Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Masse in ANNO bestimmen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Masse in ANNO bestimmen (3163 mal gelesen)
Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 30. Mai. 2008 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Einen schönen Freitagmorgen an alle!

Ist es möglich, in der Annotation die Masse des aktiven 3D-Modells zu bestimmen? Muß ich da nen Button über "Werkzeuge" einrichten?

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

v20.0 M020 + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 30. Mai. 2008 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Ööh... in Annotation kann man schon mal nichts in 3D messen.

Mal eine Idee:
-Umschalten in 3D
-Messen
-Auswahl aktives Teil
-Masse
-Zurück in 2D
aufgezeichnet im Recorder:

Code:
(oli::sd-switch-application "SolidDesigner")
set_pers_context "Toolbar-relative"
set_pers_context "MEASURE-OUTPUT-CONTEXT" get_vol_prop :for_part :Part :current :mass
(oli::sd-switch-application "Annotation")
Jetzt bleibt nur noch die Frage: wo ist der Wert ?     

[edit]Bei Eingabe des Geschlünz in die Eingabezeile bleibt das Messen-Menü (inklusive Wert) stehen   mit der Test.rec nicht  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 30. Mai. 2008 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

DAS klingt nach nem guten Ansatz! 
Danke Dir. Ich werde das mal testen bzw. probieren. Ich wünsch Dir nen ruhigen Übergang ins WE!!!

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 30. Mai. 2008 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Himmel, ist das klasse! *froi* Und diese Eingabezeile kann ich jetzt sozusagen auf nem eigenen Button ablegen? Ich bin was die Programmierung betrifft, noch nicht wirklich fit!

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

v20.0 M020 + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 30. Mai. 2008 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, das geht.
Aber ich weiß nicht, ob dann das Messen-Menü auch stehen bleibt.

Es gibt übrigens ein Problem:
wenn du den Code kopierst, dann wird manchmal nur die erste Zeile im Button gespeichert. Kann sein, daß du den ganzen Krimskrams einmal abschreiben mußt (Leerstellen beachten).

Wie man einen Button bastelt, steht auf der Hilfeseite unter Anleitungen #02.
Viel Spaß  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 30. Mai. 2008 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

    DankeDankeDankeDankeDankeDanke! ;-)
Der Freitag scheint ein guter Tag zu werden!

Oh,darf das denn alles in eine Zeile geschrieben werden oder draf ich auch nach jeder Zeile RETURN drücken?
------------------
Tecki             

[Diese Nachricht wurde von Tecki am 30. Mai. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 30. Mai. 2008 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

*grummel* Ich habe die Befehle jetzt zum4. mal manuell eingetippt und OSD schmeißt, wie DU bereits gesagt hattest, immer alle weiteren Zeilen unter der ersten weg! *nerv* Was kann das sein?

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

v20.0 M020 + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 30. Mai. 2008 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Weiß ich auch nicht, warum das mal geht und mal nicht...
Versuch es mal hier mit:
Code:
cancel_all
(SD-SWITCH-APPLICATION "SolidDesigner")
set_pers_context "Toolbar-relative" set_pers_context "MEASURE-OUTPUT-CONTEXT" get_vol_prop :for_part :Part :current :mass
(SD-SWITCH-APPLICATION "Annotation")

[edit] "cancel_all" hätte ich aus der Recorder-Datei nicht löschen dürfen.
[edit2] Statt :mass (Masse) kann auch :volume (Volumen) gemessen werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 30. Mai. 2008 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Prima, jetzt geht's. Nochmals vielen Dank für die Hilfe.

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

v20.0 M020 + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 30. Mai. 2008 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

 

Ich danke auch: hab wieder was gelernt.
 

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 30. Mai. 2008 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mir kommt da ja grade die Idee, ist es möglich, statt des aktiven Teils den Besitzer der Zeichnung bzw. Ansichtensatzes zu wiegen? Dann wäre ich immer sicher, sofort das korrekte Teil/Baugruppe zu wiegen.

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

v20.0 M020 + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 30. Mai. 2008 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denke mal, das ist nur mit einem Lisp-Programm möglich, aber nicht mit Bordmitteln.

So sieht ein Lisp aus, welches den Besitzer anzeigt:
http://osd.cad.de/downloads/am_show_owner.lsp

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 30. Mai. 2008 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hmja, ok. Für's erste sollte uns der "Makro" schon reichen. Ich schau mal, dass ich das hinbekomme...!

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanWörz
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von StephanWörz an!   Senden Sie eine Private Message an StephanWörz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanWörz

Beiträge: 726
Registriert: 11.10.2000

CEDM V20
SolidPower V20
ModelSearch
KeyShot 7
CadDoctor V4.2
SWX 2008
PHOENIX V10

erstellt am: 30. Mai. 2008 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich


AM_TeilemasseAufBlatt.lsp.txt

 
... hab auch noch was!

Weiß leider nicht mehr woher (von mir ist es nicht - Dank an den Urheber), ist aber ganz nett!

Gruß

Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

v20.0 M020 + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 30. Mai. 2008 18:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast damit bestimmt den ganzen Tag gewartet... 
Das macht ja genau das, was Tecki sich gewünscht hat !

Aber mit V14.5 kommt leider die Meldung "Die Variable ÿ£¢ ist nicht gebunden". Da kann ich jetzt gar nichts mit anfangen.
Mit V15.5 (PE2) funktioniert es.

Kann es sein, daß der Entwickler Teo heißt ?
---> (in-package :TEO) 

Und das ist ja genial:
"Texte werden nach Geometrieänderung aktualisiert" 

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2899
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 30. Mai. 2008 21:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von highway45:
Aber mit V14.5 kommt leider die Meldung "[i]Die Variable ÿ£¢ ist nicht gebunden".

Offenbar ist die Datei in UTF8-Kodierung abgespeichert. Das kann 14.50 noch nicht. Kann aber jeder halbwegs vernuenftige Editor nach ISO8859-1 (oft auch als "ANSI" bezeichnet) umwandeln.

Claus


------------------
CoCreate Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/CoCreateModeling/

[Diese Nachricht wurde von clausb am 30. Mai. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1670
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build17763
● Drafting V17~V20.2.0
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 31. Mai. 2008 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

<hinterherwerf>

Nur weil ein Knöpfchen im UserInterace der Application A nicht vorhanden ist, muss man nicht zwangsläufig erst in Application B springen.

Code:
cancel_all get_vol_prop :for_part :Part :current :mass

sollte vollkomen ausreichen

auf der Annotation Eingabezeile kann man auch jederzeit ein

Code:
delete_3d

aufrufen, den Struktur browser im Annotation anwaehlen und lustig drauf los loeschen.  

Bei programmatischen Aufrufen kann man sehr häufig/fast immer auf den Applications Wechsel verzichten.  Nur wenn ein auszuführendes kommando z.b. unbedingt einen current view port haben will, macht das (z.B. aus dem Annotation heraus) Schwierigkeiten.  Also: erst mal ohne switch-app probieren.   -- Stichwort : performace

------------------
wenn man ich ueber die Benutzeroberflächenanpassungen das "3D Messen" in eine im Annotation vorhandene Toolbar hineinschubst, kann man auch im Annotation "3D messen"; natuerlich nur im "3D VP".  Dies noch mal als nachtrag wegen "der Button ist nicht da".
------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)

[Diese Nachricht wurde von der_Wolfgang am 31. Mai. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1670
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build17763
● Drafting V17~V20.2.0
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 31. Mai. 2008 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von highway45:
So sieht ein Lisp aus, welches den Besitzer anzeigt:
http://osd.cad.de/downloads/am_show_owner.lsp

Jein!

so sieht es aus wenn man den zufaellig bestimmten *einen* Besitzer einer Zeichung ermitteln will.  Eine Zeichnung kann mehrere Besitzer haben.  Das mag in der Praxis nicht häufig sein, *aber es kommt vor*  und programmatische Ansaetze sollten das entweder berücksichtigen, oder aber per Kommentar auf Einschraenkungen hinweisen.  Auch Blechteile mit ihren Abwicklungen fallen hier momentan unter den Tisch.

Dies ist konstruktive Kritik und ne Warnung (!) fuer die Anwender, keine Schelte für die Handvoll ToolSchreiber! 

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

v20.0 M020 + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 31. Mai. 2008 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
...sollte vollkomen ausreichen...
Wow, danke für den Tip, da muß man mal drauf kommen ! 
Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
...Jein...
Ich werde deinen Hinweis auch auf der Hilfeseite ergänzen. Aber bei mir funktioniert es korrekt (PE2).
 
Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
...Dies ist konstruktive Kritik und ne Warnung (!) fuer die Anwender, keine Schelte für die Handvoll ToolSchreiber!...
     
Zitat:
Original erstellt von Walter Geppert:
...Wie so oft ist das Bessere der Feind des Guten und dagegen sollte man sich gar nicht wehren...
         
Zitat:
Original erstellt von clausb:
...Kann aber jeder halbwegs vernuenftige Editor nach ISO8859-1 (oft auch als "ANSI" bezeichnet) umwandeln...
Jo, jetzt tut es. Aber die Sonderzeichen sind alle durcheinander.   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1670
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build17763
● Drafting V17~V20.2.0
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 31. Mai. 2008 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von highway45:
  Original erstellt von clausb:
  ...Kann aber jeder halbwegs vernuenftige Editor nach ISO8859-1 (oft auch als "ANSI" bezeichnet) umwandeln...

Jo, jetzt tut es. Aber die Sonderzeichen sind alle durcheinander.

das wiederum liegt nun an der Roman8 kodierung..  Da musst du nun mal mit der lustigen 'übersetzung' aus kette.lsp drübergehen. Ich könnte Dir auch ein shell script geben   

Entweder "unicode und nicht osd<15" oder "Roman8 und merkwürdige Umlaute im Quelltext". Einen sauren Apfel müssen wir verkraften. In ~2 Jahren wäre ich allerdings wirklich für ersteres.

[edit: doppeltes quoting repariert]
------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)

[Diese Nachricht wurde von der_Wolfgang am 31. Mai. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2899
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 31. Mai. 2008 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
das wiederum liegt nun an der Roman8 kodierung..

Wer wirklich die Roman8-Kodierung braucht (allenfalls nötig zum Austausch von Lisp-Code mit 14.x und früheren Versionen), der kann Tools wie iconv zur Wandlung verwenden.

Oder aber die Konvertierung direkt in CoCreate Modeling machen (ab v15):

Code:

(oli:sd-recode-textfile "utf8.txt" :utf-8 "roman8.txt" :roman8)

------------------
CoCreate Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/CoCreateModeling/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1670
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build17763
● Drafting V17~V20.2.0
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 31. Mai. 2008 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von clausb:
Code:
(oli:sd-recode-textfile "utf8.txt" :utf-8 "roman8.txt" :roman8)


Man lernt nie aus 

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

v20.0 M020 + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 31. Mai. 2008 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
...Da musst du nun mal mit der lustigen 'übersetzung' aus kette.lsp drübergehen. Ich könnte Dir auch ein shell script geben...
Kann man ja zur Not auch noch manuell machen:
ä Ì   Ä Ø    ö Π   Ö Ú    ü Ï    Ü Û    ß Þ    ° ³
Sehr spannender Gesprächsfaden das hier... regnet's bei euch auch ?

Mir ist gerade der Gedanke gekommen, daß auf der Hilfeseite solch eine Ecke fehlt, wo man diese ganzen Infos mal unterbringen könnte: String für einen Button, Kodierung, so ähnlich wie  die kleinen Tips + Tricks für Anwender. Ich überleg mir mal was...
Hätte jemand eine Vorschlag für den Titel ? Kleinkram, Krimskrams, Krempel, Fundsachen ?

------------------
                        CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1670
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build17763
● Drafting V17~V20.2.0
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 31. Mai. 2008 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von highway45:
Hätte jemand eine Vorschlag für den Titel ? Kleinkram, Krimskrams, Krempel, Fundsachen ?

Trick-Kiste ?


... jetzt nimmmer, aber vorhin hat's geschüttet, und Blitz und Donner: wieviel? Das konnte man im ANNO auch nicht messen! 

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

v20.0 M020 + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 31. Mai. 2008 22:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

O.k. paßt auch in Trick-Kiste...
Ich sammel mal etwas und dann seh ich mal, was ich davon mache.

Bei uns ist jetzt Blitz und Donner. Wir waren eben auf'm Grillfest vom Akrobatik-Verein von unserer Kleinsten, da wären wir zwar wettertechnisch trocken geblieben, aber es ist dort üblich, daß man die Eltern der neuen Mitglieder in den Gartenteich schmeißt...

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 04. Jun. 2008 07:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin zusammen,
nachdem ich diesen sehr schnuckeligen LISP verwende bzw. installiert habe, kommt folgende Fehlermeldung:

LISP-Fehler
Illegal Value Type:
Docupntcpnp in TXT_Pos

*dummschaut* WAS will mir diese Meldung sagen? Der Lisp läuft,aber diese Meldung stört mich bzw beunruhigt mich.

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

v20.0 M020 + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 04. Jun. 2008 07:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Verwendest du das Lisp von hier oder von der Hilfeseite ?
Kommt die Meldung immer ?

------------------
                         CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 04. Jun. 2008 07:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich verwende den LISP vom Stefan Wörz. Die Meldung kommt bei jedem Starten von OSD.

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holt
Mitglied
Systembetreuer CAD


Sehen Sie sich das Profil von holt an!   Senden Sie eine Private Message an holt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holt

Beiträge: 696
Registriert: 07.08.2003

Corei7 3770K, Win7 64-bit, 16GB
CoCreate Modeling 18.10
CoCreate Drafting 18.10
CoCreate ModelManager 18.10

erstellt am: 04. Jun. 2008 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von StephanWörz:
... hab auch noch was!
Weiß leider nicht mehr woher (von mir ist es nicht - Dank an den Urheber), ist aber ganz nett!

siehe hier
Gern geschehen! 

------------------
Gruß aus dem Salzkammergut

Thomas Hollerweger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 04. Jun. 2008 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm, hier erscheint dann ebenfalls die Oben genannte Fehlermeldung.

LISP-Fehler
Illegal Value Type:
Docupntcpnp in TXT_Pos

Oder darf diese Lisp-Datei nicht im Autostart mit aufgerufen werden? Könnte es sein, dass die Fehlermeldung deshalb kommt, weil die ANNO noch nicht gestartet ist?

------------------
Tecki             

[Diese Nachricht wurde von Tecki am 04. Jun. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1670
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build17763
● Drafting V17~V20.2.0
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 04. Jun. 2008 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tecki 10 Unities + Antwort hilfreich


README.txt

 
Zitat:
Original erstellt von Tecki:
Oder darf diese Lisp-Datei nicht im Autostart mit aufgerufen werden?

im Autostart (wenn Du das meinst, was ich meine) werden nur Module gestartet. Keine Lisp Dateien (explizit) geladen.

Zitat:
Könnte es sein, dass die Fehlermeldung deshalb kommt, weil die ANNO noch nicht gestartet ist?

Das riecht, nein das stinkt schon fast nach einem Anfängerfehler!! 

Jedes Modul hat sein XX_customize file und zwar in der zugehörigen XY subdir unterhalb der user customization directory.  Siehe <usercustdir>/README.txt, weiterführenden Lesestoff findet man in der online hilfe "Advanced customization" (vielleicht sollte ich mir doch mal ein paar text bausteine anlegen mit denen ich dann, wie in diesem Fall, um mich schmeissen kann was das Zeug hält  )


Ein Tool, was fuer Annotation gedacht ist, via sd_customize zu laden ist kappes! Und bleibt kappes! Analoges gilt fuer alle anderen Module. Ein Tool welches als lisp/dll geladen wird, fuer z.b. Annotation, gehoert in der Annotation/am_customize geladen <PUNKT!>

hmmmm...  warum wird dieser Punkt zu häufig missachtet?

Bu bist doch gar kein Neuling..  hmmmm..

-------------

<hinkendervergleich>
Du packst doch auch nicht die Ski vorsorglich ins Auto, wenn du an die Ostsee fährst, nur weil Du ja vielleicht 6 Monate später nach Davos willst, falls es überhaupt geht?
</hinkendervergleich>

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 05. Jun. 2008 07:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
Das riecht, nein das stinkt schon fast nach einem Anfängerfehler!!  

...

Bu bist doch gar kein Neuling..  hmmmm..


Schönen guten Morgen,
leider muß ich mich, was das korrekte Einbauen von LISPS betrifft als Unwissender outen. Aber sobald ich hier etwas Luft habe, werde ich mich intensiver mit diesen Dingen beschäftigen. Dann werden solche Anfängerfehler nicht mehr vorkommen!

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz