Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RoCAD
  3D Plan Lüftung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D Plan Lüftung (1780 mal gelesen)
Selma-178
Mitglied
Technikerin HLK

Sehen Sie sich das Profil von Selma-178 an!   Senden Sie eine Private Message an Selma-178  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Selma-178

Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2008

erstellt am: 18. Jan. 2008 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

habe vom architekten einen 2 geschössigen 3d grundrissplan bekommen, eigentlich luxus, aber wie soll ich jetzt meine lüftung da rein zeichnen. wenn ich den 3d plan in meinen lüftungsplan rein refenziere, ist dieser für autocad ein block, dh. die funktionen isolieren bringt nichts, weil er immer das ganze gebäude nimmt. wie kann ich vereinfacht mit diesem 3d gebäude zeichnen? im moment habe ich ihn im lüftungsplan rein kopiert, dh. jede wandelemente etc, sind einzelteile, aber was mache ich wenn ich einen neuen gebäudeplan bekomme? dann muss ich alles rauslöschen (fehlerquelle) und das gebäude mühevoll wieder rein kopieren.
kann mir jemand helfen???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beisser
Mitglied
Dipl. Ing.

Sehen Sie sich das Profil von Beisser an!   Senden Sie eine Private Message an Beisser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beisser

Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2007

erstellt am: 18. Jan. 2008 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Selma-178 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich bin kein Experte für RoCAD, versuch doch mal dir im Layout ein Arbeitsblatt mit mehreren Fenstern einzurichten und in diesen die jeweiligen Geschosse "frieren" (in diesem Ansichtsfenster frieren).
Eine andere Möglichkeit wäre das Arbeiten mit Höhenschnitt, falls es mit deinen Programmen geht.
Variante 1 ist aber die bessere, da du bei allen Arbeiten dir die Fenster individueller einrichten kannst als im Modellbereich.
Das funktioniert in allen AutoCAD-Versionen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



(Senior) Netzwerk Spezialist (w/m/d)

Ob Hardware oder Cloud Solutions, SAP Services/Consulting oder IoT und Artificial Intelligence Lösungen - Als globaler Konzern bietet Fujitsu das gesamte Spektrum an IT-Services und Produkten aus einer Hand an. Unser Ziel ist es, unsere Kunden pragmatisch im Tagesgeschäft zu unterstützen und sie gleichzeitig für die digitale Transformation zu rüsten.

In einer Branche, in der eine Revolution ...

Anzeige ansehenSystemadministration, Netzwerkadministration
THoffeller
Moderator
CAD-Consulting, CAD-Schulungen, CAD-Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von THoffeller an!   Senden Sie eine Private Message an THoffeller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THoffeller

Beiträge: 365
Registriert: 01.08.2003

AutoCAD MEP, Revit MEP, ABS, RoCAD schon immer (gibt es etwas Anderes?), ADT / ACA ab Version 2, IFC ;-), Programmierung mit .NET, ARX, VB, VBA
und einen notorisch zu langsamen Rechner

erstellt am: 18. Jan. 2008 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Selma-178 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das könnte man noch über einen 3D-Modellschnitt machen.
Wenn der aktiv ist, werden auch XRefs geschnitten, sofern sie aus AEC-Objekten (Wände, Fenster, ...) bestehen.

Gruß,

------------------
Gruß,
Tim Hoffeller
www.cad-development.de

Viele Wege führen zu RoCAD (und nun zu ABS/MEP)...
... eigentlich Alle, oder ? ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz