Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AMD/ATI
  Allgemeine Frage zu ATI-Grafik

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Allgemeine Frage zu ATI-Grafik (1482 mal gelesen)
Fyodor
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Fyodor an!   Senden Sie eine Private Message an Fyodor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fyodor

Beiträge: 2537
Registriert: 15.03.2005

erstellt am: 26. Nov. 2007 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, Forum!
Bis vor kurzem hatte ich einen PC mit nvidia-Grafikkarte im Büro stehen. Dieser war allerdings den Anforderungen nicht mehr gewachsen, und wurde ersetzt. Der neue PC hat nun eine Grafikkarte von ATI (Fire GL V3350). Die Karte arbeitet mit Ineventor 2008 fehlerfrei zusammen. Aber ich vermisse ein paar wichtige Funktionen aus dem nvidia-Treiber bei meinem alten PC, die mir die Arbeit mit meinem Dual-Screen-PC etwas erleichtert haben:

Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, das Verhalten der Popup-Fenster zu steuern. Bei der nvidia konnte ich diese in die die Mitte des Bildschirms platzieren lassen, in dem sich der Mauszeiger befindet. Ansonsten tauchen sie in der Mitte des Desktops auf, werden also geteilt, was sehr unpraktisch ist.

Die Möglichkeit, ein Fenster auf den aktuellen Monitor zu maximieren (und nicht auf den ganzen Desktop) vermisse ich auch noch.

Die Farbkorrektur kann ich nur für den Desktop einstellen, aber nicht für jeden Bildschirm getrennt.

Ist es richtig, daß es diese Möglichkeiten bei ATI nicht gibt, oder habe ich sie nur noch nicht gefunden?

------------------
Cheers,
    Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hightower205
Ehrenmitglied
Leiter Engineering Services


Sehen Sie sich das Profil von Hightower205 an!   Senden Sie eine Private Message an Hightower205  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hightower205

Beiträge: 1725
Registriert: 27.01.2005

NX 8.0.3.4 MP11; TC 8.3.3
Win7 64Bit

erstellt am: 26. Nov. 2007 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fyodor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jochen,

ohen dass ich diesen Kartentyp genau kenne: einige Einstellung fehlen u.U. tatsächlich, das kann aber auch auf den (zertifizierten?) Treiber zurückzuführen sein, da diese mitunter in den Einstellmöglichkeiten begrenzt sind.

Wir hatten mal die FireGL V5100 im Einsatz, die konnte man z.B. nur mit einigen Tricks zum Klonmodus überreden.

Viel Erfolg bei der Suche!

------------------
Hoffeeinehilfegewesenzusein 

Gruß
Ralf

Improvisieren ist nur dann eine Kunst, wenn man nicht unvorbereitet aussieht...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5494
Registriert: 12.04.2007

erstellt am: 26. Nov. 2007 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fyodor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jochen,
die ATI-Treiber haben zu den NVIDIA-Treibern wirklich weniger Möglichkeiten das Multiscreening vernünftig zu konfigurieren. Dies musste ich merklich auf einer Konferenz feststellen. Es war mir nicht möglich die Bildschirme zu Klonen, ich konnte lediglich den Desktop erweitern. Ob dies nun am Treiber lag oder nicht weis ich nicht, da ich ausschlißlich Nvidia-karten einsetze und das Notebook nicht das meinige war.

------------------
MFG
Rick


Konfuzius sprach: "Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu verstehen, der kann anderen ein Lehrer sein."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fyodor
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Fyodor an!   Senden Sie eine Private Message an Fyodor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fyodor

Beiträge: 2537
Registriert: 15.03.2005

SolidWorks 2014
Win 7 64bit
DELL Precision T3610
Intel XEON E5-1607v2 @ 3GHz
nvidia Quadro K2000
SpacePilot pro

erstellt am: 26. Nov. 2007 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Euch beiden! Leider klingt das ja nicht sehr ermutigend.

Ich hatte keine Probleme, den Bildschirm zu klonen. Die Einstellung den Desktop zu erweitern, habe ich aber erst nach einiger Zeit gefunden.

Mir wäre eine nvidia GraKa auch lieber gewesen, aber ich hatte da leider kein Mitspracherecht (warum auch, ich muß damit ja nur arbeiten... *grummel*).

------------------
Cheers,
    Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hightower205
Ehrenmitglied
Leiter Engineering Services


Sehen Sie sich das Profil von Hightower205 an!   Senden Sie eine Private Message an Hightower205  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hightower205

Beiträge: 1725
Registriert: 27.01.2005

erstellt am: 26. Nov. 2007 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fyodor 10 Unities + Antwort hilfreich

Das liegt wohl am Preis, jedenfalls war das bei uns damals der Grund...

Gestestet wurde dann durch den Anwender (wie üblich) ... - Wir haben schließlich statt der ATI eine nVidia FX1400 eingebaut - seitdem ist Ruhe...
Allerdings hatten wir da noch andere Probleme - einen totalen Freeze kann dann auch weder Kaufmann noch Vorgesetzter lange ignorieren...

------------------
Hoffeeinehilfegewesenzusein  

Gruß
Ralf

Improvisieren ist nur dann eine Kunst, wenn man nicht unvorbereitet aussieht...

[Diese Nachricht wurde von Hightower205 am 26. Nov. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TB Sattler
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker f. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von TB Sattler an!   Senden Sie eine Private Message an TB Sattler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TB Sattler

Beiträge: 1065
Registriert: 14.11.2001

Super Micro-Board P4SPA+ 865G, Intel Pentium 4, 3,0 Ghz, 2 GB RAM DDR 400, Netzwerk 1Gb/s, HD Hitachi S-ATA 250 GB, PNY 980GXL, WinXP Prof., IV 2008 SP2, Productstream 2008, Office 2003, Netzteil 350 W

erstellt am: 30. Nov. 2007 18:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fyodor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

zu diesem Tehma habe ich ATI direkt befragt. Leider hat es ATI scheinbar nicht nötig, darauf zu antworten. Das ist bedauerlich und wird wohl nun doch, wenn auch nicht ganz freiwillig, zu einer anderen Kaufentscheidung führen.

Gruß Martin
www.wasser-abwasser.de

------------------
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben. (Allan Greespan, ehem. Chef der Amerikan. Notenbank)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fyodor
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Fyodor an!   Senden Sie eine Private Message an Fyodor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fyodor

Beiträge: 2537
Registriert: 15.03.2005

erstellt am: 03. Dez. 2007 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hatte zwischendurch die Einstellung gefunden, mit der man fast alles so machen kann wie ich das gerne hätte. Mit zwei Einschränkungen:


  1. Die Taskleiste wird nur auf einem Bildschirm dargestellt und nicht über beide gestreckt.
  2. Ich muß jeden Morgen einen Bildschirm abklemmen, den Rechner hochfahren, den Rechner wieder runter fahren, den zweiten Bildschirm wieder anschließen, den PC wieder starten und meine Icons neu sortieren.
    Leider bricht ansonsten kurz nach der Windows-Anmeldung die Grafik zusammen. Nur der Mauszeiger ist dann noch da, der Rest ist schwarz oder bunt gestreift. Arbeiten kann man so jedemfalls nicht.

Jetzt habe ich halt alles wieder so eingestellt daß es überhaupt irgendwie funktioniert... die gewünschten Sonderfunktionen fehlen aber wieder.

@ TB Sattler:
Das ist natürlich nicht die feine Englische Art... ich werde auch niemandem mehr eine ATI-Karte empfehlen können.

------------------
Cheers,
    Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TB Sattler
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker f. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von TB Sattler an!   Senden Sie eine Private Message an TB Sattler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TB Sattler

Beiträge: 1065
Registriert: 14.11.2001

Super Micro-Board P4SPA+ 865G, Intel Pentium 4, 3,0 Ghz, 2 GB RAM DDR 400, Netzwerk 1Gb/s, HD Hitachi S-ATA 250 GB, PNY 980GXL, WinXP Prof., IV 2008 SP2, Productstream 2008, Office 2003, Netzteil 350 W

erstellt am: 17. Dez. 2007 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fyodor 10 Unities + Antwort hilfreich

Update 05.12.2007.

Von ATI habe ich folgende Nachricht erhalten:

vielen Dank, dass Sie den technischen Support von AMD/ATI kontaktiert haben.

Mit unseren FireGL Produkten für Workstations können Sie die ATI Software Hydravision benutzen. Diese ermöglicht es Ihnen Informationen zu Fenstern (z.B. Startpositionen usw.) zu speichern und zu organisieren.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gern erneut kontaktieren.

Fehlt nur noch jemand, der das kontrollieren und hier im Forum darüber berichten kann ...

Gruß Martin
www.wasser-abwasser.de

------------------
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben. (Allan Greespan, ehem. Chef der Amerikan. Notenbank)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fyodor
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Fyodor an!   Senden Sie eine Private Message an Fyodor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fyodor

Beiträge: 2537
Registriert: 15.03.2005

erstellt am: 17. Dez. 2007 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ TB Sattler:
Dieses Hydravision hatte ich schon gefunden... Ergebnis: siehe meinen vorherigen Post.

------------------
Cheers,
    Jochen

[Diese Nachricht wurde von Fyodor am 17. Dez. 2007 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Fyodor am 17. Dez. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TB Sattler
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker f. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von TB Sattler an!   Senden Sie eine Private Message an TB Sattler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TB Sattler

Beiträge: 1065
Registriert: 14.11.2001

Super Micro-Board P4SPA+ 865G, Intel Pentium 4, 3,0 Ghz, 2 GB RAM DDR 400, Netzwerk 1Gb/s, HD Hitachi S-ATA 250 GB, PNY 980GXL, WinXP Prof., IV 2008 SP2, Productstream 2008, Office 2003, Netzteil 350 W

erstellt am: 07. Jan. 2008 17:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fyodor 10 Unities + Antwort hilfreich

@Fyodor

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich bekomme scheinbar keine Mail mehr, wenn Antworten eintreffen ...

Zum Thema: Hast Du es schon mal mit entsprechenden Updates für Software und Treiber probiert ?? Da gibt es doch sicher was ...

Gruß Martin
www.wasser-abwasser.de

------------------
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben. (Allan Greespan, ehem. Chef der Amerikan. Notenbank)

[Diese Nachricht wurde von TB Sattler am 07. Jan. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fyodor
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Fyodor an!   Senden Sie eine Private Message an Fyodor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fyodor

Beiträge: 2537
Registriert: 15.03.2005

erstellt am: 08. Jan. 2008 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Der neueste Treiber ist bereits aufgespielt.

------------------
Cheers,
    Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TB Sattler
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker f. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von TB Sattler an!   Senden Sie eine Private Message an TB Sattler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TB Sattler

Beiträge: 1065
Registriert: 14.11.2001

Super Micro-Board P4SPA+ 865G, Intel Pentium 4, 3,0 Ghz, 2 GB RAM DDR 400, Netzwerk 1Gb/s, HD Hitachi S-ATA 250 GB, PNY 980GXL, WinXP Prof., IV 2008 SP2, Productstream 2008, Office 2003, Netzteil 350 W

erstellt am: 09. Jan. 2008 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fyodor 10 Unities + Antwort hilfreich

... hier gibts die neueste Version:
http://ati.amd.com/support/drivers/common/fireglhydravision.html

Gruß Martin
www.wasser-abwasser.de

------------------
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben. (Allan Greespan, ehem. Chef der Amerikan. Notenbank)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fyodor
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Fyodor an!   Senden Sie eine Private Message an Fyodor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fyodor

Beiträge: 2537
Registriert: 15.03.2005

erstellt am: 09. Jan. 2008 16:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Diese "neueste" Version stammt aus dem Jahr 2003?!?

------------------
Cheers,
    Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TB Sattler
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker f. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von TB Sattler an!   Senden Sie eine Private Message an TB Sattler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TB Sattler

Beiträge: 1065
Registriert: 14.11.2001

Super Micro-Board P4SPA+ 865G, Intel Pentium 4, 3,0 Ghz, 2 GB RAM DDR 400, Netzwerk 1Gb/s, HD Hitachi S-ATA 250 GB, PNY 980GXL, WinXP Prof., IV 2008 SP2, Productstream 2008, Office 2003, Netzteil 350 W

erstellt am: 10. Jan. 2008 19:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fyodor 10 Unities + Antwort hilfreich

... ähm ...

tja, so genau habe ich wohl nicht hingesehen. Die Adresse habe ich von AMD persönlich am 09.01.2007 zugemailt bekommen und - leider unkontrolliert - ins Netz gestellt.

Ich glaub' ich lass das mit der ATI ...

Das Gegenteil von gut gemacht ist halt doch gut gemeint.

Gruß Martin
www.wasser-abwasser.de

------------------
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben. (Allan Greespan, ehem. Chef der Amerikan. Notenbank)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz