Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Berechnung von Maschinenelementen
  Willkommen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Willkommen (1436 mal gelesen)
sb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von sb an!   Senden Sie eine Private Message an sb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sb

Beiträge: 46
Registriert: 07.10.2002

erstellt am: 07. Okt. 2002 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Willkommen im neuen Forum "Berechnung von Maschinenelementen". Dieses Forum soll sich der Thematik der Auslegung und Nachrechnung von Maschinenelementen nach standardisierten Methoden widmen, also gerade nicht FEM, sondern Berechnungen nach DIN, ISO, VDI, FKM, Fachliteratur, oder nach sonstigen Methoden (Skript MKL 2 ;-)  ).

Noch in eigener Sache:
Der Moderator (also ich) ist bei der Firma KISSsoft AG beschäftigt, wir stellen ein Programm her, dass genau solche Berechnungen implementiert. Ich hoffe aber, dass dieses Forum sich _nicht_ zu einem KISSsoft-Forum entwickelt, sondern dass die Beiträge aus allen Bereichen der Berechnungswelt kommen.

In der Hoffnung auf rege Beteiligung, sb.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carambita
Mitglied
Dipl.-Ing. Theater- u. Veranstaltungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von carambita an!   Senden Sie eine Private Message an carambita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carambita

Beiträge: 272
Registriert: 03.10.2002

Windows 7 (64-bit) / AutoCAD 2012

erstellt am: 08. Okt. 2002 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo sb (oder besser grüezi?),

deine befürchtung wird wahr... ein eintrag wg. kisssoft. ich bin längere zeit durch eure seiten gesurft, und doch nicht so richtig weiter gekommen.

die einigen module, die für mich von interesse wären, sind die berechnungen von profilen (zulässigkeit, durchbiegung, knickung und evtl. noch torsion). und dann ist auch schon schluss. was kostet sowas und vor allem ... geht das auch in dieser abgespeckten form?

viele grüße
carambita

------------------

ACAD 2002, Win2k

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mr an!   Senden Sie eine Private Message an mr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mr

Beiträge: 20
Registriert: 16.11.2001

erstellt am: 08. Okt. 2002 18:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hoi carambita,
KISSsoft ist eher zur Berechnung von Wellen als von Trägern gedacht,
da es von einem Getriebehersteller entwickelt wurde. Die Trägerberechnung (Durchbiegung, Schnittgrössen, Vergleichsspannung) ist für Normprofile oder Träger mit selbst eingegebenen Trägheitsmomenten möglich, allerdings ohne schiefe Biegung und nur einzelne Träger, keine Tragwerke.

Der Preis und der Umfang ist auch eher für die Wellenberechnung gedacht, hier könnte man aber vielleicht die Festigkeitsberechnung nach DIN743 im Standardpaket (Preis EUR 1220) durch die Berechnung der Knickung ersetzen.
Ob das Programm für den Bedarf geeignet ist, lässt sich am besten mit einer Demoversion feststellen (verfügbar unter www.KISSsoft.ch oder CD anfordern unter  info@KISSsoft.ch). Für die Trägerberechnung sollte hier auch noch eine Korrektur von der Webseite installiert werden.
Viele Grüsse
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carambita
Mitglied
Dipl.-Ing. Theater- u. Veranstaltungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von carambita an!   Senden Sie eine Private Message an carambita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carambita

Beiträge: 272
Registriert: 03.10.2002

Windows 7 (64-bit) / AutoCAD 2012

erstellt am: 09. Okt. 2002 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sb 10 Unities + Antwort hilfreich

n guete morge,

excüse, aber 3000 stutz sin es bizz zuviel... schad. denn doch vielliecht ehern mit dr hand.

no en schöne tag
carambita

------------------

viele grüße
carambita

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mr an!   Senden Sie eine Private Message an mr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mr

Beiträge: 20
Registriert: 16.11.2001

erstellt am: 09. Okt. 2002 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sb 10 Unities + Antwort hilfreich

Oder mit der Demoversion, die kostet nichts, nur speichern und Werkstoff ändern geht nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carambita
Mitglied
Dipl.-Ing. Theater- u. Veranstaltungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von carambita an!   Senden Sie eine Private Message an carambita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carambita

Beiträge: 272
Registriert: 03.10.2002

Windows 7 (64-bit) / AutoCAD 2012

erstellt am: 09. Okt. 2002 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sb 10 Unities + Antwort hilfreich

... und ist wie lange gültig??

gruessli

------------------

viele grüße
carambita

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mr an!   Senden Sie eine Private Message an mr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mr

Beiträge: 20
Registriert: 16.11.2001

erstellt am: 09. Okt. 2002 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sb 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Demoversion läuft unbefristed mit den genannten Einschränkungen. Eine Testversion ohne Einschrängungen für 30 Tage gäbe es auch noch.
Hexagon bietet alle Berechnungen einzeln an (www.hexagon.de), vielleicht ist das günstiger, Mdesign (www.mdesign.de) ist wie KISSsoft auch nur als grösseres Paket zu haben (?EUR 1950?), lohnt sich für gelegentliche Trägerberechnung dann wohl auch nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz