Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  3DConnexion
  SpaceMouse Enterprise

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SpaceMouse Enterprise (1193 mal gelesen)
Minddiver
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Minddiver an!   Senden Sie eine Private Message an Minddiver  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Minddiver

Beiträge: 305
Registriert: 26.05.2008

Inventor 2008 Suite
bald Inventor 2010 Pro

erstellt am: 08. Apr. 2018 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

hat jemand von euch schon die Enterprise im Einsatz? Funktioniert das mit den Icons auf dem Bildschirm? Für welche Programme werden diese den unterstützt?

Lohnt ein Upgrade, wenn man die Space Pilot Pro hat?

Danke und Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peterek
Mitglied
Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Peterek an!   Senden Sie eine Private Message an Peterek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peterek

Beiträge: 134
Registriert: 03.01.2018

erstellt am: 08. Apr. 2018 22:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Minddiver 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein, arbeite seit was weis ich wie lange mit der Space Mouse. Für die Enterprise musst du mal eben 31 frei programmierbare Tasten, neu mit dem entsprechenden Bewegungsprogramm, im motorischen Cortex als Bewegungsprogramme hinterlegen!

Viel Spaß dabei, dir die alten Bewegungsmuster auszutreiben :-))

Wenn du ein alter Hase bist lasse es, wenn neu dabei (weil mit Shortcuts unbelastet), versuche es.

Interessanter wäre es jedoch, wenn du die Shortcuts von Inventor komplett verinnerlicht hättest! Mindestens 500% schneller als die Enterprise und vor allen, es gibt mehr Shortcuts als die Enterprise an frei programmierbaren Tasten hätte.

Quintessenz? Must have für alle die nicht wissen wohin mit dem schwer erarbeitetem Geld...

------------------
Inventor 2017

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5477
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series
Altium Nexus 18
Win 10 Pro x64

erstellt am: 09. Apr. 2018 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Minddiver 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Peterek:
Quintessenz? Must have für alle die nicht wissen wohin mit dem schwer erarbeitetem Geld...

Hallo zusammen,

ich denke, dass das eine sehr einseitige Bewertung ist. Jeder muss selbst entscheiden was er braucht und was Sinn bringt. Ein Anwender, der sich an eine 3D Maus nicht gewöhnt, wird nie eine brauchen. Der der sie durchgängig nutzt, kann dadurch deutlich Zeit einsparen. Wie viele Tasten man braucht und ob man ein Display tatsächlich sinnvoll nutzen kann, muss jeder selbst entscheiden. In der Regel tut es für den Bewegungsablauf eine Pro oder die einfache Space Mouse sicherlich genauso gut. Kann man die Tasten und den "Wechsel" sinnvoll einsetzen, kann man darüber durchaus nachdenken. Ich bezweifle allerdings auch ein wenig, dass man damit tatsächlich noch mal Leistungsspitzen bzw. eine deutliche Effizienzsteigerung herausholen kann. Aber hier reicht oft auch schon eine angenehmere Bedienung, um einen Sinn erkennen zu können.

Wie auch immer ist meine Quintessenz, dass hier jeder für sich selbst den Nutzen finden muss.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Minddiver
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Minddiver an!   Senden Sie eine Private Message an Minddiver  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Minddiver

Beiträge: 305
Registriert: 26.05.2008

Inventor 2008 Suite
bald Inventor 2010 Pro

erstellt am: 10. Apr. 2018 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin und danke für eure Beiträge.

Wenn ich ehrlich bin, nutze ich nur sehr wenige Tastenbefehle auf der Pilot Pro. Nur von den einfachen Space Navigator habe ich mich verabschiedet. Damit kann man mal was "drehen" arbeiten geht damit nicht.

Was mich von der Enterprise abschreckt ist, dass einige Programme nicht mit den "tollen" Icons unterstützt und damit das Display obsolet wird. Eine entsprechende Rezension habe ich bei Amazon gelesen.

Da ich zwei funktionierende "Pilots" habe, werde ich diese nun einfach weiter nutzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4694
Registriert: 14.12.2000

erstellt am: 10. Apr. 2018 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Minddiver 10 Unities + Antwort hilfreich

MoinZ

ich habe eine Enterprise seit ca. 1 Jahr im Einsatz. Mittlerweile verfluche ich das Teil, da immer wieder Probleme mit dem Treiber auftreten.
Dann hilft nur ein Neustart des Rechners. Wobei die Probleme IMHO eher auf der Softwareseite zu suchen sind. Die Qualität scheint drastisch schlechter zu sein, verglichen mit den alten Treibern. Vergleichbare Probleme haben wir mit einer SpaceMouse Pro Wireless, der Kollege war kurz davor das Teil mit Hilfe eines 5kg-Hammers zu bearbeiten.

Ich habe in den letzten Wochen 4-5x Treiber installiert, neu gegen alt und umgekehrt.

Ich an deiner Stelle würde mir die Kohle sparen und solange es geht die alten Geräte zu nutzen. Vermutlich wird das aber bei einem Umstieg auf Win10 vorbei sein.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Minddiver
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Minddiver an!   Senden Sie eine Private Message an Minddiver  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Minddiver

Beiträge: 305
Registriert: 26.05.2008

Inventor 2008 Suite
bald Inventor 2010 Pro

erstellt am: 10. Apr. 2018 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Meinolf

für deinen Beitrag. Ich arbeite mit Win 10 x64 und habe keine Probleme mit den aktuellen Treibern und den "Pilots".
Deine geschilderten Erfahrungen bekräftigen mich, von der Enterprise Abstand zu nehmen.

Probleme mit dem Treibern und den "Pilots" hatte ich dagegen unter Win Vista X64 in den Jahren 2009-2010.

Vielleicht habe ich die Gelegenheit, auf der Hannover Messe die Enterprise mal anzusehen. 

[Diese Nachricht wurde von Minddiver am 10. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan TG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stefan TG an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan TG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan TG

Beiträge: 286
Registriert: 01.02.2006

erstellt am: 13. Jun. 2019 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Minddiver 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin

hat sich das Treiber Problem bei W10 gelegt?

werde mal 30 Tage lang testen....

gruss
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz