Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Cimatron E Allgemein
  Quick-Split

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Quick-Split (1671 mal gelesen)
Saulk-Retep
Mitglied
Konstrukteur Werkzeug-Formenbau


Sehen Sie sich das Profil von Saulk-Retep an!   Senden Sie eine Private Message an Saulk-Retep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Saulk-Retep

Beiträge: 22
Registriert: 02.02.2004

erstellt am: 18. Jan. 2010 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Cimatron-User

welche generelle Vorgehensweise gibt es beim Bau von Mehrfachkavitäten in Bezug auf Quick-Split ohne Mold-Design.
Mit Mold-Design ist die Vorgehensweise klar, auch der Hotline.
Welche Erfahrungen gibt es von Cimatron-Usern?
Allen einen guten Wochenstart.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hobi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hobi an!   Senden Sie eine Private Message an Hobi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hobi

Beiträge: 374
Registriert: 27.06.2002

Cimatron E

erstellt am: 18. Jan. 2010 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Saulk-Retep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich denke, ohne MD gibt es da mehrere mögliche Vorgehensweisen.
Wenn Du verschiedene Artikel in einen Einsatz / ein Werkzeug haben möchtest, kannst Du bei jedem Workfile den Export in Komponente machen (ohne Stock).
Dann ein Zwischenfile, in dem Du z.B. bei der DS immer mit "Import von Dokument" die jeweiligen Flächen importierst. Diese Datei wird dann auch letztendlich der Formeinsatz.

------------------
Viele Grüsse

Hobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hobi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hobi an!   Senden Sie eine Private Message an Hobi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hobi

Beiträge: 374
Registriert: 27.06.2002

Cimatron E

erstellt am: 18. Jan. 2010 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Saulk-Retep 10 Unities + Antwort hilfreich

_

[Diese Nachricht wurde von Hobi am 18. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Saulk-Retep
Mitglied
Konstrukteur Werkzeug-Formenbau


Sehen Sie sich das Profil von Saulk-Retep an!   Senden Sie eine Private Message an Saulk-Retep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Saulk-Retep

Beiträge: 22
Registriert: 02.02.2004

erstellt am: 18. Jan. 2010 13:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das geht ja ratz fatz,

mit deiner beschriebenen Vorgehensweise komme ich zurecht.
Was hältst du von folgenden:
die Trennung an einem oder auch meheren Artikel vorbereiten ohne Quick-Split auzuführen.
Diese Modelle (auch mehere)in eine neue Datei importieren/plazieren und dann ganz normal Quick-Split durchführen?
Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hobi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hobi an!   Senden Sie eine Private Message an Hobi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hobi

Beiträge: 374
Registriert: 27.06.2002

Cimatron E

erstellt am: 18. Jan. 2010 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Saulk-Retep 10 Unities + Antwort hilfreich

geht auch.
Wenn die Trennung zwischen den Bauteilen aufwändig ist, dann ist dieser Weg wohl auch gut.
Bei Artikeländerungen macht es aber dann schneller "PENG"

------------------
Viele Grüsse

Hobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz