Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Antriebsriemen im Plotter HP DJ 450C A0

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Antriebsriemen im Plotter HP DJ 450C A0 (10037 mal gelesen)
Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 16. Mai. 2006 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Riemen-Normal.JPG


Riemen-Beschaedigt.JPG


Druckkopf-Links.JPG

 
Hola,

kann mir jemand sagen, ob man den Antriebsriemen slebst austauschen kann? Was gemeint ist sieht man auf den Fotos...

Und zwar wird der Druckkopf durch einen Gummiriemen hin und her bewegt. Dieser löst sich bei mir auf.

Dieser Antriebsriemen hat innen 3-4 waagrechte Rillen, die ihn auf zwei Rollen (rechts und links) im Plotter halten und außen mehrere senkrechte Rillen, die wohl wie ein Zahnrad funktionieren.

Der Druckkopf ist allerdings am Riemen befestigt und hier ist die Frage, ob man den Riemen hier so leicht ersetzen kann, da der Kopf zusätzlich auf einem Stahlrundrohr läuft (Führung).
Wäre also nur interessant, wenn ich auch weiß, wie ich diesen Riemen auswechseln kann.

Ich rufe zeitgleich mal bei HP an und frag auch mal bei meinem EDV-Menschen nach. Wenn jemand noch einen Tip har: Her damit ;-)

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 16. Mai. 2006 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Druckkopf-Rechts.JPG


Rolle-Links.JPG


Rolle-Rechts.JPG

 
Hola,

weitere Bilder...

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 16. Mai. 2006 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sven,
irgendwie scheinen unsere Plotter eine gewisse Verwandtschaft zu haben. Genau der Antriebsriemen hat sich bei unserem HP 430 letzte Woche zerlegt.
Wir überlegen zwar eher auf einen neuen Plotter, da unser Exemplar nur SW kann und die aktuellen TIFF-Formate nicht versteht wäre solch eine Reparatur vielleicht der Anstoß auf etwas neues.
Sollte es Info's zur Reparatur geben sind wir natürlich nicht abgeneigt :-)

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 577
Registriert: 16.01.2002

Intel(R) P4N CPU 3.00GHz
RAM: 2GB, SWAP: 4GB
MS Windows XP Prof. SP2
MegaCAD 2006 3D
Rev.:20.06.02.28

erstellt am: 16. Mai. 2006 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Moin,

ja kann man.
Der Riemen ist im Druckkopfschlitten nur lose in ein Konter-Zahn-Profil eingeschoben und zusätzlich um ein 3 Bolzen (gewickelt) und bildet somit eine Schlaufe. Er lässt sich eigentlich problemlos nach unten herausziehen.
Die Riemenscheibe auf der Motorseite ist aufgeschrumpft und lässt sich ohne größeren Aufwand nur sehr schlecht entfernen. Die Scheibe auf der Umlenkseite ist durch einen Bolzen gesichert, dieser wird innerhalb des Alu-Profils durch einen Sicherungsring DIN6799 gehalten. Um daran zu kommen muss man die seitliche (Plastik) Platte entfernen (2-4 Schrauben). Keine Angst da fällt nichts weiter aus einander. Man muss bloß aufpassen, dass die Schrauben nicht in das Fußgestell fallen.
Im normalen Fall sind die Scheiben aber nicht beschädigt und es genügt ein einfaches Reinigen mit Wattestäbchen und Spiritus.
Passende Ersatzteile gibt es auf der Seite von HP nach Anmeldung. Ein Riemen glaube ich kam ca. 23EUR. Dort gibt es auch für verschiedene Modelle Explosions-Zeichungen, das Hilft evtl. für den wieder Zusammenbau. 
 

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 675
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 16. Mai. 2006 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sven,

ich bin auch auf Deine Erfahrungen gespannt.
Bei meinem 450-er schaut der Riemen so ähnlich aus, in der Schiene liegen die Brösel. Irgendwann ist der auch fällig.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 16. Mai. 2006 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hola,

was Hilliex schreibt klingt ja schon ganz gut, zumal der Riemen schon zweimal wieder auf die Rollen gesetzt wurde, weil er ab und an runter springt...

Er schrieb ja: "Er lässt sich eigentlich problemlos nach unten herausziehen." Wenn das mit dem Druckkopf kein Problem ist, dann werde ich wieder berichten.

Wie ich den Riemen aber da raus kriege, und vorallem in welcher Stellung der Druckkopf dann wieder draufgesetzt werden soll, naja, mal sehen. Ich probier's jetzt mal bei HP.

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 16. Mai. 2006 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Skizze-Schnitt.jpg


Skizze-Druckkopf.jpg


Skizze-Motor.jpg

 
Hola,

also HP sagte mir, daß diese und wahrscheinlich auch deren Teilevertrieb wie TomTech etc. keinen telefonischen Support geben.

Aber wer lange genug mit den Leuten redet bekommt halt doch noch ein paar Info, zusätzlich zum Kostenvoranschlag, den ich auf jeden Fall mal angefordert habe.

Wie auch immer, man teilte mir mit, daß ich nicht umherkomme, den Druckkopf/Schlitten von dem Führungsstab zu nehmen. Nur so kann man den Riemen darunter wieder einfädeln...

Dann ist die Stellung des Motor/Riemen auch nicht wichtig, aber dafür die Stelle, an die der Schlitten auf den Riemen gesetzt wird. Denn dort sind kleine Metallstreifen, die dem Plotter verraten, wo sich die Druckkopf befindet. Wenn diese kaputt gehen oder der Schlitten nicht an der richtigen Stelle sitzt, erkennt der Plotter auch kein Papier mehr (was bei mir schon oft der Fall ist)..

Nun, wenn jemand noch ERfahrungen hat, her damit, wenn nicht, werde ich das mal angehen. Das mit dem Spittoon hat ja auch geklappt ;-)

PS: Angebot rattert gerade durch... Stunde a 98,- zzgl. 160,- Anfahrt zzgl. Teile und evtl. Eilzuschlag mit 115,-. Netto versteht sich!
Naja, 400-500,- sind da schnell verbraten, oder?

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 577
Registriert: 16.01.2002

Intel(R) P4N CPU 3.00GHz
RAM: 2GB, SWAP: 4GB
MS Windows XP Prof. SP2
MegaCAD 2006 3D
Rev.:20.06.02.28

erstellt am: 16. Mai. 2006 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Moin,

das mit der Justierung ist kein Problem, der Schlitten kann irgendwo platziert sein. Der Druckkopf positioniert sich automatisch nach den einschalten des Plotters, in dem er langsam nach links in die Parkposition fährt. Nur die Schneidrolle solle rechts in der Park-Position sein und nicht links vom Schlitten.
Bitte auch darauf achten, dass das Inkremental-Band nicht beschädigt wird. Es ist Links an der Seitenplatte mit einer Schraube befestigt, diese verhindert, dass das Band aus dem fixier Bolzen herausrutscht. Nach der Montage prüfen ob das Band nirgends im Schlitten schleift, sonst kann es passieren das die Lichtschranke die feinen Linien nicht mehr erkennt, weil das Band zerkratzt ist (50 EUR).
Zum entfernen des Gehäuses empfiehlt es sich die Rollenhalterung zu lockern. Diese ist von hinten mit Torx-Schrauben gesichert und kann nach lösen der Schrauben nach vorn gezogen werden. Das erleichtert besonders das entfernen der rechten Gehäusehälfte, mit dem Netzschalter. 
Achtung beim entfernen des Deckels, das Einrast-Scharnier geht schwer auszurasten und bricht leicht ab.

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 16. Mai. 2006 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hola Hillex,

das ist sehr hilfreich, aber kannst Du da mal in den Skizzen mit Nummern versehen, was Du meinst?

Ansonsten, wundere ich mich, daß Du sagst, der Druckkopf kann irgendwo am Riemen befestigt werden. Weißt Du das sicher?

Woher weißt Du das überhaupt???
Baust Du die Dinger? *staun*

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 16. Mai. 2006 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hola,

ich hab was gefunden, hier steht alles drin!!!
http://harry.ulyssis.org/designjet450_-_service_manual.pdf

Wollen wir's angehen...

Siehe insbesondere Kapitel 8!

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 577
Registriert: 16.01.2002

Intel(R) P4N CPU 3.00GHz
RAM: 2GB, SWAP: 4GB
MS Windows XP Prof. SP2
MegaCAD 2006 3D
Rev.:20.06.02.28

erstellt am: 16. Mai. 2006 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich


overdrive_mechanism.JPG

 
Moin Moin,

ich hab unseren "Alten" schon einige male auseinander gebaut und wieder zusammen. Unter anderem auch den Riemen gewechselt. Zuletzt waren die Sinterbuchsen und die Führungsschiene sosehr eingelaufen, dass eine Reparatur nicht mehr lohnte.
Jetzt haben wir einen Neuen.   

Leiden kann ich hier eine Geneu URL angaben da die Seiten bei HP dynaisch erzeugt werden. Deshalb musßt du ich ab hier selbst durch Klicken.  http://partsurfer.hp.com   


------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.
   
CU
Karsten

[Diese Nachricht wurde von Hillex am 16. Mai. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 675
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 16. Mai. 2006 19:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sven,

das ist ein Superlink!
Der kann im Ernstfall richtig Geld sparen. DANKE.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11371
Registriert: 02.04.2004

erstellt am: 16. Mai. 2006 19:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Schelhorn:
Woher weißt Du das überhaupt??? Baust Du die Dinger? *staun*
Es gibt halt Menschen, die fühlen sich von Mechanik angesprochen, und dann hören sie zu, wie die Mechanik zu ihnen spricht  

Chapeau Karsten!
Und viele Grüße dwars West
Roland

------------------
www.Das-Entwicklungsbuero.de

[Diese Nachricht wurde von Doc Snyder am 16. Mai. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 06. Jun. 2006 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

Er läuft wieder - starkes Forum !!!
Mit Versandkosten alles in allem 35¤.
Besonderen Dank an Hillex. Das Inkrementalband konnten wir problemlos aushaken, nachdem wir das Federblech auf der rechten Seite - Dank deiner Info - gefunden hatten.

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 06. Jun. 2006 18:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey!

Wo hast Du bestellt, ich warte immer noch auf mein Ersatzteil ;-(

Was aber ist das Intekremalband und das Federblech?!?
Du hast den Vorgang nicht zufällig fotografiert, oder?

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 08. Jun. 2006 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir sind so vorgegangen, wie es beschrieben wurde.
Haben auf der HP-Seite im Ersatzteilshop bestellt und das Teil kam ein paar Tage später.
Montage, wie folgt. Als erstes die Schienen für den Rollenhalter abschrauben (pro Seite eine Schraube). Rechts und links die Abdeckungen entfernen (sind nur mit Nasen an der Unterseite eingehakt). Den Einschaltknopf kann man vorher einfach abziehen. Der Druckkopf läuft auf einer Führungswelle und dem Inkrementalband. Dieses Band wird rechts über ein Federblech gespannt. Links losschrauben, rechts Federblech drücken und links aushaken.
Den Patronenschmutztank auf der rechten Seite haben wir entfernt, könnte aber auch mit gehen. Schnittvorrichtung und Druckkopf nach rechts von der Welle schieben. Riemen wechseln und umkehrt wieder zusammenbauen.
Fotos haben wir leider nicht gemacht.

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

[Diese Nachricht wurde von dagehtnochwas am 08. Jun. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 20. Jul. 2006 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hola,

ich hab mein Ersatzteil immer noch nicht... Ist das normal???

folgendes schreib man mir:

"...eben hab ich nochmal den Liefertermin für das Ersatzteil geprüft. Wollte diesmal besser vorher fragen, bevor wir überfällig werden.
Leider hat man mir gesagt, das HP das Teil aktuell auf allocation hat, d. h. es kann europaweit aktuell gar nicht geliefert werden. Laut HP wird eine neue Ladung wieder Anfang September auf den Markt geworfen..."

...und...

"...so, Sache ist geritzt, das Teil geht am Freitag aus den USA per Fedex-Express an uns raus, sollte also im Laufe der nächsten Woche bei dir sein. September war mir dann auch etwas zu lange."

Ist das der Hammer???

Wo hast Du bestellt, Thomas?

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 28. Jul. 2006 23:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schritt_9.JPG


Schritt_10-11.JPG


Schritt_12-13.JPG

 
Hola,

hier mal eine kleine Übersicht!

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 28. Jul. 2006 23:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schritt_9.JPG


Schritt_10-11.JPG


Schritt_12-13.JPG

 
... so, das war's...

war gar nicht so schlimm, wie ich dachte!

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 774
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 28. Jul. 2006 23:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

CADDylein
Mitglied
Techn. Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von CADDylein an!   Senden Sie eine Private Message an CADDylein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADDylein

Beiträge: 4
Registriert: 19.11.2007

erstellt am: 17. Sep. 2008 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

Versuchs mal hier:
http://www.plotter-stuttgart.de

Mein Riemen war in kürzester Zeit bei mir, allerdings per Nachnahme. Vorauskasse wäre auch gegangen, dauerte mir aber zu lange.

Viel Erfolg für´s nächste Mal!

[Diese Nachricht wurde von CADDylein am 17. Sep. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADDylein
Mitglied
Techn. Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von CADDylein an!   Senden Sie eine Private Message an CADDylein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADDylein

Beiträge: 4
Registriert: 19.11.2007

erstellt am: 17. Sep. 2008 15:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

oder
http://www.plotterservice-stuttgart.de

[Diese Nachricht wurde von CADDylein am 17. Sep. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADDylein
Mitglied
Techn. Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von CADDylein an!   Senden Sie eine Private Message an CADDylein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADDylein

Beiträge: 4
Registriert: 19.11.2007

erstellt am: 17. Sep. 2008 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schelhorn 10 Unities + Antwort hilfreich

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de