Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  doppelte Flächen suchen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   doppelte Flächen suchen (2377 mal gelesen)
LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 21. Apr. 2009 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

in meinen ca 10.000 Flächen stimmt die Bilanz nicht, d.h. es müssen doppelte Flächen vorhanden sein. Ich habe die Flächen berechnet und die Datentabelle exportiert. Im Kalkulationsprogramm sortiere ich nun und suche dort nach den gleichen Flächengrößen.

Gibt es eine Funktion um in deiner SDF nach überlagernden Flächen zu suchen?

Gruß JörgK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 21. Apr. 2009 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi Jörg,

nicht dass ich wüsste 

Workaround wäre:

a) SDF mittels 'mapimport4' importieren (Objektdaten an Labelpunkten mitimportieren),
b) Zeichnungsbereinigung (doppelte Elemente vertschüssen und Kreuzungen brechen, ....) ==> bei vielen Polyllinien geht es schneller, wenn Du diese vorher mit 'ursprung' explodierst
c) Topologie machen (damit sind die Objektdaten der Labels/Innenpunktobjekte wieder dran)
d) '_mapexport' ==> Topologie in SDF exportieren

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Tsonne
Mitglied
Landschaftsplaner


Sehen Sie sich das Profil von Tsonne an!   Senden Sie eine Private Message an Tsonne  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tsonne

Beiträge: 71
Registriert: 06.03.2007

AutoCAD Map 2008

erstellt am: 21. Apr. 2009 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LaPla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
schon mal mit dem ExpressTools-Befehl OVERKILL die Dopplungen versucht zu finden und zu löschen? Die Option "PLINES" muss deaktiviert werden, ansonsten werden die Polygone wie beim Map-Bereinigen zerlegt!

Gruß, Thorsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 21. Apr. 2009 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi Thorsten,

soweit ich das verstehe, setzt Jörg FDO-Daten ein, da ist nichts mit geometrischen AutoCAD-Bereinungungs- bzw. Express-Tools.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 22. Apr. 2009 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

stimmt!

jetzt versuche ich aus den SDF-Daten SHP-Daten per Massenkopie zu erstellen und in ArcGIS die Dupletten zu finden(muß ich aber noch recherchieren). MAP bricht bei der Massenkopie ab, mit der Meldung, die FDO-Klasse der SHP hat mehr als eine Identitätseigenschaft; es wird nur eine unterstützt.
Wo find ich in der F1 dazu etwas?

Gruß Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 22. Apr. 2009 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi Jörg,

machst Du mit der Massenkopie eine neue Shape-Datei oder hast Du ein bestehendes Shape-Schema, in welches Du 'hineinkopierst'?

Ich spiele mich recht selten damit, Schemas mit Map zu erstellen, der bequeme Weg dauert zwar etwas länger, funkt aber:

a) importieren der SDF-Daten mit 'mapimport' als AutoCAD-MPolygone
b) exportieren der AutoCAD-MPolygone als Shape mit 'mapexport'

Wenn Du den Weg über Massenkopie gehen willst, dann hast Du die Möglichkeit, in der Zielstruktur (so dieses Schema schon besteht) Hakerl zu setzen, welche Daten (attributive Daten) Du übernehmen willst, schau Dir diese Liste durch, welche alle auf 'Geometry' (oder ähnliches als ID-Werte) verweisen und nimm alle raus (oder zumindest nur eines davon überlassen).

HTH, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 22. Apr. 2009 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Alfred,

das geht wesentlich einfacher!
Und ich hab vor dem Export noch das ET Overkill drüber laufen lassen. Hat viele Flächen gefunden, diejenigen, die exakt doppelt waren. Jetzt fehlen nur noch überlappende, da ich immer noch in der Summe der Einzelflächen ca. 10% mehr Fläche habe als der Umring aller Flächen.
Dank auch an Thorsten!

Gruß Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 22. Apr. 2009 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

die Überlappungen solltest Du eigentlich beheben können, wenn Du SDF importierst und Topologie draus machst (wie oben angedeutet), denn Überlappungen (in einer Topologie) lässt die Topologiebildung nicht zu.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 22. Apr. 2009 17:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Alfred,

das Estellen einer Topologie gestaltet sich nahezu unmöglich:
Da die SDF ja mit doppelten Grenzen arbeitet und die aber nicht exakt gleich sind entstehen jede Menge Schnittpunkte, die bei der Bereinigung nicht beseitigt werden. Die Topologiebildung bricht dann ab! Dieses Problem hatte ich schon mit Map 5 vor Jahren mit SHP Daten und hab deshalb auf die Erstellung einer Topologie verzichtet.

Gruß Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 23. Apr. 2009 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi Jörg, 
Zitat:
Da die SDF ja mit doppelten Grenzen arbeitet
ja, darum auch vorher die Bemerkung, wenn Du die importierten Polylinien zuerst explodierst, und dann erst die Map-Bereinigung startest.

Ich mache in der Regel bei der Bereinigung am Anfang immer nur einen oder zwei Bereinigungstypen, so am Anfang Kreuzungspunkte-brechen und doppelte Elemente löschen, und erst wenn diese fertig sind, setze ich weitere Bereinigungen dazu.

Zitat:
jede Menge Schnittpunkte, die bei der Bereinigung nicht beseitigt werden
wie viele Polylinien hast Du denn nach import, dass sowas passieren sollte? Solange die Polylinien keine Bögen enthalten (die vielleicht auch noch tangential berühren), hätte ich noch keine Situation gehabt, wo solches bei der Map-Bereinigung passieren würde.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 23. Apr. 2009 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alfred,

wer richtig lesen kann ist, wie immer, im Vorteil!

Nachdem ich einige Zeit erfolglos die Topologie erstellen wollte, habe ich händisch im  OO-Calc die Flächen gesucht(sortiert nach Flächengröße) und die doppelten dann in der Karte anhand der ID gesucht und gelöscht. Bin damit auf ca. 0,5% Prozent Fehler gekommen. Für den Vorentwurf reicht das mal, und es hat nicht so lange gedauert, wie das recherchieren.
Dann werde ich Deinen Weg nochmal in Ruhe nachvollziehen(wenn niemand kurz ein MengenDGM braucht und Daten bringt, die nix taugen).
Was mir nicht klar ist, wo der Unterschied zwischen explode und der Bereinigung liegt? die Breinigung explodiert die Pls doch auch?!

Nach import habe ich ca. 9500 MPolygone / Polylinien, nach explode sind es ca. 122.000 Linien.
Übrigends enthält bei mir "mapimport4" keine SDF-Funktion(DGN,MIF,SHP und Coverage), habe dann übers Menü importiert und die Innenpunkte auch extra übers Menü hinzugefügt.

Zu Massenkopie: Ich habe ein neues Schema erstellt, dann mit den Hakerl gespielt, letztendlich festgestellt, daß an der Datei etwas schräg ist, weil es mit einer alten, noch nicht editierten dann ging.

So, nun aber nochmal Dank und bevor ichs vergesse: Units!

Gruß Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 23. Apr. 2009 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi Jörg,
Zitat:
Übrigends enthält bei mir "mapimport4" keine SDF-Funktion
...Oops, sorry, hab nicht daran gedacht (weil ich meistens nur SHP und nicht SDF importiere).
Zitat:
habe dann übers Menü importiert und die Innenpunkte auch extra übers Menü hinzugefügt
...Vorsicht, wenn Du das über den Befehl '' machst, dann ist nicht gewährleistet, dass diese generierten Punkte auch wirklich in der topologischen Fläche sind, das ist dann bei allen Inselobjekten falsch, da es oft passiert, dass Du den Labelpunkt der Umgebenden und den Labelpunkt der Insel, also beide innerhalb der Insel findest. Damit sind dann Deine Objektdaten in der falschen Fläche und bei der Topologiebildung erkennt er dann doppelte Innenpunktobjekte.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 23. Apr. 2009 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Alfred,

wie krieg ich dann die Punkte richtig plaziert?

Und das Problem, daß die SDF-Datei anscheinend einen Schaden hat besteht weiter!
Ich kann sie weder per Massenkopie noch per Mapexport in SHP konvertieren.
Ich muß leider im ArcGIS noch ein paar Intersects durchführen

Gruß Jörg

[Diese Nachricht wurde von LaPla am 23. Apr. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 23. Apr. 2009 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

mit 'mapimport' gar nicht (zumindest ist mir kein Weg bekannt), darum auch zuerst der Tip mit 'mapimport4'.

Nun noch ein Schritt mehr, aber machbar:

a) SDF mit 'mapimport' importieren (als MPolygone)
b) mit 'mapexport' als SHP exportieren (die MPolygone)
c) mit 'mapimport4' das SHP importieren

Klingt verrückt, ist es auch (sorry) 

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 23. Apr. 2009 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab grad gesehen daß Du nochml geantwortet hast. Ich hab meine vorherige Nachricht ergänzt.

Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 23. Apr. 2009 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

Lösung:

-SDF als MAPPolygone in neue Datei importieren: Mapimport
-Menu -Datei: DWG konvertieren in - Map3D-Export (natürlich mit den Objektdaten)
-Diese SDF kann dann über Massenkopie in SHP konvertiert werden. Es fehlen    allerdings ca. 10 Flächen, wahrscheinlich hatten die nen Schaden. Damit kann ich aber leben.

Ende des Themas, oder?

Gruß Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz