Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch::

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Layout mit Beschriftung erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Layout mit Beschriftung erstellen (8744 mal gelesen)
p3ppy
Mitglied
Diplom Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von p3ppy an!   Senden Sie eine Private Message an p3ppy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für p3ppy

Beiträge: 36
Registriert: 29.12.2004

Win 2000, ADt 2005, AMD 2,4GHz 512MB RAMM, 120 GB Platte, Matrox G550

erstellt am: 30. Dez. 2004 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

ich habe mri mal einige BEiträge dazu angeschaut bin aber nicht schalu draus geworden, dam mir der erste Schritt fehlt.

Ich möchte ein Layout erstellen, was automatisch die jeweiligen Projektdaten importiert/verwendet. Das es dazu Möglichkeiten gibt, ist schon klar, aber womit fange ich an.
Ich würde nun ein Layout zeichnen und dort diese Textfelder mit Bezug auf den Projektdaten erstellen. Aber wie? Mit MV-Blöcken? Wie erstelle ich die zum Projekt? In einem Beitrag stand was von Beschriftungsblock erstellen. Erstelle ich das Layout etwa als Block komplett? Oder nur Teile davon?

Tja, die Frage ist ein wenig grob, aber so ein kleiner Stoß würde mir sichelich reichen.

bis denne erstmal...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cschuetz
Mitglied
CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von cschuetz an!   Senden Sie eine Private Message an cschuetz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cschuetz

Beiträge: 898
Registriert: 06.10.2003

autocad 14 bis 2007
adt 2 bis 2007
palladiox 2000 bis 2007
bitmap 14 bis 2007

erstellt am: 30. Dez. 2004 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für p3ppy 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,
könnte dieses faq dir helfen? http://www.acadgraph.de/ll/2005_feld.html

ciao
chris

------------------
freundliche grüsse
christian schütz
acadgraph support
www.acadgraph.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

p3ppy
Mitglied
Diplom Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von p3ppy an!   Senden Sie eine Private Message an p3ppy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für p3ppy

Beiträge: 36
Registriert: 29.12.2004

Win 2000, ADt 2005, AMD 2,4GHz 512MB RAMM, 120 GB Platte, Matrox G550

erstellt am: 30. Dez. 2004 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wow, das ging schnell.
Danke erstmal, das hat mir schon den nötigen Tritt gegeben. Das ist soweit ja eignetlich ganz einfach.
Wie mache ich jetzt aus der Datei mit den Schriftfeldern und dem Layout eine Vorlage, die dann immer für die Pläne genommen wird? Muss ich da einfach ne DWT von machen und als Vorlage abspeichern und immer so aufrufen? der kann der sich das automatisch nehmen?

Danke soweit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cschuetz
Mitglied
CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von cschuetz an!   Senden Sie eine Private Message an cschuetz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cschuetz

Beiträge: 898
Registriert: 06.10.2003

autocad 14 bis 2007
adt 2 bis 2007
palladiox 2000 bis 2007
bitmap 14 bis 2007

erstellt am: 30. Dez. 2004 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für p3ppy 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn man eine eigene dwt für den projektnavigator erstellt hat, kann man diese dann in den optionen unter aec-projektstandardwerte zuweisen.
eine andere möglichkeit wäre noch den designcenter zu nutzen und bei bedarf aus einer dwg oder dwt die layouts zu ziehen.

ciao
chris

------------------
freundliche grüsse
christian schütz
acadgraph support
www.acadgraph.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

p3ppy
Mitglied
Diplom Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von p3ppy an!   Senden Sie eine Private Message an p3ppy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für p3ppy

Beiträge: 36
Registriert: 29.12.2004

Win 2000, ADt 2005, AMD 2,4GHz 512MB RAMM, 120 GB Platte, Matrox G550

erstellt am: 30. Dez. 2004 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sehr schön, werd's gleich ausprobieren.
Ansonsten wollte ich fragen, ob es auch eine Möglichkeit für ein Schriftfeld mit dem gewählten Maßstab gibt? Also kann ich ihm für ein Schriftfeld einen Befehl geben wie "Layoutfenster 1 Maßstab" o.ä.?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

p3ppy
Mitglied
Diplom Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von p3ppy an!   Senden Sie eine Private Message an p3ppy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für p3ppy

Beiträge: 36
Registriert: 29.12.2004

Win 2000, ADt 2005, AMD 2,4GHz 512MB RAMM, 120 GB Platte, Matrox G550

erstellt am: 30. Dez. 2004 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hmm, hab grad den Befehl "Plotskalierung" gefunden, vielleicht damit? Aber eigentlich sind da ja die Grundeinstellungen, die ich ja nur wegen des Maßstabs nicht jedes Mal ändere 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

p3ppy
Mitglied
Diplom Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von p3ppy an!   Senden Sie eine Private Message an p3ppy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für p3ppy

Beiträge: 36
Registriert: 29.12.2004

Win 2000, ADt 2005, AMD 2,4GHz 512MB RAMM, 120 GB Platte, Matrox G550

erstellt am: 30. Dez. 2004 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, nochmal hallo.
Ich hab jetzt erstmal noch 2 Fragen

1. Ich sehen in mein Schriftfeld "Projektnummer" statt des Schriftfeldinhalts nur "####". Ist das wie in einer Excel Rechnung eine Meldung, daß eine Eingabe fehlt, um das "Ergebnis" darzustellen?

2. Wenn ich einen Platzhalter verwende, ist die Frage, wie oder wo kann ich den verwenden. Z.B. möchte ich jetzt den Plan Maßstab durch den Befehl "Ansichtsfenstermaßstab" darstellen lassen. In der ADt Hilfe steht nun "(Modellbereich) Maßstab für Ansichtsfenster". Kann ich den nun nur im Modellbereich verwenden oder nimmt er den aus dem Modellbereich? Ansonsten wäre das praktisch, ich weis snur nicht ob ich das an ein Layoufenster binden muss, oder ob ich dann nur eins haben kann?

Naja, Fragen über Fragen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

surfen281
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von surfen281 an!   Senden Sie eine Private Message an surfen281  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für surfen281

Beiträge: 423
Registriert: 08.09.2002

ACA 2015; WIN 7 64bit; Quad6600; 8800GTS; 8GB RAM;

erstellt am: 24. Aug. 2005 02:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für p3ppy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Mir zeigt ADT grad die gleichen ######! Wenn ich meine Attribute wie hier im Forum beschrieben schreibe, passiert gar nix!? ;-(
(Hab die Attribute auf Deutsch und Englisch versucht)

Dann hab ichs geschafft mit der "automatischen" Attributerstellung. Doch sobald ich in diesem Dialogfeld eine Funktion z.B.: ProjektName anwähle und bestätige, zeigt er mir gleich den Wert, in dem Fall "Haus Muster", und nicht die Syntax wie z.B.:PROJEKT:NAME

Er zeigt mir also sofort den Wert! (den er sich aus dem ProjektManager holt) Soweit so gut! Aber wenn ich dann versuche diesen MV-Block in einem anderen Projekt zu verwenden, zeigt er mir teilweise wieder die Werte an die aus dem Projekt "Muster" stammen und die anderen Attribute zeigen dieses #######

Ist da noch jemand drüber gestolpert?

mfG,

                    mARTin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 24. Aug. 2005 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für p3ppy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute,

erstmal:

Bitte unterscheidet zwischen
- einem Attribut PROJECT:NAME in einem MV-Block und
- einem Schriftfeld kein (MV-Blöck nötig).

Bis ADT2004 mußte man einen MV-Block mit Block und Attribut verwenden.

Seit ADT2005 kann (sollte) man auch auf Schriftfelder zurückgreifen.

Die Schriftfelder zeigen ###### solange Sie nicht aufgelöst werden können, dh. z.B. in allen Zeichnungen/Vorlagen die nicht Teil eines Projektes sind (Vorlagen sind nie Teil eines Projektes, also werden Projektbezogene Schriftfelder erst dann aufgelöst, wenn man einen Plan anlegt).

Fügt man Felder von einer Projektdatei in eine Datei eines anderen Projektes ein, sollte man schnell noch ein regenall oder Felder aktualisieren durchführen. (oder eben datei speichern und öffnen).

HappyCADing,
Tom

------------------
Rome wasn't built in a day. But these days we just have one to do so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

ACA 2011, RAC 2011
WIN XP, Core Duo 1.8, 2GB

erstellt am: 24. Aug. 2005 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für p3ppy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich nochmal 

Hier gibt es einen MV-Block für ADT2004: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/001488.shtml#000002

Ich habs grad nochmal getestet, wenn ich den MV-Block in eine Projektzeichnung kopiere werden die Daten richtig ausgefüllt.

Persönlich würde ich aber wenn möglich Schriftfelder einsetzten.

Tom

------------------
Rome wasn't built in a day. But these days we just have one to do so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 24. Aug. 2005 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für p3ppy 10 Unities + Antwort hilfreich

und noch eins. 

Zum Thema Masstab (Mit 2005 nur wenn 1ZE=1m - ab 2006 auch mit allen anderen)
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/001990.shtml#000000

Tom

------------------
Rome wasn't built in a day. But these days we just have one to do so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

surfen281
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von surfen281 an!   Senden Sie eine Private Message an surfen281  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für surfen281

Beiträge: 423
Registriert: 08.09.2002

ACA 2015; WIN 7 64bit; Quad6600; 8800GTS; 8GB RAM;

erstellt am: 24. Aug. 2005 17:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für p3ppy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tom!
Danke erstmal für die Tips!

Wie aber verpackt man dann die Schriftfelder? Du schreibst früher brauchte man Mv-Block und Block....
Jetzt aber nur noch Schriftfelder ("kein MV-Block mehr nötig)"

Wie gruppiere ich diese dann und wie füge ich sie in einer Projektzeichnung ein?

Der Block (von Deinem Link) funktioniert bei mir auch! - Kaum füge ich aber ein Schriftfeld hinzu, mache wieder einen Block und dann mvBlock draus, funktionierts nicht mehr (zumindest die Projektbezogenen Dinge) Die Attribute gehn, aber die Schriftfelder nicht?

Danke für Tips!

                  mARTin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

surfen281
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von surfen281 an!   Senden Sie eine Private Message an surfen281  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für surfen281

Beiträge: 423
Registriert: 08.09.2002

ACA 2015; WIN 7 64bit; Quad6600; 8800GTS; 8GB RAM;

erstellt am: 24. Aug. 2005 21:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für p3ppy 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich mit CopyPaste einfach die Schriftfelder in die Projektzeichnungen bringe, dann nehmen sie die Werte der Projektzeichnung an!
Sind die Schriftfelder aber in einem Block oder in einem MV-Block, dann geht bei mir gar nichts!?

Dürfen die Schriftfelder in keinem Block sein?
Wie soll ich sie dann auf einen Plankopf bringen, den ich dann am Layout platziere?

Fragen über Fragen....!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 24. Aug. 2005 22:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für p3ppy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ein Schriftfeld ist ein Schriftfeld, da braucht man nix mehr weiter - keine Attribute oder Blöcke.

Befehl _field oder _mtext und RMT -> Schriftfeld einfügen.


Wenn man will kann man die Schriftfelder und den Plankopf noch zu einer Gruppe oder einem Block zusammen fassen, muss man aber nicht.

Für einen MV-Block sehe ich jetzt keinen Grund mehr, da man ja die Infos in den Plankopf packt und der benötigt keine verschiedenen Ansichten.

Poste doch einfach mal deine Vorlagenzeichnung (reduziert auf das Problem) dann ist es vielleicht einfacher.

Tom

------------------
Rome wasn't built in a day. But these days we just have one to do so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

surfen281
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von surfen281 an!   Senden Sie eine Private Message an surfen281  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für surfen281

Beiträge: 423
Registriert: 08.09.2002

ACA 2015; WIN 7 64bit; Quad6600; 8800GTS; 8GB RAM;

erstellt am: 27. Aug. 2005 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für p3ppy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute!

Habe ein bisschen herumprobiert und jetzt funktioniert es auch bei mir! Ich mußte bzgl. der Blöcke und MV-Blöcke erst umdenken. Schriftfelder sind cool! Ich habe sie gruppiert und es funktionert jetzt sehr gut - mit einem "regen" aktualisieren sie sich.
Ich habe meine Pläne nicht unter der Registerkarte "Plan" erstellt sondern im Manager für Planungsunterlagen! Da reagieren Schriftfelder ein bisschen unberechenbar. Hab durch das rumprobieren auch wieder einiges über den Projektaufbau gelernt und bin jetzt glaube ich ganz schulmäßig (so wie ADT das erwartet) unterwegs.
In den Projekteigenschaften/Projektdetails kann man auch eigene Angaben zum Projekt machen und diese dann auch mit den Schriftfeldern abfragen. Ganz toll!

Danke für Eure Tips,

                          mARTin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2014 CAD.de