rows(i).EntireRow.Delete
i = i - 1
Rows(i).EntireRow.Delete
End If
Next

' löscht 2 Zeilen über der Flächenberechnung
For i = [A65000].End(xlUp).Row To 1 Step -1
If Cells(i, 2) = "A1 (I):" Or Cells(i, 2) = "A1 (II):" Or Cells(i, 2) = "A1 (III):" Or Cells(i, 2) = "A1 (IV):" Then
i = i - 1
    If Cells(i, 2) = "" Then
    Rows(i).EntireRow.Delete
    i = i - 1
        If Not Cells(i, 2) = "" Then
        i = i - 1
        End If
    Rows(i).EntireRow.Delete
    End If
End If
Next

' verschieben der Raumflächen um eine Spalte nach rechts
For i = [A65000].End(xlUp).Row To 1 Step -1
If Cells(i, 2) = "Anrechenbare Fläche" Then
    Range("D" & i).Select
    Selection.Cut
    Range("E" & i).Select
    ActiveSheet.Paste
    Selection.Font.Bold = True
End If
Next

' verschieben der Gesamtflächen um eine Spalte nach rechts
For i = [A65000].End(xlUp).Row To 1 Step -1
If Cells(i, 2) = "Basisfläche" Then
    Range("D" & i).Select
    Selection.Cut
    Range("F" & i).Select
    ActiveSheet.Paste
    Range("E" & (i + 1)).Select
    Selection.Cut
    Range("F" & (i + 1)).Select
    ActiveSheet.Paste
    Range("B" & (i + 1)).Select
    Selection.Font.Bold = True
End If
Next

End Sub

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1784
Registriert: 10.04.2002

erstellt am: 08. Feb. 2007 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Ungetestet einfach mal ein Dankeschön für Euer Engagement in dieser interessanten Sache!

Gruß Mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

langweilt sich auch ohne AdventureDeskTop nicht

erstellt am: 08. Feb. 2007 22:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

N'Abend zusammen,
ich sehe Zuwachs in der Excel-Familie, schön :-)
einfacher Autofilter tut's hier wohl nicht, da sollen auch noch
Spalten geschubst werden und da wollte ich grad mal etwas straffend tätig werden
so'n
i = i - 2
Rows(i).EntireRow.Delete
i = i - 1
Rows(i).EntireRow.Delete
i = i - 1
Rows(i).EntireRow.Delete
sollte auch mit nem Rows(iZ - 2 & ":" & iZ - 4).EntireRow.Delete gehen
und die Selektiererei am Ende bekommen wir bestimmt auch noch weg ;-)

und siehe da, ich fange an zu zweifeln, was das Ding denn jetzt wirklich genau löschen soll und vor allem wann...

Stellst Du bitte mal eine Excel-Mappe im Urzustand rein also die "schäbige" Export-Datei?
sowas kann ich nicht selber herstellen und ich würd's gerne mal testen

------------------
Gruß,
runkelruebe                         Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

startrek
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von startrek an!   Senden Sie eine Private Message an startrek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für startrek

Beiträge: 1361
Registriert: 13.02.2003

Win7ultimate/ACA2010

erstellt am: 08. Feb. 2007 23:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo liebe Rübe;-)

genauso in etwa hätte ich das auch strukturiert begonnen zu programmieren,
aaaber Maestro Max war der Meinung, ist doch alles ********;-)

Er hat das alles mit Find() gelöst, was ich eigentlich anders gemacht hätte,
aber hookay, wenn der Maestro schon im Millisekundenbereich liegt & misst,
dann halte ich mich besser zurück.

Aber Nicole hat Recht, interessant wäre es mal, aus welcher Basiseinstellung heraus ihr den Export nach *.xls tätigt, soll heissen:

- Berechnungsskizzen y/n
- Übersichtskizzen y/n
- Basisumfänge/anrechenbare Flächen ... etc pp.

das wäre mal wirklich interessant, mit welchen Optionen ihr exportiert.
Wenn man da mal einen gewissen 'Quasistandard' hätte,
liesse sich ggf. ein Makro schreiben, was sich dementsprechend anpassen liesse.

Die Frage der Fragen ist halt die, wie und was exportiert ihr hauptsächlich,
um erstmal einen gemeinsamen Ansatz zu finden,
wäre es tatsächlich nicht schlecht, mal eine beispiel.xls hochzuladen.

Gruss Nancy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nepumuk
Mitglied
Entwicklungsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Nepumuk an!   Senden Sie eine Private Message an Nepumuk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nepumuk

Beiträge: 338
Registriert: 16.10.2004

erstellt am: 08. Feb. 2007 23:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Liebes runkelruebchen, 

Shanghai-Nancy hat wieder zugeschlagen und das ist dabei rausgekommen:

Code:
Sub AutoCad_Flaechen_formatieren()
    Dim objCell1 As Range, objCell2 As Range, objRange As Range, strAddress As String
    Application.ScreenUpdating = False
    Set objRange = Rows(Rows.Count)
    Set objCell1 = Columns(2).Find(What:="Anrechenbare Fläche", After:=Cells(Rows.Count, 2))
    If Not objCell1 Is Nothing Then
        strAddress = objCell1.Address
        Do
            Set objCell2 = Columns(2).Find(What:="Basisumfang", After:=objCell1)
            If Not objCell2 Is Nothing Then
                Set objRange = Union(objRange, Range(objCell2, objCell2.Offset(4)).EntireRow)
                objCell2.EntireRow.Copy Destination:=objCell1.Offset(1, -1)
                objCell1.Offset(-1, 2).Cut Destination:=objCell1.Offset(-1, 3)
                objCell1.Offset(0, 2).Cut Destination:=objCell1.Offset(0, 4)
                objCell1.Offset(1, 2).Cut Destination:=objCell1.Offset(1, 5)
            End If
            Set objCell1 = Columns(2).Find(What:="Anrechenbare Fläche", After:=objCell1)
        Loop While Not objCell1 Is Nothing And objCell1.Address <> strAddress
        objRange.Delete
    End If
    Columns(1).MergeCells = False
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub

------------------
Gruß
Nepumuk 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 09. Feb. 2007 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

woher wusste ich, dass es Leute gibt, die unbedingt den Code verbessern müssen? Er funktioniert auch bei großen Dateien problemlos und das innerhalb von 2 bis 3 Sekunden. Sicherlich geht es auch schneller. Aber mir persönlich ist es zu aufwändig, für vielleicht 10 Sekunden Zeitvorteil im Jahr eine halbe Stunde rumzuprogrammieren. Für alle die es dennoch nicht lassen können, schicke ich die Ursprungs- und die Zieldatei. Ersteres wird mit den genannten Einstellungen von AutoCad produziert. Wenn ihr einmal dabei seid: Ein paar Striche wären in der Zieltabelle nicht schlecht.

Hier könnt ihr die beiden Dateien runterladen: http://www.datenschleuder.eu/get_4a4e3a4a35311f2b9388e7c59027eb61.html

(der Anhang wollte in diesem Forum nicht so wie ich es wollte, daher ein externer Link)

Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

langweilt sich auch ohne AdventureDeskTop nicht

erstellt am: 09. Feb. 2007 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
woher wusste ich, dass es Leute gibt, die unbedingt den Code verbessern müssen? Er funktioniert auch bei großen Dateien problemlos und das innerhalb von 2 bis 3 Sekunden. Sicherlich geht es auch schneller. Aber mir persönlich ist es zu aufwändig, für vielleicht 10 Sekunden Zeitvorteil im Jahr eine halbe Stunde rumzuprogrammieren.

1. weil's Spaß macht
2. weil man nicht dümmer wird
3. weil es vielleicht noch mehr Leute gibt, die sowas später nutzen wollen
4. weil Du ihn ja nicht verwenden mußt ;-)

aber danke für's hochladen.

------------------
Gruß,
runkelruebe                         Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nepumuk
Mitglied
Entwicklungsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Nepumuk an!   Senden Sie eine Private Message an Nepumuk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nepumuk

Beiträge: 338
Registriert: 16.10.2004

erstellt am: 09. Feb. 2007 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

für das kleine Makro habe ich nur knapp 10 Minuten benötigt. 

------------------
Gruß
Nepumuk 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dani100
Mitglied
Architekt (Dipl.-Ing.)


Sehen Sie sich das Profil von dani100 an!   Senden Sie eine Private Message an dani100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dani100

Beiträge: 356
Registriert: 22.09.2003

ACA 2014 (2017/2019)
WIN 8.1, DACH-Erweiterungen

erstellt am: 09. Feb. 2007 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

und - zunächst ebenfalls noch ungetestet - auch meinen Dank an alle.
Eine interessante Thematik für einen VBA-unkundigen ADTler.

Gruß Dani

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 09. Feb. 2007 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Nepumuk:
Hallo Bernd,

für das kleine Makro habe ich nur knapp 10 Minuten benötigt. 


Na, da werden ja deine Eltern stolz auf dich sein. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1784
Registriert: 10.04.2002

erstellt am: 09. Feb. 2007 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von skp:
Na, da werden ja deine Eltern stolz auf dich sein.

Richtig. Gut dass das wohl jeder von sich und seinen Eltern behaupten kann...

Weitere fachliche Kommentare, oder soll ich den Thread zumachen?

Gruß Mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nepumuk
Mitglied
Entwicklungsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Nepumuk an!   Senden Sie eine Private Message an Nepumuk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nepumuk

Beiträge: 338
Registriert: 16.10.2004

erstellt am: 09. Feb. 2007 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mario, 

wir runkelruebe, startrek und ich (alle anderen sind natürlich auch herzlich eingeladen) wollen versuchen solche Listen (die gibt es ja in ganz unterschiedlichen Formaten) mit einer allgemeingültigen Routine (kleine DLL eventuell ???) zu formatieren. Sollen wir dazu einen neuen Thread aufmachen oder in diesem weiter? Dann müsste er nämlich offen bleiben.

------------------
Gruß
Nepumuk 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1784
Registriert: 10.04.2002

BDSP 2016

erstellt am: 09. Feb. 2007 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Nepumuk,
bitte meinen Satz von oben nicht falsch verstehen. Ich bin mehr als dankbar, dass hier ungewohntes Konwhow im ADT-Forum Einzug hält. Davon können alle nur profitieren.

Ich denke, meine "Drohung" ist dort angekommen, wo sie hinsollte.
Also, macht weiter (skp, nepumuk, nancy, rübe, etc..) und lasst uns an Euren Ideen teilhaben.

Gruß Mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 09. Feb. 2007 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Nepumuk:

[code]Sub AutoCad_Flaechen_formatieren()
    Dim objCell1 As Range, objCell2 As Range, objRange As Range, strAddress As String
    Application.ScreenUpdating = False
    Set objRange = Rows(Rows.Count)
    Set objCell1 = Columns(2).Find(What:="Anrechenbare Fläche",
.......
[/B]


Hallo Nepumuk,

ich habe mal dein Makro in meiner Ursprungsdatei (siehe oben stehender Link) durchlaufen lassen. Man  wird ja nicht dümmer davon (hoffe ich jedenfalls). Woran liegt es, dass sich in meiner Tabelle überhaupt nichts tut? Sie sieht hinterher genauso aus wie vorher.

Ob es sinnvoll ist, ein allgemeingültiges Makro zu erstellen, bezweifle ich. Da sind die Wünsche und die Ausgangsdaten dann wahrscheinlich doch zu verschieden.

Viele Grüße sendet
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

surfen281
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von surfen281 an!   Senden Sie eine Private Message an surfen281  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für surfen281

Beiträge: 496
Registriert: 08.09.2002

ACA 2016; MAX 2016, Photoshop.....
WIN 7 64bit; 2xXeon X5690; Quadro 4000; 48GB RAM;

erstellt am: 11. Feb. 2007 23:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute!

Toll wie man hier Programme-übergreifend zu Lösungen kommt!
Habe dieses Problem selbst schon mal gepostet und bin dann mittels Bauteiltabellen zum gewünschten Ergebnis gekommen...(Reduktion der Leerzeilen in der Flächenauswertung - Umformatierung des ExcelExports....etc...)
...nur zur Abrundung des Themas... 

Liebe Grüße,

                      mARTin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz