Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Alibre Design
  Bauteile platzieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Bauteile platzieren (659 mal gelesen)
1DBollinger2
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von 1DBollinger2 an!   Senden Sie eine Private Message an 1DBollinger2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 1DBollinger2

Beiträge: 7
Registriert: 26.04.2020

erstellt am: 27. Mai. 2021 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bauteilplatzierung.jpg

 
Hallo,
ich habe schon lange eine Alibre Lizenz, aktuell die Expert V22, habe aber bisher nicht damit gearbeitet  Jetzt habe ich damit angefangen und habe aber absolut ein Problem mit der Bauteilplatzierung.
Leider ist die Hilfe nicht besonders gut, da sie wenn überhaupt, nur die Funktion der Buttons beschreibt. Wie das dann genau funktioniert findet man nicht.
Ich habe eine Bild angehängt, die das Problem zeigt.
Der Bügelgriff soll auf der Grundplatte auf den beiden Gewinden platziert werden. Er ist aber nicht genau senkrecht oder paralell zur Grundplatte. Das kommt in der Praxis sehr oft vor.

Wie mache ich das?

Über Hilfe würde ich mich echt freuen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Schrödter
Moderator
Konstruktion & Support




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Schrödter an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Schrödter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Schrödter

Beiträge: 2250
Registriert: 17.02.2006

-> Windows 11 - 64 bit
-> i9 / Nvidia RTX
-> Alibre-Design V24
-> Moi3D V4
-> KeyShot V11

erstellt am: 27. Mai. 2021 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1DBollinger2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dieter,

in den 3D Arbeitsbereichen kannst Du Referenzen, also Ebenen, Achsen und 3D Punkte an jeder Position erstellen.

Mit diesen Referenzen positionierst Du den Griff, zum Beispiel:
- Referenzen des 3D Teils in der Baugruppe anzeigen lassen ->
Rechte Maustaste auf das 3D Teil -> Referenzgeometrie anzeigen (Alt+0)

Jetzt werden Dir die Ebenen, Achsen und 3D Punkte angezeigt und diese kannst Du mit Abhängigkeiten versehen,
um den Griff auf der Platte anzuordnen. Sollten die vorhandenen Referenzen nicht ausreichen, kannst Du zusätzliche Referenzen einfügen. Ich empfehle die Referenzen bereits im 3D Teil einzufügen.
(Ebene im Winkel zum Beispiel.)

Noch ein kleiner Hinweis für Deine Baugruppe:
- In die Bohrungen der Grundplatte Achsen einfügen und diese mit den Schrauben/Bohrungen des Griffs in Abhängigkeit bringen.
Wichtig dabei ist, der Lochabstand der Bohrungen muss mit dem der Grundplatte identisch sein.

Gruß Ralf
------------------
Alibre Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

1DBollinger2
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von 1DBollinger2 an!   Senden Sie eine Private Message an 1DBollinger2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 1DBollinger2

Beiträge: 7
Registriert: 26.04.2020

erstellt am: 27. Mai. 2021 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bauteilplatzierung.jpg

 
Hallo Ralf,

vielen Dank für die schnelle Antwort, aber ich komme damit nicht wirklich weiter.
Das man zusätzliche Ebenen, Referenzpunkte, Achsen und dergleichen einfügen kann das weiß ich. Aber das hilft mir nicht wirklich weiter.

Ich komme mit den Abhängigkeiten nicht klar. Ich brauche bei meinem Beispiel doch mehr als eine Abhängigkeit, z.B. Anschraubfläche des Bügelgriffs auf Grundplatte und dan noch die beiden Achsen fluchtend.
Aber das geht nicht. Ich kann keine 2 Abhängigkeiten definieren. Es kommt dann immer die Meldung "Überbestimmt".

Wie funktioniert das?


Gruß Dieter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Schrödter
Moderator
Konstruktion & Support




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Schrödter an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Schrödter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Schrödter

Beiträge: 2250
Registriert: 17.02.2006

-> Windows 11 - 64 bit
-> i9 / Nvidia RTX
-> Alibre-Design V24
-> Moi3D V4
-> KeyShot V11

erstellt am: 27. Mai. 2021 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1DBollinger2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dieter,

ja, Du brauchst 3 Abhängigkeiten, vorzugsweise mit Referenzen, wie Ebenen, Achsen oder 3D Punkte:

1. Linear/Koaxial
Bohrung Grundplatte -> Achse  - Bohrung Bügelgriff -> Achse
Grüner Haken -> Übernehmen

2. Linear/Koaxial
Bohrung Grundplatte -> Achse  - Bohrung Bügelgriff -> Achse
Grüner Haken -> Übernehmen

3. Gegengerichtet oder Versatz
Ebene der Anschraubfläche des Bügelgriffs - Ebene der Grundplatte
Grüner Haken -> Übernehmen

Du kannst natürlich für die Abhängigkeiten auch die Flächen der 3D Teile verwenden,
kann ich aber nicht empfehlen.

Gruß Ralf

------------------
Alibre Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

1DBollinger2
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von 1DBollinger2 an!   Senden Sie eine Private Message an 1DBollinger2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 1DBollinger2

Beiträge: 7
Registriert: 26.04.2020

erstellt am: 27. Mai. 2021 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ralf,

ich habe jetzt in die beiden Bohrungen der Grundplatte Achsen gelegt und in die beiden Bohrungen des Griffs. Ausserdem habe ich in die Anschraubfläche des Griffs und in die Oberfläche der Grundplatte jeweils eine Ebene gelegt.

Ich habe mich an deine 3 Ablaufpunkte gehalten, aber nichts passiert.

Das kann doch nicht sein.

Das geht in anderen Systemen so einfach und schnell. Was ist hier los oder was mache ich falsch.

Gruß Dieter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Schrödter
Moderator
Konstruktion & Support




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Schrödter an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Schrödter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Schrödter

Beiträge: 2250
Registriert: 17.02.2006

-> Windows 11 - 64 bit
-> i9 / Nvidia RTX
-> Alibre-Design V24
-> Moi3D V4
-> KeyShot V11

erstellt am: 27. Mai. 2021 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1DBollinger2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dieter,

hast Du die 3 Abhängigkeiten, vergeben?
(Das Vergeben von Abhängigkeiten dauert max 10-15 Sekunden, wie oben bereits Schritt für Schritt beschrieben.)

Gruß Ralf

------------------
Alibre Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

1DBollinger2
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von 1DBollinger2 an!   Senden Sie eine Private Message an 1DBollinger2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 1DBollinger2

Beiträge: 7
Registriert: 26.04.2020

erstellt am: 27. Mai. 2021 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja die Abhängigkeiten habe ich vergeben. Ich habe sogar den Griff und die Abhängigkeiten mehrfach gelöscht und den Griff neu eingefügt, aber es tut sich nichts.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

josch5
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von josch5 an!   Senden Sie eine Private Message an josch5  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für josch5

Beiträge: 4
Registriert: 29.05.2020

Alibre Design™ Expert
Version: V22 64-bit
Win10 64bit
Intel(R) Core(TM) i7-8550U CPU @ 1.80GHz
NVIDIA GeForce 930MX

erstellt am: 27. Mai. 2021 16:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1DBollinger2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralf und Dieter,

Zitat:
Original erstellt von Ralf Schrödter:
Hallo Dieter,

ja, Du brauchst 3 Abhängigkeiten, vorzugsweise mit Referenzen, wie Ebenen, Achsen oder 3D Punkte:

1. Linear/Koaxial
Bohrung Grundplatte -> Achse  - Bohrung Bügelgriff -> Achse
Grüner Haken -> Übernehmen

2. Linear/Koaxial
Bohrung Grundplatte -> Achse  - Bohrung Bügelgriff -> Achse
Grüner Haken -> Übernehmen


...das funktioniert aber nur wenn die Abstände der Achsen in den Löchern von Grundplatte und Griff _exakt_ gleich sind, oder? Sind sie das? 

Gruß
Josch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Schrödter
Moderator
Konstruktion & Support




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Schrödter an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Schrödter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Schrödter

Beiträge: 2250
Registriert: 17.02.2006

-> Windows 11 - 64 bit
-> i9 / Nvidia RTX
-> Alibre-Design V24
-> Moi3D V4
-> KeyShot V11

erstellt am: 27. Mai. 2021 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1DBollinger2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Josh5,

schau mal was ich weiter oben bereits geschrieben hatte:

Noch ein kleiner Hinweis für Deine Baugruppe:
- In die Bohrungen der Grundplatte Achsen einfügen und diese mit den Schrauben/Bohrungen des Griffs in Abhängigkeit bringen.
Wichtig dabei ist, der Lochabstand der Bohrungen muss mit dem der Grundplatte identisch sein.

Gruß Ralf

------------------
Alibre Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Schrödter
Moderator
Konstruktion & Support




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Schrödter an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Schrödter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Schrödter

Beiträge: 2250
Registriert: 17.02.2006

-> Windows 11 - 64 bit
-> i9 / Nvidia RTX
-> Alibre-Design V24
-> Moi3D V4
-> KeyShot V11

erstellt am: 27. Mai. 2021 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1DBollinger2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dieter,

Du kannst die 3D Teile und Deine Baugruppe als *.zip Datei hier im Forum hochladen.

Gruß Ralf

------------------
Alibre Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochvakuum
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Hochvakuum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochvakuum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochvakuum

Beiträge: 83
Registriert: 30.03.2016

Inventor 2020

erstellt am: 27. Mai. 2021 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1DBollinger2 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde auf die Bohrungen im Griff tippen, als Fehlerquelle.
Wenn die nicht lotecht zur Auflagefläche ausgeführt sind bzw eine falsche Skizzenebene gewählt, hast du verloren, was die Beziehungen angeht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Schrödter
Moderator
Konstruktion & Support




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Schrödter an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Schrödter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Schrödter

Beiträge: 2250
Registriert: 17.02.2006

-> Windows 11 - 64 bit
-> i9 / Nvidia RTX
-> Alibre-Design V24
-> Moi3D V4
-> KeyShot V11

erstellt am: 27. Mai. 2021 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 1DBollinger2 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hochvakuum:
Ich würde auf die Bohrungen im Griff tippen, als Fehlerquelle.
Wenn die nicht lotecht zur Auflagefläche ausgeführt sind bzw eine falsche Skizzenebene gewählt, hast du verloren, was die Beziehungen angeht.



Hallo Hochvakuum,

Mindestens eine Abhängigkeit z.B.
- Achse auf Achse (Linear/Koaxial)
oder
- Griff auf Grundplatte (Gegengerichtet / Versatz)
sollte funktionieren.

Wenn wir die 3D Teile und die Baugruppe haben, werden wir mehr wissen und können zielgerichtet helfen.


Gruß Ralf

------------------
Alibre Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

1DBollinger2
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von 1DBollinger2 an!   Senden Sie eine Private Message an 1DBollinger2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 1DBollinger2

Beiträge: 7
Registriert: 26.04.2020

erstellt am: 28. Mai. 2021 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

an den Bohrungen des Griffs lag es nicht.
Ich habe mittlerweile zum ausprobieren nochmal ein einfache Grundplatte mit 2 Bohrungen neu gemacht und den Griff dann nochmal eingefügt.
Dann hat es funktioniert mit dem positionieren.
Ich glaube das irgendein Problem bei der Grundplatte vorlag, das ich nicht lokalisieren konnte. Man konnte sie auch nicht verschieben, obwohl sie nicht fixiert war.

Ich habe jetzt die alten Daten weggeworfen und mache demnächst nochmal alles neu.
Sollte es dann wieder Probleme geben, dann melde ich mich wieder.

Gruß Dieter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

1DBollinger2
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von 1DBollinger2 an!   Senden Sie eine Private Message an 1DBollinger2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 1DBollinger2

Beiträge: 7
Registriert: 26.04.2020

erstellt am: 28. Mai. 2021 19:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bauteilplatzierung.jpg

 
Hallo,

ich wollte mich nochmal melden. Ich habe ja geschrieben dass ich einfach nochmal von vorne beginne, da ich der Meinung bin dass irgend ein Fehler bei der Grundplatte vorlag, den ich leider nicht lokalisieren konnte.

Auf dem Bild sieht man dass es jetzt funktioniert hat. Die Grundplatte war problemlos zum Werkstück zu positionieren. Die Bohrbuchsen und die Bügelgriffe haben sich auch problemlos positionieren lassen.

Danke für die Unterstützung.

Gruß Dieter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz