Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Ergebnis einer Funktion beibehalten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ergebnis einer Funktion beibehalten (694 mal gelesen)
gmk
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH) Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von gmk an!   Senden Sie eine Private Message an gmk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gmk

Beiträge: 643
Registriert: 23.10.2002

erstellt am: 07. Nov. 2008 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus!

Die Überschrift ist zwar etwas schwammig, aber ich weiß nicht wie ich es anders ausdrücken soll.

kleines Beispiel

Zelle A1: 1
Zelle A2: 2
Zelle A3: =SUMME(A1:A2) -> Ergebnis ist 3

Was muß ich mit A3 machen, dass in der Zelle "3" und nicht mehr "=SUMME(A1:A2)" drin steht.

Ciao Georg

------------------
http://www.xx-tausend.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

MS-Office 365 ProPlus x86
WIN7(x64)

erstellt am: 07. Nov. 2008 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

Kopieren -> Menü: Bearbeiten -> Inhalte einfügen -> Werte -> OK

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info     Excel -Suche    RuA-Suche     FAQ-ACAD     Hilfe zu CAD.de 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oberli Mike
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Maschinen Ing.



Sehen Sie sich das Profil von Oberli Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Oberli Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberli Mike

Beiträge: 3645
Registriert: 29.09.2004

Excel 2010
128GB SSD
Windows 7

erstellt am: 07. Nov. 2008 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Georg,

Eine 3 eingeben und Enter drücken.

Oder das Feld kopieren, und dann Bearbeiten - Inhalte Einfügen und dann die
Option "Werte" anwählen.

Gruss
Mike

[Edit]Immer diese Rechtschreibung [/Edit]

------------------

   
The Power Of Dreams

[Diese Nachricht wurde von Oberli Mike am 07. Nov. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gmk
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH) Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von gmk an!   Senden Sie eine Private Message an gmk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gmk

Beiträge: 643
Registriert: 23.10.2002

erstellt am: 07. Nov. 2008 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Hallo Georg,
Eine 3 eingeben und Enter drücken.

:-) 3 von 5 hier im Büro haben mir auch den Tipp gegeben; super bei 500 Zeilen 

Danke Euch 2, mit dem Werte einfügen klappts 1a.

Ciao und schönes WE

Georg

------------------
http://www.xx-tausend.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank88
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank88 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank88

Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 07. Nov. 2008 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Georg,

noch'n Tipp, mit dem Du Dir das Geklickere im Menü und dem Dialogfenster sparst: Werte markieren, mit der rechten Maustaste am Rand anfassen und einmal ne Zelle weiterziehen und zurück (markierter Bereich ist wieder, wo er vorher war). Beim Loslassen der Maustaste geht ein Kontextmenü auf, in dem man auch den Punkt "Inhalte hier als Werte einfügen" findet.

Gruß, Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

MS-Office 365 ProPlus x86
WIN7(x64)

erstellt am: 07. Nov. 2008 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

naja, is auch nicht viel weniger umständlich ;-)
dann doch eher ALT > b > n > w > enter
oder gleich nem Makro einen shortcut zuweisen
oder den button in eine Symbolleiste holen usw. ;-)

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info     Excel -Suche    RuA-Suche     FAQ-ACAD     Hilfe zu CAD.de 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hofe
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Hofe an!   Senden Sie eine Private Message an Hofe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hofe

Beiträge: 433
Registriert: 12.01.2008

Computer: Aldi
Schreibtisch: Ikea
Werkbank: Baumarkt
Software:
1967-2014, viele Updates und SP's, aber sicher nicht alle, deswegen immer wieder Sicherheitslücken

erstellt am: 07. Nov. 2008 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

Das wird ja wohl niemand Zelle für Zelle einzeln machen, oder doch?
Man kann alle betreffenden Zellen markieren und den Vorgang einmal durchführen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank88
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank88 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank88

Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 07. Nov. 2008 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Runkelrübe,

ich wollte nicht Deinen Vorschlag schlechtmachen 
Aber starte doch mal ne Umfrage, was Otto Normaluser als praktischer empfindet. Technisch passiert ja das Gleiche.

Gruß, Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

MS-Office 365 ProPlus x86
WIN7(x64)

erstellt am: 07. Nov. 2008 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Frank,
so war's doch auch gar nicht gemeint/aufgefaßt. Im Gegenteil: nu haben wir doch auch (fast?) alle Varianten beisammen ;-) Viele Wege führen zum Ziel, jeder so, wie er mag 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info     Excel -Suche    RuA-Suche     FAQ-ACAD     Hilfe zu CAD.de 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thomas Harmening
Moderator
Arbeiter ツ




Sehen Sie sich das Profil von Thomas Harmening an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas Harmening  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas Harmening

Beiträge: 2896
Registriert: 06.07.2001

Das Innerste geäussert
und aufs Äusserste verinnerlicht

erstellt am: 07. Nov. 2008 16:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Frank88:
Hallo Georg,

noch'n Tipp, mit dem Du Dir das Geklickere im Menü und dem Dialogfenster sparst: Werte markieren, mit der rechten Maustaste am Rand anfassen und einmal ne Zelle weiterziehen und zurück (markierter Bereich ist wieder, wo er vorher war). Beim Loslassen der Maustaste geht ein Kontextmenü auf, in dem man auch den Punkt "Inhalte hier als Werte einfügen" findet.

Gruß, Frank


das geht bei mir so nicht - XL 2003
Bereichaufziehen, reinklicken, kopieren, nochmal reinklicken und Inhalt usw... wenn man es unbedingt mit Klicks machen will 

Aber warum in Teufelsnamen, will man mathematische Operationen Isolieren ?
Blattschutz und gut ist?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank88
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank88 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank88

Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 07. Nov. 2008 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

Einen hab ich noch!

Für das angesprochene Beispiel mit Spalte C und 500 Zeilen.

Code:
Sub Werte()
For i = 1 To 500
    Sheets(1).Cells(i, 3).Value = Sheets(1).Cells(i, 3).Value
Next
End Sub

Nach Gusto noch'n Button basteln und ein wenig Code, damit die extra dafür erstellte Menüleiste automatisch geladen und entladen wird. - Ist halt immer ne frage, wie oft man das braucht.

Schönes WE,
Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thomas Harmening
Moderator
Arbeiter ツ




Sehen Sie sich das Profil von Thomas Harmening an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas Harmening  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas Harmening

Beiträge: 2896
Registriert: 06.07.2001

Das Innerste geäussert
und aufs Äusserste verinnerlicht

erstellt am: 07. Nov. 2008 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

bei diskontinuierlichen Zellen
Code:
Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
Target.Cells().Value = Target.Cells().Value
With Selection.Font
        .FontStyle = "Fett"
    End With
End Sub
-viel Spass beim doppelklicken    
Als Schmakerl, wird die Schrift auf Fett umgestellt, damit man weiss wo man schon geklickt hat ,)

Wenn man alle Zellen in Werte haben will, geht auch die Mappe (Nur 1 tabellenblatt darf drinnen sein) als .csv abspeichern und wieder einlesen...

und sicher gibt es noch mehr Wege     - sie müssen nur begangen werden, denn der Weg ist das Ziel ;-)

BTWBy the way (So nebenbei bemerkt) 500 Zellen in einem nicht diskontinuierlich Bereich per Schleife durchzulaufen ;-)
da gäbe es auch die Klettverschlusslösung Bereich, Patsch, Bereich tot   notfalls waitstates einbauen :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank88
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank88 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank88

Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 10. Nov. 2008 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

ich muß das Thema nochmal aufwärmen, weil Du gesagt hast, mit Deinem XL2003 ginge das nicht. Habe am WE bei XL2003 geguckt, da funktionierts genauso, wie bei XL2000: Zelle am rechten Rand mit der rechten Maustaste anfassen, einmal nach rechts und wieder nach links ziehen, loslassen und Kontextmenü geht auf. Da mußt Du wohl mal das Excel reparieren lassen...
Ja, wofür braucht man sowas? Im konkreten Fall weiß ich's natürlich nicht, aber ich hab das schon auch öfter benötigt. Zum Beispiel, weil ich Public Functions drin hatte und die Mappe an Leute weitergegeben habe, die immer auf 'Makros deaktivieren' geklickt haben. Oder weil in einer Mappe ein Blatt mit Anfangsbedingungen drin ist und auf weiteren Blättern periodische Auswertungen. Die Blätter werden dann kopiert. Ändern sich die Ausgangsbedingungen, ändert sich auch in den "fertigen" Blättern alles, was aber nicht sein soll.

Gruß, Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thomas Harmening
Moderator
Arbeiter ツ




Sehen Sie sich das Profil von Thomas Harmening an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas Harmening  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas Harmening

Beiträge: 2896
Registriert: 06.07.2001

Das Innerste geäussert
und aufs Äusserste verinnerlicht

erstellt am: 10. Nov. 2008 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gmk 10 Unities + Antwort hilfreich

;-) ok, mit der rechte Maustaste, das habe ich überlesen;-) 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz