Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Teilenamen automatisch ändern (Seite 1)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2 nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Teilenamen automatisch ändern (8761 mal gelesen)
Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 12. Okt. 2005 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ihr CADer,

ich habe immer wieder das selbe Problem mit dem Modeling. Beim erstellen von Exemplaren oder Kopien zählt das Programm immer die Endung mit *.1 *.2 ... weiter hoch. Nun steht nach einiger Zeit an meinen Exemplaren ein relativ langer Teilename "Teil.1.3.4.1.2.1.1.1.1" in der Teileliste. Ich finde das ausgesprochen unschön und sehe mich dazu genötigt das wieder zu ändern.

Es gibt doch bestimmt schon irgendwo ein Makro mit dem Teile mit gleicher Sys-ID neu nummeriert werden.

Kann mir zu meinem Problem irgendjemand einen Tipp geben?

Danke schon mal im voraus!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 12. Okt. 2005 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Schneewittchen,
willkommen bei uns !

Stört mich auch oft.
Z.B. auch wenn es mehr als 10 Teile sind:
Teil
Teil.1
Teil.10
Teil.11
...
Teil.15
Teil.2
...
Da würde ich gern mit Teil.01 beginnen.

Was auch doof aussieht, ist der Eintrag in der Stückliste in Annotation (STL). Dort steht immer das letzte, also statt 7x Teil steht dann da 7x Teil.6

Sicher ist das manuelle Umbenennen aber kein Beinbruch.

------------------
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Allenbach Rolf
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Allenbach Rolf an!   Senden Sie eine Private Message an Allenbach Rolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Allenbach Rolf

Beiträge: 817
Registriert: 15.09.2004

CoCreate Modeling 17.0
CoCreate Drafting 17.0
CoCreate Model Manager 17.0
WinXPro

erstellt am: 12. Okt. 2005 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Schneewittchen

da kommst du wirklich nicht drum rum, das manuell zu ändern.

Aber du kannst ja beim Umbenennen mit Ctrl + Shift+ <- schnell den ganzen Text auswählen und anschliessend nur mit Ctrl + V und dann .1 .2 .3 usw. relativ rasch den Namen kopieren.

Gruss

Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 12. Okt. 2005 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

So mach ich das auch.

Ich hab eben das hier gefunden, aber noch nicht ausprobiert:
Teiname.lsp

------------------
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 12. Okt. 2005 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eure Antworten, aber es muss doch irgendwo ein kleveres Makro geben mitdem man Teile mit gleicher Sys-ID mit einem neuen "Grundnamen" und neuer Nummerrierung versehen kann.

Das Makro Teilename.lsp habe ich schon einmal ausprobiert, aber ich komme nicht dahinter, was die Funktion sein soll.

Schnewittchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Engel
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Heiko Engel an!   Senden Sie eine Private Message an 3D-Papst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3D-Papst

Beiträge: 3234
Registriert: 11.06.2001

Herr, stärke mich in Geduld,
aber ZACK ZACK!!

erstellt am: 12. Okt. 2005 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab auch gerade etwas mit dem Makro gespielt, bin aber heute wohl etwas zu hohl im Kopf um zu blicken was es macht 

------------------
DIE inoffizielle Hilfeseite zum OneSpace Designer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 12. Okt. 2005 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Es macht aus:
Teil
Teil.1
Teil.1.1
Teil.1.2
Teil.2
Teil.2.2

das hier:
Teil
Teil.2
Teil.3
Teil.4
Teil.5
Teil.6

Dazu müssen aber alle Teile einzeln markiert werden oder die Baugruppe darüber.
Dabei ist Teil die Inhalts-ID.

------------------
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 12. Okt. 2005 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ahh ja, ich habs gerade nachvollziehen können.

Danke!

Jetzt müsste ich nur noch den "Grundnamen" beeinflussen können und die Zählweise (.01  .02 ...) ändern können.

Schnewittchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

netvista
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinen


Sehen Sie sich das Profil von netvista an!   Senden Sie eine Private Message an netvista  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für netvista

Beiträge: 395
Registriert: 20.11.2003

WIN 7 Prof x64
HP Z230
Xeon-E3-1240 3.40 GHz
32 GB Ram
NVidia Quadro
CCM 19.x
MM 19.x
SolidPower

erstellt am: 12. Okt. 2005 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit dem WM hat das wunderbar funktioniert, aber seitdem wir MM benutzen macht das Makro keinen Sinn mehr, da es die Modell-Nr. aus dem MM hernimmt.

Bei uns steht aber in der Model-Nr. z.B:
Teil1-BQKXDF9THXUNSU
wobei Teil1 die von mir vergebene Bezeichnung in OSD ist und den Rest hängt MM dran damit es eindeutig wird.

Es würde bei uns nur Sinn machen wenn die Benennung aus MM hergenommen wird.

Grüße Fred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 12. Okt. 2005 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Und ich hätte gerne die Model-Nr. aus dem WM, da ist unser System wiederum nach ausgelegt...

Vielleicht hat Walter ja mal Langeweile und bastelt uns jedem sein eigenes Makro.

Ich würde es ja gerne umbauen, aber ich weiß nicht, wie das geht.

------------------
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2039
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 19.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP EliteBook 8770w, Windows 7 Professional

erstellt am: 12. Okt. 2005 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


teilname_v2.lsp.txt

 
Zitat:
Original erstellt von highway45:
...Vielleicht hat Walter ja mal Langeweile und bastelt uns jedem sein eigenes Makro.

Versucht es mal damit 

------------------
meine LISP-Makros sind auf Heikos Hilfeseite
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 13. Okt. 2005 07:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Walter !
Ich bin sprachlos...
Das war doch gar nicht ernst gemeint.

Habs gerade getestet, für den WM läuft es wie gewohnt, also mit Sys-ID. Die dreistellige Nummerierung Teil.002 usw. ist Klasse !
Für den MM kann ich das nicht testen, weil ich hab keinen.

  Vielen Dank ! 

------------------
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 13. Okt. 2005 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hät gern noch ne Option, dass ich den Teilnamen festlegen könnte und dass nicht automatisch der Modelname genommen wird.

Sonst ist das Makro echt super!

Schnewittchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2039
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 19.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP EliteBook 8770w, Windows 7 Professional

erstellt am: 13. Okt. 2005 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


teilname_v2.lsp.txt

 
So, jetzt gibts als dritte Möglichkeit, einen Namen benutzerdefiniert anzugeben, aber Achtung: der Name wird ohne Rücksicht auf gleiche Teile oder Baugruppen auf alles rekursiv verteilt, was man ausgewählt hat!

------------------
meine LISP-Makros sind auf Heikos Hilfeseite
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 13. Okt. 2005 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Sieht ja scharf aus, wenn man in einer großen Baugruppe alle Teile in xyz umbenennt.

Aber ich kann das gut gebrauchen, auch wenn ich damit nur 3 oder 8 Teile gleichzeitig umbenenne. Das hilft schon.

DANKE !!

------------------
Matthias        und jetzt Werbung:  Übay

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 13. Okt. 2005 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Voll Stark!!

Ich bin jetzt wunschlos glücklich -- Danke!!

Ronny

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Allenbach Rolf
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Allenbach Rolf an!   Senden Sie eine Private Message an Allenbach Rolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Allenbach Rolf

Beiträge: 817
Registriert: 15.09.2004

CoCreate Modeling 17.0
CoCreate Drafting 17.0
CoCreate Model Manager 17.0
WinXPro

erstellt am: 27. Okt. 2005 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ist ja ein super Ding, das Makro! Walter bis echt ein Held!

Trotzdem noch ne Frage für eine zusätzliche Funktion:

Am schönsten wärs doch so:

-Baugruppe wählen
-Teil wählen
-Alle Exemplare von diesem Teil werden in dieser Baugruppe automatisch umbenannt.

Oder kann man das schon und ich habs nur noch nicht richtig gecheckt?
Ich muss ja jetzt jedes Teil anklicken, oder?


Gruss

Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 27. Okt. 2005 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf,
nun übertreib mal nicht.

Entweder kann alles in der Baugruppe geändert werden oder Du mußt eben eine Reihe von Teilen markieren. Das geht aber mit STRG oder SHIFT ganz leicht...

mhm......
...könnte mir vorstellen, wenn man nur ein Teil markiert, daß dann alle Exemplare davon umbenannt werden...

------------------
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 27. Okt. 2005 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rolf, Hallo Matthias,

das mit dem auswählen eines Teiles und dem umbennen aller Exemplare habe ich mir nicht getraut zu fragen. Ich bin mit den vorhandenen Makro schon echt zufrieden. Aber toll wär es schon.

Ich glaube aber, dass es mit diesem Makro nicht funktioniert, da es nicht den passenden Grundaufbau hat. Ich bin nicht der Experte und kann das nicht zu gut einschätzen.

Tschau Ronny

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Allenbach Rolf
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Allenbach Rolf an!   Senden Sie eine Private Message an Allenbach Rolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Allenbach Rolf

Beiträge: 817
Registriert: 15.09.2004

CoCreate Modeling 17.0
CoCreate Drafting 17.0
CoCreate Model Manager 17.0
WinXPro

erstellt am: 27. Okt. 2005 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Jaja, ich habs mir fast gedacht. Da muss das Makro wohl ganz neu gestrickt werden.

Aber zu fragen getrau ich mich schon, kostet ja nichts. Und aufgrund einer Frage muss sich ja keiner gleich hinter das Makro setzen und was schreiben.

Ach ja, gibts n Makro, das mir gleich meine Maschine fertig konstruiert, von allen Teilen ein stp-file generiert und mir auch noch gleich die Auftragsbestellung auslöst? 


Gruss Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2039
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 19.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP EliteBook 8770w, Windows 7 Professional

erstellt am: 27. Okt. 2005 18:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


teilname_v3.lsp.txt

 
Einen hab ich noch!

Jetzt gibts zu der generellen Auswahl von Teilen bzw. (rekursiven!!!) Baugruppen die optionale Einschränkung mit einer Liste von speziell ausgewählten Teilen und Baugruppen, wobei dann nur mehr die Exemplare dieser Objekte bearbeitet werden, und zwar alle innerhalb der vorherigen "Basisauswahl".

------------------
meine LISP-Makros sind auf Heikos Hilfeseite
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 28. Okt. 2005 07:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


Funktioniert perfekt !

Ich finde die Funktion so gut, die sollte unbedingt auf die Heiko-Seite !

------------------
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Allenbach Rolf
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Allenbach Rolf an!   Senden Sie eine Private Message an Allenbach Rolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Allenbach Rolf

Beiträge: 817
Registriert: 15.09.2004

CoCreate Modeling 17.0
CoCreate Drafting 17.0
CoCreate Model Manager 17.0
WinXPro

erstellt am: 28. Okt. 2005 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

             


Unglaublich!!! Der Oberhammer!!!

Walter, man sollte dir in Sindelfingen eine Bronzestatue errichten.
Ist wirklich genial, viiielen vielen Dank!

highway hat recht, das gehört auf Heikos Seite.


Gruss

Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 28. Okt. 2005 07:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Auja ein Makro was mir eine Maschine konstruiert und sie dan frei gibt wäre wirklich nicht schlecht. Will ich auch haben. Oder eines für das lösen von Problemen wär auch "ganz großes Kino".

Das neue Teilname Makro probier ich gleich mal aus.

Noch mal ne andere Frage: Kennt jemand eine Funktion oder nen Makro mit dem man allen Teilen einer Auswahl per zufallsprinzip eine Teilefarbe zuweisen kann? Das wäre super bei importierten Teilen, damit man sich mal schnell ein Bild machen kann und blickt nicht in 1000 Teile mit Einheitsfarbe.

Tschau Ronny

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

netvista
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinen


Sehen Sie sich das Profil von netvista an!   Senden Sie eine Private Message an netvista  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für netvista

Beiträge: 395
Registriert: 20.11.2003

WIN 7 Prof x64
HP Z230
Xeon-E3-1240 3.40 GHz
32 GB Ram
NVidia Quadro
CCM 19.x
MM 19.x
SolidPower

erstellt am: 31. Okt. 2005 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Makro ist einsame Spitze.

Units sind unterwegs

Grüße Fred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wenk
Mitglied
Konstrukteur, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von wenk an!   Senden Sie eine Private Message an wenk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wenk

Beiträge: 342
Registriert: 18.04.2002

erstellt am: 31. Okt. 2005 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich wollte das Makro auch ausprobieren, aber bei mir kommt die Fehlermeldung:

LISP-Fehler:
"Die Variable DC4-DESMAN-INHID-TO-BASENAME-DIALOG ist nicht gebunden.

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache.

Gruß

Manfred

------------------
http://www.konstruktionsbuero-wenk.de/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wenk
Mitglied
Konstrukteur, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von wenk an!   Senden Sie eine Private Message an wenk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wenk

Beiträge: 342
Registriert: 18.04.2002

erstellt am: 02. Nov. 2005 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Walter,
jetzt läuft das Makro bei mir auch. Der Fehler war ein alter Eintrag im Autoload- Verzeichnis.

Super Macro!! UI's sind unterwegs.

Gruß

Manfred

------------------
http://www.konstruktionsbuero-wenk.de/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rupert75
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Rupert75 an!   Senden Sie eine Private Message an Rupert75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rupert75

Beiträge: 1
Registriert: 02.12.2006

OSD13.20A
+SM
+Advanced Design

erstellt am: 02. Dez. 2006 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen!

Ich bin als Junior-Mitglied erst ganz kurz dabei, habe aber schon lange dieses Forum bei meinen absoluten Favoriten dabei.

Dieses Makro zum ändern der Teilenamen ist genial, es putzt die Strukturliste sauber zusammen!

Besonders beim laden aus dem MM nimmt der OSD nur die Benennung "T1" oder "B1" mit.....

Ich trau mich eigentlich gar nicht fragen, aber wäre es möglich, dass mit diesem Makro die Benennung "T1" mit "Modell-Nr." und "Beschreibung" ersetzt wird?

Beispiel: 
Modell-Nr. lt. MM ist 'NT019735'
(mit dieser Nummer ist der Teil in PPS system erfasst (f. AV, Einkauf)
Beschreibung lt. MM ist 'Positionierbolzen-D25x100'

Der Wahnsinn wäre es wenn das Makro alle schon in MM vorhandenen Teile (od.BGR)erkennt und dann diese Teile z.B wie folgend umbenennt:

'NT019740__Positionierbolzen-D25x100' d.h. mit '__' getrennt.

So hätte ich die Srukturliste automatisch so gesäubert wie ich es z.zt händisch machen muss, mir wäre wahnsinnig geholfen, es wäre eine weitere super Option in "Teilenamen ändern".

wäre das vorstellbar? bitte um Komentare.

------------------
Grüsse aus Salzburg
Rupert Lindner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2039
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 19.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP EliteBook 8770w, Windows 7 Professional

erstellt am: 05. Dez. 2006 18:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rupert75:
...wäre das vorstellbar?...


Frei nach Radio Eriwan: Im Prinzip ja 
Der Knackpunkt liegt allerdings darin, dass ab V14 standardmässig fast keine Infos (oder korrekt gesagt Attribute) mehr vom MM an die 3D-Objekte drangehängt werden, darunter fällt leider auch der Inhalt des Felds "Beschreibung". Das führt zwar zu einer speicherschonenden Verschlankung, tut meinem Makro aber weh, weil nur mehr "NIL" rauskommt. Nun liesse sich das Erzeugen solcher Attribute zwar mit den IKit-Funktionen (sd-define-db-attribute) ect. "zu Fuss" nachholen, das muss aber schon unmittelbar beim Start von MM gemacht werden, greift damit viel tiefer in die Systemanpassung ein und kollidiert dann mitunter mit professionellen Applikationen (z.B. SolidPower), die natürlich auch mit MM kommunizieren wollen und das viel umfangreicher 

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2039
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 19.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP EliteBook 8770w, Windows 7 Professional

erstellt am: 05. Dez. 2006 18:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Noch ein Nachtrag zu meinen Ausführungen:
Der MM ist ja grundsätzlich kundenspezifisch konfiguriert, damit sind generell gültige Makros sowieso kaum möglich, eventuell sind natürlich weitreichende Gemeinsamkeiten zu finden, grad das Feld "Beschreibung" wirds wahrscheinlich bei fast allen Installationen geben. Trotzdem sind Anpassungen am MM immer irgendwie Operationen am offenen Herzen, die nicht als Freeware im Web herumgeistern sollten.

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LL
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von LL an!   Senden Sie eine Private Message an LL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LL

Beiträge: 267
Registriert: 02.03.2006

erstellt am: 07. Dez. 2006 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Also das Makro ist einsame Spitze. Units sind unterwegs.

Eine Frage hab ich trotzdem noch. Wenn ich durch Auswahl sage alles in BG nimmt er mir auch die Teile in den UBG mit, das ich aber nicht immer brauchen kann. Könnte man das eventuell auf eine Ebene einschränken. (Wie bei Kopie zum Anhaken)

Ich muss dir noch einmal meine Hochachtung für das Makro ausprechen.

Danke.

mfg
LL

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2039
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 19.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP EliteBook 8770w, Windows 7 Professional

erstellt am: 07. Dez. 2006 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


teilname_v4.lsp.txt

 
Schnell und ungetestet mit "1 Ebene" als Vorgabewert

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LL
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von LL an!   Senden Sie eine Private Message an LL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LL

Beiträge: 267
Registriert: 02.03.2006

erstellt am: 07. Dez. 2006 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

SUUUPER!!!   Funktioniert einwandfrei

Nochmals Danke

mfg
LL

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 07. Dez. 2006 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Funktionobelt !

So ist es besser: dann bekommt man auch nicht immer die Fehlermeldung über geschützte Baugruppen, die nicht umbenannt werden möchten.

Lade ich heute abend hoch...

------------------
Matthias                     OneSpaceDesigner Hilfeseite

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LL
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von LL an!   Senden Sie eine Private Message an LL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LL

Beiträge: 267
Registriert: 02.03.2006

erstellt am: 11. Dez. 2006 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Eine Frage ist mir in den Sinn gekommen während ich eine "Bedienungsanleitung" für diesen Befehl geschrieben habe.
Was bringt eigentlich das Feld "Alle umbenennen" wenn man es nicht angehackt hat?

mfg
LL

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2039
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 19.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP EliteBook 8770w, Windows 7 Professional

erstellt am: 11. Dez. 2006 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Ohne diese Option werden nur T1,T2,... bzw. B1, B2,... umbenannnt

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tyr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tyr an!   Senden Sie eine Private Message an Tyr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tyr

Beiträge: 11
Registriert: 11.02.2005

Win 7 Prof 64bit
CoCreate Model Manager 17.0
CoCreate Modeling 17.0
SolidPower 17.x
PowerExtensions 17.x
CoCreate Drafting 17.0
Face 19

erstellt am: 27. Apr. 2007 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also, irgendwie hat sich mir die Bedienung dieses Makros noch nicht ganz erschlossen. Zu 5% funktioniert es, ansonsten bleibt alles beim alten, d. h., es wird nichts umbenannt.

Ich habe noch keine Systematik dahinter entdecken können, warum es mal funktioniert, dann wieder nicht. 

Zitat:
Original erstellt von LL:
Hallo,

Eine Frage ist mir in den Sinn gekommen während ich eine "Bedienungsanleitung" für diesen Befehl geschrieben habe.
Was bringt eigentlich das Feld "Alle umbenennen" wenn man es nicht angehackt hat?

mfg
LL


Kann man da mal einen Blick rein werfen ? 

------------------
Gruß
Tyr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 27. Apr. 2007 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Kann es sein, daß du weder mit Modell-Manager noch mit Work-Manager arbeitest ?
Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das Lisp nur für diese Datenbanken geschrieben worden.
Oder ist euer Modell-Manager vielleicht so umgestrickt worden, daß es dort nicht mehr greift ?
Alles nur Vermutungen, beschreib mal genau, was du mit 5% meinst, also was du drückst und was sich dann geändert hat, bzw. nicht.

------------------
Matthias                   OneSpace Modeling Hilfeseite , FAQ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tyr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tyr an!   Senden Sie eine Private Message an Tyr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tyr

Beiträge: 11
Registriert: 11.02.2005

Win 7 Prof 64bit
CoCreate Model Manager 17.0
CoCreate Modeling 17.0
SolidPower 17.x
PowerExtensions 17.x
CoCreate Drafting 17.0
Face 19

erstellt am: 02. Mai. 2007 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


2007-05-02_Namen_aendern.jpg

 
Hallo,

nein, ich arbeite weder mit Modell-Manager noch mit Work-Manager.

War mir nicht klar, das das Bedingung ist. 

Allerdings funktioniert es ja manchmal.
Ich fülle die Felder aus (Screenshot) und drücke dann auf "NEXT".
Tja, und manchmal werden die Teile umbenannt, z. B. Stator.01 Stator.02 usw. und meistens passiert eben nichts.

------------------
Gruß
Tyr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 02. Mai. 2007 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

  Wenn du die Option "benutzerdefiniert" gewählt hast, dann sollte es aber immer funktionieren.
Hast du vielleicht vergessen "nur Exemplare" anzuhaken ?

-----------------

Die Optionen "Modell-Nr" und "Beschreibung" sind für Daten, die aus MM oder WM geholt werden.
Es könnte sein, daß einige deiner Daten (z.B. importierte) schon Attribute aus anderen Datenbanken angehängt haben. Das siehst du, wenn du mal die Strukturliste ganz aufklappst. Unter "Dok-Info" ist dann ein Eintrag und irgendwas unsichtbares dahinter wird sogar von Walter's Makro erkannt.

------------------
Matthias                   OneSpace Modeling Hilfeseite , FAQ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tyr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tyr an!   Senden Sie eine Private Message an Tyr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tyr

Beiträge: 11
Registriert: 11.02.2005

Win 7 Prof 64bit
CoCreate Model Manager 17.0
CoCreate Modeling 17.0
SolidPower 17.x
PowerExtensions 17.x
CoCreate Drafting 17.0
Face 19

erstellt am: 02. Mai. 2007 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


2007-05-02_Strukturliste.jpg

 
Habe es gerade nochmals mit "Exemplare" getestet. Kein Erfolg.

Teile wurden neu erstellt. Kontur aus ME10-Zchng. und dann mehrfach kopiert als Exemplar.

Wenn ich die Strukturliste aufklappe, sehe ich keine Spalte mit "Dok-Info" (-> Screenshot)

------------------
Gruß
Tyr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harald H
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Harald H an!   Senden Sie eine Private Message an Harald H  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald H

Beiträge: 87
Registriert: 06.03.2007

CoCreate Modeling V18.10 mit Solid Power 18
ModelManager 18
Win7Pro x64

erstellt am: 27. Jul. 2010 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
Hat dieses praktische lisp schon wer auf V17 getestet? Ich bekomms leider nicht hin.
Danke euch für die Antworten :-)

Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1537
Registriert: 27.03.2003

● PEnix@home(garnimmermehr)
● OutOfCadSince2009
● JobLess2017v02

erstellt am: 27. Jul. 2010 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Harald H:
Hat dieses praktische lisp schon wer auf V17 getestet? Ich bekomms leider nicht hin.

Das ist so eine Fehlerbeschreibung, die... <runterschluck>  nicht viel aussagt.

  • kannst du es nicht laden?
  • fehler beim Laden? Welche?
  • werden Eingabeparameter nicht akzeptiert?
  • gibt es Fehler bei der Auführung? Welche?
  • werden Teile nicht unbenannt? Welche?
  • beendet sich der OSD?
  • fährt dein OS runter?
  • bekommst Du eine Trojaner Warnung?
  • fängt es an zu regnen?
  • ....

Darüberhinaus:

  • auf osd.cad.de findet sich teilenamen_v3.lsp
  • Walter hat vor über 4 Jahren noch ein teilname_v4.lsp zur Verfügung gestellt
-->> was nutzt Du?

Harald, wenn der Anwender eines von Dir konstruierten Teiles nach gut 4 Jahren auf Dich zu kommt und nur sagt "Es tut net", wie reagierst Du dann? 

Wir sind doch hier alle TechnikerInnen. Da könnte man doch etwas mehr gelieferte detailierte Informationen erwarten dürfen (ohne sie dem Fragesteller aus der Nase ziehen zu müssen), oder gehen meine Erwartungen da zu weit?

--------------------------

Im allgmeinen ist es eine schlechte Idee 3..5 Jahre alte Threads auf diese Art und Weise aufzuwärmen. Leider vermehrt eine Unsitte auf CAD.de IMHO. -->> neues Thema anfangen, hier "Teilenamen automatisch ändern mit OSD V17" + verweis im 1. Posting auf den Original thread!

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harald H
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Harald H an!   Senden Sie eine Private Message an Harald H  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald H

Beiträge: 87
Registriert: 06.03.2007

CoCreate Modeling V18.10 mit Solid Power 18
ModelManager 18
Win7Pro x64

erstellt am: 27. Jul. 2010 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry wegen dem unpassenden Post :-(
Zur Problembeschreibung:
Ich habe die V4 ausprobiert, das Lisp lässt sich problemlos laden und ausführen.
Teile und Parameter können auch angegeben werden.
In dem Feld Benutzerdef. gebe ich den Namen an, den die Teile bekommen sollen.
Bei Abschluss des Befehls passiert dann leider nichts, keine Fehlermeldung, keine Umbenennung und zu regnen fängt es auch nicht an  .

Harald


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 27. Jul. 2010 17:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Also bei mir funktioniert es in der PE 3 (=V17) wie gewohnt.

Hast du "Teile umbenennen" angehakt ?

Sind wirklich alle Teile ausgewählt oder nur die übergeordnete Baugrupppe ?

Wurden entsprechend genügend Wolken hochgeladen ?

------------------
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harald H
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Harald H an!   Senden Sie eine Private Message an Harald H  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald H

Beiträge: 87
Registriert: 06.03.2007

CoCreate Modeling V18.10 mit Solid Power 18
ModelManager 18
Win7Pro x64

erstellt am: 27. Jul. 2010 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

So, jetzt hab ichs!
Ich habe die Eingabe des Namens nicht mit <Enter> abgeschlossen.
Bedienerfehler!  

Danke Euch,
Harald

[Diese Nachricht wurde von Harald H am 28. Jul. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Melanie Schmidt
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Melanie Schmidt an!   Senden Sie eine Private Message an MeFi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeFi

Beiträge: 218
Registriert: 30.09.2003

OSD V19-M030
MM V19-M020
Win 7 - 64bit

erstellt am: 31. Mai. 2011 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


Name_aendern.pdf

 
Hallo allerseits!
Ich muß das o.g. Thema mal wieder aufgreifen, da ich gerade die V17 teste und schon seit der V15 nicht zufrieden bin.
In der V13 in Verbindung mit dem WorkManager hat das Makro einwandfrei funktioniert.
Seit wir aber die V15 und den ModelManager haben, funktioniert es nicht mehr so richtig. D.h. Normteile werden richtig umbenannt aber andere Modelle nicht. Bei uns haben Modelle immer das Bezeichnungsschema "123_456_7891_Teilebenennung" (123_456_7891 = Teilenummer). Wenn man das Makro "Name ändern" nun auf so ein Teil anwendet, wird die Teilebenennung hinter der Teilenummer immer weggekürzt - das will ich aber nicht.
Kann man das Makro irgendwie anpassen, daß er bei "Nicht-Normteilen" die Teile auf den Instanznamen und nicht auf den Modellnamen ändert?
Im Anhang habe ich probiert mein Problem mal darzustellen und zu zeigen wie die Teile und Normteile im MM abgespeichert werden.

Vielen Dank schon mal
Gruß Melanie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SReinbold
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von SReinbold an!   Senden Sie eine Private Message an SReinbold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SReinbold

Beiträge: 185
Registriert: 03.08.2000

Modeling/Drafting 18.1
ModelManager/TaskAgent
SAP ERP Integration
Version 20 in Vorbereitung

erstellt am: 01. Jun. 2011 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


mm_browser_views.lsp.txt

 
Hallo Melanie
Um die Modelle aus dem ModelManager im Modeling mit den Attributen richtig anzuzeigen, wird bei uns nicht der Instanzname geändert, dieser bleibt so bestehen wie er ist.
Mit der angehängten mm_browser_views.lsp wird allerdings die Anzeige der Strukturliste im Modeling verändert.
Hoffentlich konnt ich dir weiterhelfen!
Gruss Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Melanie Schmidt
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Melanie Schmidt an!   Senden Sie eine Private Message an MeFi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeFi

Beiträge: 218
Registriert: 30.09.2003

OSD V19-M030
MM V19-M020
Win 7 - 64bit

erstellt am: 06. Jun. 2011 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan!
Sorry daß ich mich erst jetzt melde...
Ich habe es heute morgen mal ausprobiert. Dein Vorschlag wäre prinzipiell auch eine Lösung. Jetzt kommt das Aber. Da bei uns der Instanzname der Modelle bereits aus der Modellnummer und der Benennung besteht, würde die Benennung in der Strukturliste dann so aussehen "Modellnummer Modellnummer Benennung".
Aber vielleicht kann man ja aus diesem Lösungsansatz auch was bastelen.
Trotdem danke!
Gruß Melanie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SReinbold
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von SReinbold an!   Senden Sie eine Private Message an SReinbold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SReinbold

Beiträge: 185
Registriert: 03.08.2000

Modeling/Drafting 18.1
ModelManager/TaskAgent
SAP ERP Integration
Version 20 in Vorbereitung

erstellt am: 07. Jun. 2011 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Melanie
Mit der mm_browser_views.lsp wird gar nicht der Instanzname überschrieben, nur die Darstellung in der Liste wird verändert.
Der Instanzname kann z.B. "4711-xx__Halter_Version_1_hinten" heissen.
Beim Speichern in den ModelManager gibst du dem Teil die Modellnummer "4711" (Feld Name) und die Beschreibung "Halter".
Mit der mm_browser_views.lsp wird also nicht mehr der Instanzname
"4711-xx__Halter_Version_1_hinten"
angezeigt, sondern
"4711__Halter"
in der Strukturliste im Modeling angezeigt.
Gruss Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de