Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  von 3D auf 2D

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   von 3D auf 2D (982 mal gelesen)
warhal
Mitglied
Masch. Techniker

Sehen Sie sich das Profil von warhal an!   Senden Sie eine Private Message an warhal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für warhal

Beiträge: 9
Registriert: 25.11.2012

TurboCAD 16 Pro

erstellt am: 11. Okt. 2013 22:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ein gebogenes Blechteil, das nicht als Biegeteil sondern als Volumenkörper konstruiert wurde möchte ich abwickeln. Mit dem Abwicklungstool geht dies nicht. Das Teil besteht aus vier flachen Platten die jeweils um ca. 10 Grad gebogen sind. Die einzelnen Flächen bestehen aus komplizierte Formen mit Radien und schrägen Aussparungen etc., daher wäre es sehr aufwendig die einzelnen Konturen nachzuzeichnen.
Nun möchte ich, nachdem ich die Arbeitsebene auf eine der vier jeweilige Fläche eingestellt habe, die Kontur der Fläche in eine 2D Zeichnung "abfotografieren". So kann ich dann aus den vier "abkopierten" 2D-Zeichnungen ein flaches (abgewickeltes) 3D-Volumenkörper als Abwicklung erzeugen.
Ist in TurboCAD eine solche Funktion vorhanden, oder wie kann ich dies "von Hand" realisieren?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1645
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 12. Okt. 2013 04:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für warhal 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo warhal und alle anderen Leser / innen

Ist möglich mal ein Bildchen einzustellen?

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

warhal
Mitglied
Masch. Techniker

Sehen Sie sich das Profil von warhal an!   Senden Sie eine Private Message an warhal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für warhal

Beiträge: 9
Registriert: 25.11.2012

TurboCAD 16 Pro

erstellt am: 12. Okt. 2013 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Temp-t.jpg

 
Ksnn nicht genau sagen ob das mit dem Bild klappt, wird mir als *.txt-Datei angezeigt, obwohl ich eine *.jpp-Datei wählte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

warhal
Mitglied
Masch. Techniker

Sehen Sie sich das Profil von warhal an!   Senden Sie eine Private Message an warhal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für warhal

Beiträge: 9
Registriert: 25.11.2012

TurboCAD 16 Pro

erstellt am: 12. Okt. 2013 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Temp-Ar.jpg


Temp-Gr.jpg

 
Hier noch zwei zusätzliche Ansichten des Teils

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 350
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 12. Okt. 2013 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für warhal 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo warhal,

das sollte sich über die Entwurfspalette realisieren lassen. Platziere die Arbeitsebene entsprechend der gewünschten Fläche und wähle einen geeigneten Schnitt in der Palette. Diesen kannst Du dann in die Papierebene einfügen und hast die 2D-Darstellung. Ich hoffe, ich habe Dein Anliegen richtig verstanden.

Beste Grüße und viel Erfolg

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

warhal
Mitglied
Masch. Techniker

Sehen Sie sich das Profil von warhal an!   Senden Sie eine Private Message an warhal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für warhal

Beiträge: 9
Registriert: 25.11.2012

TurboCAD 16 Pro

erstellt am: 12. Okt. 2013 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo jossie
Besten Dank, ich möchte die Ansichten der vier Ebenen jedoch nicht nur zeichnerisch darstellen, sondern diese als 2D-Daten weiter verwenden und aus den vier Flächen einen einzigen flachen Volumenkörper erstellen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1645
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 13. Okt. 2013 05:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für warhal 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo warhal und alle anderen Leser / innen

Wenn ich dein Bild und deine Frage richtig verstanden habe,
geht das mit der Funktion "Abschnitt"

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 350
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 13. Okt. 2013 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für warhal 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen zusammen,

wie so oft führen wohl mehrere Wege nach Rom.

Wilhelms Vorschlag sollte funktionieren, der Weg über den Papierbereich ebenfalls. Dieser ist nicht nur eine Zeichnung sondern die Schnitte können als 2D-Objekt wieder verwendet werden (kopieren und einfügen hat bei meinem Test gut funktioniert. Allerdings wurde nicht nur der ausgewählte Schnitt in die Zwischenablage kopiert sondern das ganze Blatt, einschließlich der Bemaßungen, die ich nach dem Einfügen halt wieder gelöscht habe). Die Funktion "Abschnitt" ist wohl eleganter. Aber da das Originalteil verdreht ist, sind in etwa gleich viele Arbeitsschritte nötig, die 4 zweidimensionalen Teile zu erstellen.

Noch einen schönen Sonntag,

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

warhal
Mitglied
Masch. Techniker

Sehen Sie sich das Profil von warhal an!   Senden Sie eine Private Message an warhal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für warhal

Beiträge: 9
Registriert: 25.11.2012

TurboCAD 16 Pro

erstellt am: 13. Okt. 2013 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen
Funktioniert wirklich auf die Art und Weise. Besten Dank für die hilfreichen Tipps. Ist relativ aufwendig, denn es muss auch noch die neutrale Ebene für die Biegung definiert werden, aber es führt zum Ziel. Werde nächstes mal bei einer ähnlichen Aufgabe versuchen, das Teil schon zu Beginn weg als gebogenes Blechteil zu konstuieren und dann abzuwickeln. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz