Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  IntelliCAD
  Fragen zu IntelliCAD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fragen zu IntelliCAD (885 mal gelesen)
-sauer
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von -sauer an!   Senden Sie eine Private Message an -sauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -sauer

Beiträge: 291
Registriert: 01.03.2007

erstellt am: 25. Jun. 2007 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute

bin neu hier (eigentlich bei ACAD) und hab ein paar Fragen.
Wir haben mehrere ACAD LT Versionen und 2 Vollversionen. Und jetzt eine Demo von IntelliCAD.

Zur Kostenreduzierung soll ich bei uns im Haus IntelliCAD (Briscad) mal testen.
1.Frage:
Werkzeugpaletten ist sowas vorhanden? Wenn ja leider noch nicht gefunden.... Wo??
2. Frage:
Wir haben eine große Symbolbibliothek an eigenen Möbel usw. ist es möglich wie bei ACAD über Werkzeugpaletten oder wie früher über (Toolbar) ACAD - Dialogen über die *.mnu eigene Symbolbibliotheken zu steuern.
Wenn ja gibt es ein Beispiel, wie sowas in der Intellicad *.mnu aussehen könnte??? Zum testen meiner Symbole...

Gruß

Sylvia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autogis
Mitglied
Dr.-Ing. E-Technik


Sehen Sie sich das Profil von autogis an!   Senden Sie eine Private Message an autogis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autogis

Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2001

BricsCAD V18
Spatial Manager
MapGuide Open Source
PostGIS

erstellt am: 26. Jun. 2007 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -sauer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sylvia,

sorry, ich stehe ein wenig auf dem Schlauch mit der Formulierung "Werkzeugpalette" ... Wenn Du die Werkzeugkästen meinst, dann wie bei AutoCAD einfach in einen reinklicken, rechte Maustaste und Du bekommst alle verfügbaren angezeigt und machst ein Häkchen dran.

Analog dazu kannst Du sie Dir auch beliebig anpassen bzw. neue erstellen.

Über das Menü Werkezuge --> Anpassen kommst Du auch dahin und kannst außerdem die Menüs anpassen. Da gibt es auch einen Button "Importieren ..." (ganz unten), damit kann man u.a. AutoCAD-mnu Files importieren. Von der Struktur her sehen die genauso aus, wie unter AutoCAD.

Ich hoffe das hilft erst mal ein klein wenig weiter, ansonsten frag einfach nochmal nach.

Viele Grüße - Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 26. Jun. 2007 18:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -sauer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sylia,

ein Tipp von mir: vegleiche einfach zuerst das ACAD-LT, ACAD, und BricsCad miteinander.

Dann hast Du wirklich Äpfel mit Äpfel verglichen.

Je nach dem wie der Test für Dich (Deine Firma) ausfällt, kannst Du die Werkzeuge in BricsCad einbinden und danach Birnen mit Birnen vergleichen.

Als Anprechpartner - was geht und was nicht geht -, kannst Du Herr Redmer von Mervisoft in Wiesbaden fragen, http://www.mervisoft-gmbh.de/
er kennt sich in ACAD und BricsCad sehr gut aus. Ihn frage ich auch, wenn es um BricsCad und ACAD geht.

Nach meiner Erfahrung - ich erstelle Software für ACAD und BricsCAd - gibt es einen großen Unterschied zwischen ACAD ind BricsCAd: der Preis ca. 10 zu 1.

Gruß
Theodor Schönwald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz