Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rohrleitungsplanung
  Rohre für Kältemittelleitungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rohre für Kältemittelleitungen (1351 mal gelesen)
Mathe
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Mathe an!   Senden Sie eine Private Message an Mathe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mathe

Beiträge: 313
Registriert: 16.03.2005

erstellt am: 31. Aug. 2009 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
kann mir jemand sagen, warum für Kältemittelleitungen Kupferrohr und nicht Stahlrohre verwendet werden?
Würde das Kältemittel den Stahl angreifen?

------------------
Mit freundlichen Grüßen

Mathe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ultimate AL8.0i
Mitglied
Dipl. -Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Ultimate AL8.0i an!   Senden Sie eine Private Message an Ultimate AL8.0i  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ultimate AL8.0i

Beiträge: 472
Registriert: 04.10.2007

NX 7.5.5.4 MP12
12er Päckchen Buntstifte + Geodreieck

erstellt am: 01. Sep. 2009 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mathe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mathe, ich würde auf zwei Sachen tippen:

1. Der Kondensator und der Verdampfer sind aufgrund der guten Wärmeleitfähigkeit ebenfalls aus Kupfer. Dadurch können die übrigen Rohre daran gasdicht angelötet werden.

2. Klemmverbindungen die es an Kältemittelanlagen auch gibt, sind durch die Duktilität des Kupfers leicht dicht zu bekommen.

------------------
MfG Alexander

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz