Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Geländereinstellungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Geländereinstellungen (1316 mal gelesen)
heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1271
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2015/2016
Revit / ACA

erstellt am: 20. Jan. 2006 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Gelaender-Handlauf.jpg

 
Hallo Zusammen,

vielleicht ist ja gar nicht so sinnwvoll was ich versuche
vielleicht geht es ja auch gar nicht
oder
vielleicht bin ich ja bloß zu blöd dafür...

Ich möchte ein Geländer dessen Handlauf im Bereich des Treppenauges keine Steigung aufweist (sollte von der Gehlinie her auch so sein - meine ich).
Jetzt baut mir der/die ADT ein Geländer ein das ihr auf dem Bild anbei sehen könnt.
Ich würde aber gern den Handlauf der Steigungen soweit Richtung Podest verlängern, dass die Steigung im Treppenauge entfallen kann.
Das hab' ich mit den Einstellungen im Geländerdialog auch schon versucht, leider aber ohne (sichtbare) Auswirkungen.

Denkfehler oder Bug oder was ?
Hat am Freitag mittag (ausser mir) noch jemand Lust sich an so einem ..... zu versuchen ?

Gruß
Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9188
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 20. Jan. 2006 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
hatte ich auch mal versucht (mit ähnlich wenigem Erfolg wie du)
Hast du das Mum Handbuch da? Da gibt es in der Assistance CD ne Anleitung (ich weiß aber nicht mehr sicher, wie das Geländer aussah), wenn nicht lese ich nachher zu Hause noch mal nach.

------------------
Gruß Yvonne                                ADT-Help-Site

"Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
woraus wir nicht vertrieben werden können." Jean Paul (1763-1825)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9188
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 20. Jan. 2006 17:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich


06012_treppe.pdf

 
Hi Heiko

also, nach mehrfachen testen hab ich dir mal nen Druck von dem Geländer aus der Übung angehängt. Ich habe nichts gefunden, das diese Ecke (die meines Erachtens so auch nicht sein sollte) vernünftig hinbringt.

------------------
Gruß Yvonne                                ADT-Help-Site

"Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
woraus wir nicht vertrieben werden können." Jean Paul (1763-1825)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerbertSimon
Mitglied
Innenarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von HerbertSimon an!   Senden Sie eine Private Message an HerbertSimon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerbertSimon

Beiträge: 450
Registriert: 10.04.2003

ACA2013, Win 8 64,
"Zuletzt kann niemand aus den Dingen, die Bücher eingerechnet, mehr heraushören, als er bereits weiß" (Nietzche)
..und das hat er schon gesagt, bevor es Handbücher für ADT gab!!

erstellt am: 22. Jan. 2006 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich


Treppe1.JPG

 
Hallo Heiko,
Am Podest Austritts- und Antrittsstufe in einer Flucht durchlaufen zu lassen ist m.E. auch nicht die optimale Lösung.
Der Handlauf kommt ohne Versprung nur zusammen, wenn man ihn verlängert und damit letztendlich das Podest schmälert.
Wir legen dem nach oben führenden Treppenlauf eine Antrittsbreite vor und die Treppe und der Handlauf kann ordentlich werden.
Und dann funktioniert es auch mit dem ADT.

Grüsse
Herbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pati.m
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pati.m an!   Senden Sie eine Private Message an pati.m  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pati.m

Beiträge: 88
Registriert: 29.11.2005

adt 2004

erstellt am: 22. Jan. 2006 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Wie manche schon mitbekommen haben bin ich neu hier. Ich wollte auch versuchen das Problem zu lösen aber ich habe schon viel früher ein Problem.
Wenn ich ein Geländer der Stufen zufügen möchte, wird es nur auf die Ausenkante der Treppe gelegt. Ich habe schon in der Hilfe gesucht aber dort finde ich nichts. Wie legt ihr das Geländer auch auf das Auge der Treppe? Bitte habt ein bischen geduld mit mir, ich bin im Gegensatz zu euch ein Anfänger.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerbertSimon
Mitglied
Innenarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von HerbertSimon an!   Senden Sie eine Private Message an HerbertSimon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerbertSimon

Beiträge: 450
Registriert: 10.04.2003

ACA2013, Win 8 64,
"Zuletzt kann niemand aus den Dingen, die Bücher eingerechnet, mehr heraushören, als er bereits weiß" (Nietzche)
..und das hat er schon gesagt, bevor es Handbücher für ADT gab!!

erstellt am: 22. Jan. 2006 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi
in den "Eigenschaften" des Geländers findest Du den "Anker", den kannst Du verstellen.
Gruß
Herbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1271
Registriert: 14.01.2005

erstellt am: 23. Jan. 2006 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Herbert:
mit Deinen grundsätzlichen Aussagen zur Geometrie der Treppe hast Du natürlich recht !

aber:

@alle:
wenn ich schon im Treppendialog solche Stellschrauben angeboten bekomme (s.Anhang oben) dann sollte das doch aus was bewirken - oder ?
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Einstellungen gemacht ? Kann man die überhaupt für irgendwas benutzen ?

Gruß
Heiko

[Diese Nachricht wurde von heiko_hems am 23. Jan. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 23. Jan. 2006 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Heiko,

die Stellschräubchen bewirken unter Umständen sehr wohl etwas. Gemeinerweise ist allerdings auch die Option "Jedes Geländer kann unterschiedlich sein" aktiv und somit gelten die darunter stehenden Werte zunächst mal nur als Voreinstellung für noch zu erstellende Geländer. Bei vorhandenen Geländern findet man die gleichen Stellschräubchen dann in der Eigenschaftspalette und dort gibt es auch eine Schaltfläche, die die Werte beim Betätigen dann doch nochmal vom Stil abholt. Nachträglich müßte man also dort schrauben oder alternativ die oben angegebene Option deaktivieren, wobei dann dann natürlich alle Geländer dieses Stils dieser Zeichnung verändert.

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1271
Registriert: 14.01.2005

erstellt am: 23. Jan. 2006 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Torsten,

das hört sich prima an - hat aber bei der Modifikation der bestehenden Treppe keine Auswirkungen gezeigt - kein Mucks macht das Geländer !

Für neue Geländer tut sich was - zumindest sn den Geschossdecken kann ich damit was anfangen, aber das Problem am Treppenauge/Podest lässt sich m.E. so nicht lösen.

Gruß
Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pati.m
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pati.m an!   Senden Sie eine Private Message an pati.m  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pati.m

Beiträge: 88
Registriert: 29.11.2005

adt 2004

erstellt am: 23. Jan. 2006 20:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Hy!

Ich hab mal ein bischen rum probiert nud hab eine Lösung gefunden, aber ich weis nicht ob du das so machen willst.
mach keine U-Förmige Trppe sondern zwei geradlinige und setze als Podest einfach eine Decke ein. Dann mach für jede Treppe ein Geländer und dann hab ich mir das Geländer am Podest selbst hingebastelt mit ein bischen verschieben, Pfosten hinzufügen,...
Zwar sicher nicht eine die grandiose Lösung aber so funktionierts auch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pati.m
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pati.m an!   Senden Sie eine Private Message an pati.m  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pati.m

Beiträge: 88
Registriert: 29.11.2005

adt 2004

erstellt am: 23. Jan. 2006 20:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry für die Fehler beim Schreiben.
Meistens kann ich das Forum erst nach 20:00 Uhr besuchen und dann bin ich schon sehr müde, also bitte ich um entschuldigung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de