Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Allgemeines im Anlagenbau
  25E Ventilgewinde

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Gemeinsame Anlagenplanung mit Autodesk AutoCAD Plant 3D und Autodesk BIM 360 Design
Autor Thema:   25E Ventilgewinde (9263 mal gelesen)
hafner-cad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von hafner-cad an!   Senden Sie eine Private Message an hafner-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hafner-cad

Beiträge: 6
Registriert: 19.09.2015

erstellt am: 20. Sep. 2015 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich bin auf der Suche nach den genauen Abmessungen des kegeligen Ventilgewindes 25E nach DIN 477. Ältere Bezeichnung W28,8x1/14". Wer kann mir weiterhelfen hauptsächlich bezüglich Kegelabmessungen ?
Gruß Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4883
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 20. Sep. 2015 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich


Din_477_1.PNG

 
Hallo, willkommen bei CAD.de.

Hilft das Bild im Anhang ?  Mehr wird es da nicht geben.

Danach ist es ein Gasflaschengewinde.

Das Bild ist nach Stand Nov. 99.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3240
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 20. Sep. 2015 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

hafner-cad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von hafner-cad an!   Senden Sie eine Private Message an hafner-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hafner-cad

Beiträge: 6
Registriert: 19.09.2015

erstellt am: 20. Sep. 2015 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Torsten
Danke für die schnelle Antwort. Die Gewindegeometrie ist soweit klar, aber wie muss denn der Kegel aussehen ? Anfangs- und Enddurchmesser ? Ich weiß, dass die Steigung 3:25 sein muß, aber bei welchem Durchmesser ?
Gruß Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hafner-cad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von hafner-cad an!   Senden Sie eine Private Message an hafner-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hafner-cad

Beiträge: 6
Registriert: 19.09.2015

erstellt am: 20. Sep. 2015 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Klaus,
danke schon mal für den Support. Gewindegeometrie ist soweit o.k., aber mir ist nicht klar auf welche Kegeldurchmesser sich das bezieht.
Gruß Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3240
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 20. Sep. 2015 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich interpretiere 'gauge plane of tap' als den Abstand des messbaren 'Normaldurchmessers' zum Gewindeanfang.

Siehe:

http://journeymans-workshop.uk/bspthreads.php

Diese Information sollte eigentlich ausreichen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4883
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 20. Sep. 2015 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich


Kegelgewinde.PNG

 
Hallo, die von Hasco geben den Durchmesser in der Mitte an.

Wo soll es auch anders einen Sinn ergeben.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau



Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6217
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 20. Sep. 2015 16:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Torsten & Claus,

der zweite Link ist genauer , im ersten Link ist die Winkellage des Gewindeprofils zur Achse falsch 


Grüße Andreas 


------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3240
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 20. Sep. 2015 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas.

Ich glaube nicht.
Beim konischen Whitworth nach DIN477 scheint der Zahn tatsächlich senkrecht zur Kegelfläche zu liegen.

Siehe auch hier:

http://www.hahnreiter.de/docs/seite_1-6.pdf

Ich find's allerdings auch komisch. 
Die Dinger werden doch auch in ein zylindrisches Gewinde reingeschraubt, oder?
Oder sind beide Seiten konisch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau



Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6217
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 20. Sep. 2015 17:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Torsten,

natürlich liegt der Senkrecht zur Drehachse , war nur im ersten Link falsch dargestellt oder ich hab nen Knick in der Optik 

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3240
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 20. Sep. 2015 17:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Eben nicht senkrecht zur Achse, sondern senkrecht zur Kegelfläche bei DIN 477.
Die Darstellung ist wohl richtig.

Interessant.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau



Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6217
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 20. Sep. 2015 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Torsten,

nein, Dein zweiter Link zeigt die korrekte Darstellung .

Ist auch vollkommen logisch wenn man eine im Gewinde dichtende Verschraubung betrachtet die auf geradem und konischem Gewinde basiert.

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau



Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6217
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 20. Sep. 2015 18:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm,

seltsam 

bei W konisches Whitworth Gewinde DIN 477 / Taper Whitworth Thread according to DIN 477

sieht es tatsächlich so aus .....

bei Rc kegeliges Whitworth-Rohrgewinde Kegel 1:16, gem. ISO 7/1 und BS 21
taper Whitworth Pipe-Thread, Taper 1:16, accord. to ISO 7/1 and BS 21

dagegen nicht.

Das macht dann aber nur bei Verschraubungen konisch konisch einen Sinn ......

Hat wer eine DIN zum nachlesen ?

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3240
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 20. Sep. 2015 18:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht in der Firma.
Werde morgen mal suchen, auch nach den neueren Normen zu dem 25E.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4510
Registriert: 21.07.2005

WF 2, 4, 5
Creo 2
SUT2013 (DesignTools)
Windchill 10.1

erstellt am: 20. Sep. 2015 19:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Also, DIN 477-1 verweist bezüglich der konischen Gasflaschenventilgewinde 25E und 17E auf DIN EN ISO 11363-1 als Ursprung der Geometrie, stellt aber gleichzeitig ein sehr detailliertes Bild der Gewindegeometrie zur Verfügung, das so allerdings nicht in der verwiesenen Norm enthalten ist, aber nahc meienr Einschätzung damit inhaltlich übereinstimmt.
Nach beiden Normen steht der Zahn senkrecht zur Mantelfläche, nicht senkrecht zur Achse.

Das Gewinde aus dem anderen Link (British Standard Pipe Threads) verweist abweichend davon auf EN 10226-1 allerdings ohne irgendeinen Zusammenhang zu den Bezeichnungen 25E oder 17E. Auch in EN10226-1 steht kein Hinweis auf die Bezeichnungen 25E oder 17E. In dieser Norm steht der Zahn jetzt auch senkrecht zur Mittelachse und nicht zur Mantelfläche.

Aus Urheberrechtsgründen kann ich leider die entsprechenden Bilder nicht einstellen, aber wenn die Geometrie für die Gasflachenventilgewinde 25E und 17E gesucht wird, sollte man sich DIN 477-1 besorgen, da ist es alles sehr detailreich dargestellt. Die kostet allerdings schlappe 114,30€ als Download. 

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hafner-cad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von hafner-cad an!   Senden Sie eine Private Message an hafner-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hafner-cad

Beiträge: 6
Registriert: 19.09.2015

erstellt am: 20. Sep. 2015 19:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
schon mal danke für so viel Unterstützung, aber worauf es mir erst mal ankommt ist nur die Geometrie des Kegels. Ich weiß dass die Steigung 3:25 ist, also würde mir ein einziger Durchmesser genügen, der größere oder der kleinere, egal. Kann mir jemand erklären was bei der Bezeichnung W28,8 x1/14" die Zahl 28,8 bedeuten könnte ?
Gruß und schönen So.-Abend
Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4510
Registriert: 21.07.2005

WF 2, 4, 5
Creo 2
SUT2013 (DesignTools)
Windchill 10.1

erstellt am: 20. Sep. 2015 19:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Gewindebezeichnung W28,8 x1/14" wird in DIN 477-1 nur in der Form W28,8 x1/14 keg mit Verweis auf DIN EN ISO 11363-1 unter der Gasflaschenanschlußnummer 25E aufgeführt.

In DIN EN ISO 11363-1 (ich habe nur Zugriff auf Stand 06/2012) taucht in der Maßtabelle sowohl zum Flaschenhals-, als auch zum Ventilstutzengewinde 25E das Maß 28,8 an keiner Stelle auf.
Die Angabe 3:25 ist demnach auch das Kegelverhältnis und nicht die Kegelsteigung!
Der kleinere Außendurchmesser des Ventilstutzens 25E beträgt danach d1e=25,68 mm .

Angaben ohne Gewähr.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3240
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 20. Sep. 2015 20:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hafner-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von hafner-cad:
Kann mir jemand erklären was bei der Bezeichnung W28,8 x1/14" die Zahl 28,8 bedeuten könnte ?

Ist das jetzt 'n Scherz?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hafner-cad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von hafner-cad an!   Senden Sie eine Private Message an hafner-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hafner-cad

Beiträge: 6
Registriert: 19.09.2015

erstellt am: 20. Sep. 2015 20:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Wyndorps,
der Tip ist gut. Irgendwo habe ich etwas von einer Bezugs-Gewindelänge von 26mm für dieses Gewinde gelesen (frag mich nicht wo).Wenn der kleine Außendurchmesser 25,68 beträgt, dann kommt man bei einem Kegelverhältnis 3:25 und der Bezugslänge von 26mm auf genau 28,8mm für den großen Außendurchmesser. Ich glaube das ist des Rätsels Lösung.
Danke, Gruß Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hafner-cad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von hafner-cad an!   Senden Sie eine Private Message an hafner-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hafner-cad

Beiträge: 6
Registriert: 19.09.2015

erstellt am: 20. Sep. 2015 20:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was meinst Du mit Scherz, hast Du eine Erklärung ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz