Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  IntelliCAD
  ProgeCAD 2009 prof deutsch

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ProgeCAD 2009 prof deutsch (3662 mal gelesen)
epb
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von epb an!   Senden Sie eine Private Message an epb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für epb

Beiträge: 264
Registriert: 07.08.2004

PC Core2Duo, 2,66Ghz, 2GB RAM, NVIDIA Quadro NVS 290,
WIN XP Prof SP3,
AutoCAD LT 2011 Vers. 2,
ProgeCAD 2010 Prof

erstellt am: 10. Dez. 2009 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ all,

IntelliCAD - ProgeCAD ist jetzt auch in Version 2009 prof als
deutsche Sprachversion verfügbar.

Siehe hier:  http://www.progecad-deutschland.com/

------------------
Gruß
epb

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 19. Dez. 2009 19:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für epb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe schon mal die 30 Tage Version installiert und getestet bis  die bestellte Lizenz eintrifft.

Die Antwort auf meine Anfrage an den Vertrieb wurde schnell und zuvorkommend beantwortet.

Beim starten kommt eine Meldung, dass ProgeCad für Windows 7 nicht angepasst ist.
In der Homepage steht man will das Problem schnellstens beseitigen.
Die Meldung habe ich ignoriert und verschiedene Arbeiten gemacht.
Ein Versetztool von mir ist nicht gelaufen, weil an Stelle von "_offset" der Befehl "_parallel" verwendet wird, ist einfach anzupassen.
Die Bedienung ist einfach und übersichtlich.
Die Übersetzung in die deutsche Sprache ist einwandfrei.
Am Preis von ca. 300 Euro habe ich nichts auszusetzen.

Das sind meine ersten Eindrücke.

Gruß
Theodor Schönwald


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 14. Jan. 2010 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für epb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

inzwischen ist die Lizenz eingetroffen, die Registrierung ist einfach und problemlos.

Beim starten kommt noch die Meldung, dass Windows 7 nicht unterstützt wird.
Wenn ich die Meldung übergehe und mit Progecad arbeite, funktioniert alles was ich bis jetzt getestet habe.

Gruß
Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HeizCAD-Hiwi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HeizCAD-Hiwi an!   Senden Sie eine Private Message an HeizCAD-Hiwi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HeizCAD-Hiwi

Beiträge: 21
Registriert: 03.09.2009

WinXPprof SP3
AutoCAD LT2006

erstellt am: 22. Mrz. 2010 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für epb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo in die Runde,
habe auf meinem Rechner auch die progeCAD 2009 prof. deutsch installiert. Dazu habe ich einige Fragen, die ich über die Hilfe und auch die Forum-Suche nicht lösen konnte.
1. Ist die progeCAD-Hilfe trotz deutscher Version in englisch?
2. Rechtsklickanpassung - gibt es so etwas bei progeCAD? Ohne diese geht die Chance für dieses CAD-Prog. in unserer Firma eindeutig gegen Null.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 22. Mrz. 2010 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für epb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Ob die Hilfe in deutscher oder englischer Sprache ist?
"Hilfe aufrufen und lesen".

Ich habe in Progecad F1 gedrückt und das Wort: "Kontexmenü" eingegeben, danach kam das Folgende:
----------------------------------------------------
Anzeige von Kontextmenüs
Falls ein Befehl mehrere Optionen zur Ausführung anbietet,
wird ein Kontextmenü mit diesen Optionen angezeigt.
Sollten Sie es jedoch vorziehen die Optionen mittels der Tastatur auszuwählen,
können Sie die Anzeige von Kontextmenüs auch ausschalten,
indem Sie die Option Kontextmenüs anzeigen deaktivieren.

So schalten Sie Kontextmenüs aus
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
Wählen Sie Werkzeuge > Optionen.
Geben Sie konfig ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
Wählen Sie die Registerkarte Anzeige.
Deaktivieren Sie die Option Kontextmenüs anzeigen.
Drücken Sie auf OK.
-----------------------------------------------------

Welchen Bedingungen Progecad erfüllen muss, damit Eure Firma Progecad anschafft, kann mit dem Händler der Software geklärt werden.

Gruß
Theodor Schönwald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HeizCAD-Hiwi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HeizCAD-Hiwi an!   Senden Sie eine Private Message an HeizCAD-Hiwi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HeizCAD-Hiwi

Beiträge: 21
Registriert: 03.09.2009

WinXPprof SP3
AutoCAD LT2006

erstellt am: 24. Mrz. 2010 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für epb 10 Unities + Antwort hilfreich

Nach dem Durchforsten des PC's habe ich die Ursache für die englische Hilfe in der deutschen Testversion gefunden: die Deinstallation der englischen Version hat einiges auf dem Rechner gelassen, unter anderem auch die Hilfe-Dateien in englisch (dicker Minuspunkt - unvollständige Deinstallation).
Die Option "Kontextmenüs anzeigen" habe ich gefunden, Danke. Nur war diese nicht auf der Registerkarte Anzeige.

Nun zum weiteren Minuspunkt. Die Zeichnungen, in AutoCAD erstellt, als ACAD2004-dwg gespeichert, sehen in progeCAD anders aus. Die Zeichnungen sind alle nur 2D, bestehen aus Rahmen (Block mit Attributen), Linien, Polylinien und einzeiligen Texten. Die Texte sind in progeCAD nicht exakt an den Stellen, wo sie unter AutoCAD platziert wurden. So etwas können wir gar nicht gebrauchen, denn wir bearbeiten und erstellen neue Zeichnungen, die unsere Auftraggeber in AutoCAD nutzen. Unter diesen Umständen kann ich es gleich vergessen, progeCAD auch nur vorzuschlagen. Schade, denn progeCAD hat mir noch am meisten gefallen, vor allem wegen seiner Ähnlichkeit mit AutoCAD.
Übrigens, progeCAD hat nach Mausrad-Zoomen Grafik-Fehler (Fadenkreuz-Spur) gezeigt, was mit keinem anderen getesteten CAD-Programm war, u.a. BricsCAD, DoubleCAD, ICAD und weitere.
Fazit: progeCAD ade 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 24. Mrz. 2010 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für epb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mein Eindruck ist, dass die neue Deutsche Version noch etwas reifen muss.
Die von mir gefundenen Fehler habe ich dem Support gemeldet.
In einem Fall hatte ich am nächsten Morgen ein Update, bei dem meine Beanstandungen behoben waren.

Das geht bei mir, weil ich Programme hauptsächlich zu Schulung einsetze, beim Datenaustausch mit Firmen sieht es anders aus, da sollte alles passen.

In Wirklichkeit, haben alle Fehler, es geht darum wer die wenigsten Fehler hat.
Um ganz sicher zu gehen, kann Deine Firma ACAD verwenden, das ist am längsten am Markt.


Gruß
Theodor


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

erstellt am: 24. Mrz. 2010 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für epb 10 Unities + Antwort hilfreich

@CAD-Hiwi
ja, das mit den versetzten Texten bei Attributen ist mir auch aufgefallen.
Ich bin ebenfalls nach wie vor am Vergleichen der versch. Acad-Klone und habe für mich letzendlich für die Kombination aus ZWCAD (hat bei meinen persönlichen Präferenzen mit Abstand am besten abgeschnitten) und AutoCAD LT (um einen reibungslosen Datenaustausch zu gewährleisten) entschieden  .

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 24. Mrz. 2010 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für epb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

noch eine Bemerkung zu "DoubleCAD",
bei diesem Programm können keine Lisp-Dateien verwendet werden.
Ich habe nachgefragt und die Antwort bekommen, dass es auch in der nächsten Zeit nicht vorgesehen ist.

Gruß
Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

epb
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von epb an!   Senden Sie eine Private Message an epb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für epb

Beiträge: 264
Registriert: 07.08.2004

PC Core2Duo, 2,66Ghz, 2GB RAM, NVIDIA Quadro NVS 290,
WIN XP Prof SP3,
AutoCAD LT 2011 Vers. 2,
ProgeCAD 2010 Prof

erstellt am: 24. Mrz. 2010 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


budweiser.pdf

 
Hallo HeizCD-Hiwi,

ich nutzte ProgeCAD seit Vers. 2007 engl., aktuell habe ich 2010 engl. installiert.
Die Probleme mit versetzten Attributen in Blöcken hatte ich noch nicht.
Unsere Zeichenstempel sehen in AutoCAD LT als auch in ProgeCAD gleich aus.
Du könntest versuchen, wenn Du auch AutoCAD (LT) verwendest, in ProgeCAD unter Optionen-Pfade zusätzlich den Pfad zu den AutoCAD Fonts einzustellen, so dass ProgeCAD diese verwendet.
Unterschiede zu AutoCAD wird es in allen IntelliCAD-basierten Produkten geben. Was die grafische Darstellung von dwg's in den verschiedenen IntelliCAD-Produkten betrifft kannst Du diese mit dem "Budweiser-Benchmark-Tool" prüfen. Dieses kannst Du im I-Net downloaden. Erklärung ist als PDF angehängt.

------------------
Gruß
epb

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz