Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Der Punkt liegt nicht auf der ausgewählten Fläche.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Der Punkt liegt nicht auf der ausgewählten Fläche. (230 mal gelesen)
jmoors
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von jmoors an!   Senden Sie eine Private Message an jmoors  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jmoors

Beiträge: 13
Registriert: 02.07.2019

erstellt am: 20. Sep. 2019 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kranhaken3D-3.tcw

 
Hallo alle,

ich kämpfe mich immer noch durch mein Buch zum TC lernen. Wie an dem Objekt im Anhang zu sehen ist, habe ich 2D-Punkte auf der Fläche eines 3D-Objektes platziert. Jetzt sollen aus den 2D-Punkten Bohrungen gemacht werden.

- Dazu habe ich die 2D-Punkte auf Z=0 gesetzt.
- Nun klicke ich den Knopf "Loch".
- Anschließend klicke ich auf die Fläche, auf der sich die Punkte vermeintlich befinden.
- Jetzt klicke ich auf eines der vier Löcher.
- Egal welches Loch ich wähle, es kommt immer die Meldung "Der Punkt liegt nicht auf der ausgewählten Fläche."

Laut Koordinatensystem haben alle 4 Punkte Z=0, liegen somit "physikalisch" auf der ausgewählten Fläche.

Wie bekomme ich TC dazu, das zu akzeptieren? Anscheinend muss irgendeine Verbindung von der Fläche und den Punkten geschaffen werden, damit TC akzeptiert, dass die Punkte auf der ausgewählten Fläche liegen. Hat jemand einen Tipp für einen TurboCAD-Unkundigen?


VG,  Jürgen

------------------
Gruß,
   Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bastler0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bastler0815 an!   Senden Sie eine Private Message an Bastler0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bastler0815

Beiträge: 26
Registriert: 05.01.2018

TurboCAD 2017 64-Bit Version 24.0 Build 53.3
Windows 10

erstellt am: 20. Sep. 2019 20:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jmoors 10 Unities + Antwort hilfreich


Kranhakengedreht.png

 
Hallo Jürgen,

es scheint nur so als würden die Punkte auf der Fläche liegen (siehe angehängtes Bild).
Wenn du dein Teil drehst kannst du es erkennen.
Setze die Arbeitseben auf die Fläche, ich mache es immer mit "Durch Facette" (Extra - Neues BKS - Durch Facette)
Nun kannst du die Punkte auf die Fläche setzen und dann sollte es funktionieren.

Grüße
Oswald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R. www.max-mg.de


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1159
Registriert: 16.07.2009

Unter Win7-Pro:
TC21-2017 Pro Platinum 32Bit
Palit Geforce GTX 750 Kalm X

erstellt am: 21. Sep. 2019 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jmoors 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen.

- Alles was du zeichnest liegt auf der aktuellen Arbeitsebene (AE).

- Zum Festlegen der AE nutze ich immer "AE durch 3 Punkte"
  (dann habe ich immer X nach rechts und Y nach oben)

- Standardansichten (siehe http://max-mg.de/Navigation_in_TurboCad.pdf)
  kannst du auch nutzen um "Ebene durch aktive Ansicht" festzulegen.

- Wo die AE liegt solltest du dir anfangs immer anschauen mit "AE ein/aus"

- Mit PlanBKS (STRG+Umschalt+W) kannst du die aktuelle AE plan auf dem
  Bildschirm anzuzeigen. Das ist sinnvoll wenn du z.B. auf einer Dachschräge arbeitest.

- Deine Punkte kannst du auf die AE "herunterholen" durch markieren
  und "Auf Arbeitsebene platzieren" UMSCHALT+ALT+W

Hausaufgabe für Dich:
Zeichne einen Quader und zeichne auf allen Flächen irgendetwas
oder mach gleich dies: http://max-mg.de/Aais-3D-v15-v1.1_.pdf

Viel Erfolg


------------------
- Heimwerker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jmoors
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von jmoors an!   Senden Sie eine Private Message an jmoors  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jmoors

Beiträge: 13
Registriert: 02.07.2019

erstellt am: 25. Sep. 2019 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle,

Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber die Familie verlangte nach ein paar Ausflügen hier auf Mallorca. Allerdings haben die sich nicht gelohnt, da Alcudia, Valldemossa, Deia, Söller und Cap Formentor total überlaufen sind.

Danke für eure Tipps! Ich habe die Punkte jetzt auf der Fläche. Die Übung von Leopoldi werde ich mir runterladen und durchspielen.


VG,  Jürgen

------------------
Gruß,
   Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Herausforderung, wo bist du?


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1381
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 27. Sep. 2019 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jmoors 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

folge mal den Links..
Die sind sehr lehrreich. 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz