Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Darstellungsverwaltung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Darstellungsverwaltung (341 mal gelesen)
heinz.mende
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heinz.mende an!   Senden Sie eine Private Message an heinz.mende  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heinz.mende

Beiträge: 404
Registriert: 23.01.2004

AutoCAD Architecture 2012 +2013 - Français unter WIN SEVEN PRO

erstellt am: 04. Nov. 2005 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo miteinander!

Kann mir jemand erklären, ob die Darstellungskonfigurations und -sätze durch alle Dateien (vom Objekt bis hin zum eigentlichen Plan) hindurch identisch und auch vorhanden sein müssen, um eine halbwegs vernünftige Plandarstellung zu erhalten?

Ich habe gerade den Fall, eine neue Darstellung für M 1/200 erstellt zu haben, die nicht in der Plandatei vorhanden ist und dort auch nicht dargestellt wird ... Das ist schon ärgerlich! Gibt es keine Möglichkeit einzustellen, dass im Fenster die zuletzt in der referenzierten Datei angewandte Darstellungskonfiguration verwendet wird?

Ich hoffe, mich verständlich ausgedrückt zu haben ...
Besten Dank schon mal!

------------------
Heinz Mende

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 04. Nov. 2005 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heinz.mende 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

ich hoffe mal, dass ich verstanden hab, was du willst.

Es gibt die Möglichkeit Xrefs eine bestimmte Konfi zuzuweisen.

Xref-auswählen - RMT - Objektdarstellung bearbeiten

Wählt man *Standartzeichnung* wird immer die zuletzt abgespeicherte Konfi im Xref verwendet.

FYI: Im ADT2006 ist dies bei Verwendung des PN die Standardvorgabe für Pläne - funzt auch - meistens.

Tom

------------------
Inoffizielle ADT-Help-Site

Rome wasn't built in a day. But these days we just have one to do so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz