Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Nemetschek Allplan
  Version 2003

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Version 2003 (1720 mal gelesen)
anbue
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von anbue an!   Senden Sie eine Private Message an anbue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anbue

Beiträge: 653
Registriert: 07.10.2000

Allplan V4 - 2003

erstellt am: 31. Jul. 2015 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich arbeite nachwievor mit der Version 2003 und habe lediglich einen Dongel für die parallele Schnittstelle. Hat sowas schon jemand unter Windows 10 zum Laufen gebracht oder kann sagen, dass es definitiv nicht geht ?

In der Windows-Preview habe ich das auf einer alten Dell Workstation 380 mit 32-Bit-OS versucht und bin gescheitert. Dongel passt nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

luftfisch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von luftfisch an!   Senden Sie eine Private Message an luftfisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für luftfisch

Beiträge: 71
Registriert: 07.10.2012

erstellt am: 31. Jul. 2015 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für anbue 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

es gibt recht kostengünstige USB auf Parallel Adapter. Allerdings keine Gewähr, dass W10 einen Treiber für den Parallel-Dongle besitzt.

Das Treiberproblem wird auch für andere Hardware bestehen, gerade für ältere Plotter. Von daher belasse ich es bei W7, solange es unterstützt wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

silvesterd
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von silvesterd an!   Senden Sie eine Private Message an silvesterd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für silvesterd

Beiträge: 15
Registriert: 06.08.2015

HP Z600 E5620, 6 GB, Quadro
2000, Windows 10, Windows 8.1 für Allplan 2012,
FreeCAD 0.16

erstellt am: 07. Aug. 2015 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für anbue 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe die Version 2012 auf W10 nicht zum Laufen gebracht, allerdings lag das an der Lizenz-Software NemSLock. Schön, wenn das mit dem Dongle funktionieren würde.
V2012 und Windows 8.1 geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anbue
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von anbue an!   Senden Sie eine Private Message an anbue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anbue

Beiträge: 653
Registriert: 07.10.2000

Allplan V4 - 2003

erstellt am: 07. Aug. 2015 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hardwareseitig bin ich "bestens" ausgestattet:

Die Dell P380 ("Die" weil sowas galt mal als Workstation) hat einen Parallel-Port onboard. Dell hat das noch lange aufrecht erhalten und auch die bei mir und im Bekanntenkreis weit verbreitetetn 3500er haben unter Windows 7 nie Probleme mit den parallelen Dongeln gemacht.

Für ein HP Elitebook habe ich mir von Lindy vor Jahren einen ExpressCard-Adapter auf Parallel gekauft. Von den "billigen" USB-Adaptern wurde seinerzeit abgeraten, das würde nicht funktionieren. Das ist zwar eine mechanisch "anspruchsvolle" aber funktionierende Konstruktion unter Windows 7.

Auf meiner 64-bit "Workstation" HP xw6600 mit einer PCI-parallel-Steckkarte habe ich die 2003 unter Windows 7 nie zum LAufen gebracht.  An der Steckkarte hat meinm Dongel unter 32-bit in anderen Rechnern gut funktioniert und ich kenne andere Rechner mit 64-bit und onboard-parallel-Port auf denen die 2003 sauber läuft (wurden jetzt alledings auf 2015 upgegradet).

Die Treiber bringt nicht Windows mit, die finden sich auf jeder Allplan-Installations-CD im Ordner drv.

Zusammengefasst: Die Hardware auf der ich es z.Z. versuche ist, was die Kompatibilität angeht, über jeden Zweifel erhaben (auch wenn das nicht wieder mein Produktionsrechner wird). Das Betriebssystem ist 32-bit, was auf der sicheren Seite ist. Neu ist, das es sich um Windows 10 handelt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz