Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  =SeriesSum() und ähnliche Funktionen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   =SeriesSum() und ähnliche Funktionen (989 mal gelesen)
Ex-Mitglied
Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

erstellt am: 02. Jun. 2009 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADDoc 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei mir steht das in der Hilfe:

Zitat:
POTENZREIHE-Funktion
Gibt die Summe von Potenzen (zur Berechnung von Potenzreihen und dichotomen Wahrscheinlichkeiten) zurück:

Viele Funktionen können mithilfe einer Potenzreihenentwicklung angenähert werden.

Syntax

POTENZREIHE(x;n;m;Koeffizienten)

x      ist der Wert der unabhängigen Variablen der Potenzreihe.

n      ist die Anfangspotenz, in die Sie x erheben möchten.

m      ist das Inkrement, um das Sie n in jedem Glied der Reihe vergrößern möchten.

Koeffizienten      ist eine Gruppe von Koeffizienten, mit denen die aufeinander folgenden Potenzen der Variablen x multipliziert werden. Die Anzahl der in Koeffizienten angegebenen Werte bestimmt, wie viele Glieder (Potenzen) die jeweilige Potenzreihe umfasst. Sind in Koeffizienten beispielsweise 3 Werte angegeben, besteht die zugehörige Potenzreihe aus drei Gliedern.

Hinweis

Ist eines der Argumente kein numerischer Ausdruck, gibt POTENZREIHE den Fehlerwert #WERT! zurück.

Beispiel

....


Axel

------------------
Inoffizielle deutsche CATIA Hilfeseite  Netiquette von cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

MS-Office 365 ProPlus x86
WIN7(x64)

erstellt am: 02. Jun. 2009 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADDoc 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
SeriesSum() = Potenzreihe()
-> Du hast da ne engl. Funktion "entdeckt", die steht (natürlich) nicht in der dt. Hilfe.
Übersetzungen findest Du z.B. HIER .

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info | Excel -Suche | RuA-Suche | FAQ-ACAD | CAD.de-Hilfe | Sei eine Antilope

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ex-Mitglied

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz