Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Fräsergebnis nicht brauchbar!

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fräsergebnis nicht brauchbar! (2901 mal gelesen)
NLShark
Mitglied
system Manager

Sehen Sie sich das Profil von NLShark an!   Senden Sie eine Private Message an NLShark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NLShark

Beiträge: 6
Registriert: 11.07.2005

MegaNC 3D FMT Edition

erstellt am: 11. Jul. 2005 19:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Bin ziemlich neu in diesem Bereich. Habe immer mit PC-NC unter DOS gearbeitet und habe jetzt MegaNC 3D FMT Edition.
Das Problem:
Wenn ich ein (Flugzeug-) Flugelprofil habe und dies Fräse (2,5 mm Shaftfräser), startet der Fräsvorgang etwa 5 mm vor der "Nase" vom Profil und "tastet" sich dann mit kreisende Bewegung an das zu fräsende Profil heran. Dies hat zur Folge, dass das Ergebnis eine "Verzahnung" aufweist.
Bedienungsfehler???
Wer kan helfen??

Gruß,

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy2
Ehrenmitglied
-


Sehen Sie sich das Profil von murphy2 an!   Senden Sie eine Private Message an murphy2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy2

Beiträge: 1723
Registriert: 30.07.2002

erstellt am: 11. Jul. 2005 20:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NLShark 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo NLShark!

Frage: Ihr Fräser taucht ausserhalb der Kontur ein, macht diesen Halbbogen und fährt dann die Kontur ab? Wie fährt er dann wieder weg?

Ich spiel ja in einer etwas anderen Liga, preislich fünfstellig, dort gibt es für Ihren Fall des 2 1/2d-Profilfräsens veschiedene sogenannte Anfahrstrategieen, unter anderem eben auch das bogenförmige Anfahren an die Kontur, alternativ z. B. tangentiales Anfahren, rechtwinkliges anfahren, von bestimmen Punkten aus, man kann sich auch den Anfahrpunkt aussuchen. Sinn ist, daß man keine Marke am Werkstück bekommt, wo der Fräser ans Teil kommt bzw. gezielt ausserhalb des Materials losfährt und nicht mit Z voll reinknallt.

Ihr Werkstück halten Sie nicht fest? D. h. wenn der Fräser rum ist, fällt es raus? Ich selbst sorge immer dafür, daß mein gefrästes Teil drin bleibt. Sonst schiebt er es zuletzt weg und läßt den Zacken stehen.

Wie fährt der Fräser weg? Ist das der Grund für die "Verzahnung"? Da wär überigens ein Bild nicht schlecht, damit man das mal sieht.

Gucken Sie bitte also mal in die Richtung An- und Abfahrstrategie.

------------------
Ein Gipfel ist der Punkt, der am weitesten vom Boden der Tatsachen entfernt ist. Murphy, 15.3.05

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NLShark
Mitglied
system Manager

Sehen Sie sich das Profil von NLShark an!   Senden Sie eine Private Message an NLShark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NLShark

Beiträge: 6
Registriert: 11.07.2005

MegaNC 3D FMT Edition

erstellt am: 11. Jul. 2005 20:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.JPG


2.JPG


3.JPG

 
Hallo Murphy2,

Habe 3 jpg Angehangen.
1. Komplett Ansicht
2. Zoom++ Nase
3. Zoom ++++ Nase

Bei 2.  sind die "Zähne" am besten zu sehen. Am Profilende (weniger Koordinaten???) ist die "Verzahnung noch viel schlimmer!
Wenn ich keine Einstellungen ändere und z.B. einen Kreis Fräse funktioniert alles Prima

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NLShark
Mitglied
system Manager

Sehen Sie sich das Profil von NLShark an!   Senden Sie eine Private Message an NLShark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NLShark

Beiträge: 6
Registriert: 11.07.2005

MegaNC 3D FMT Edition

erstellt am: 11. Jul. 2005 22:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Profil.jpg

 
Hallo Alle,

Als Anhang das eingescante Fräse-Profil!
So fliegt KEIN Flugzeug!!

Gruß,
Hai

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

J. Zimmermann
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von J. Zimmermann an!   Senden Sie eine Private Message an J. Zimmermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für J. Zimmermann

Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2002

erstellt am: 12. Jul. 2005 00:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NLShark 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo NLShark,

geben Sie doch bitte noch mehr Infos zu der verwendeten Maschine und der Steuerung etc.. Auch eine Zusendung der PRT wäre ganz hilfreich.

Daß hier so gefräst wird ist nicht normal, da können wir sicherlich schnell helfen. Ob das Ding so fliegt wäre erst noch zu prüfen. Doch schon das Bespannen wird Probleme machen, da die Folie an den Spitzen immer einreißt. 

Kein Grund zum Verzweifeln, wir bekommen das hin.

------------------
Schöne Grüße

J. Zimmermann
4CAM GmbH
MegaCAD Competence Center

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy2
Ehrenmitglied
-


Sehen Sie sich das Profil von murphy2 an!   Senden Sie eine Private Message an murphy2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy2

Beiträge: 1723
Registriert: 30.07.2002

C 64
Amiga 1000 mit
8.5 MB RAM und
Seagate ST225
RLL formatiert

erstellt am: 12. Jul. 2005 00:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NLShark 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für die Pics.

Also, ich bin eigentlich davon ausgegangen, daß Sie an die Startposition fahren, Z zustellen, dann die Kontur als Linienzug abfahren, also die Verbindungslinie der dargestellten Kreise.

Jetzt aber mal dumm gefragt: Fahren Sie hier nacheinander eine Position an und bohren dann mit dem Fräser, das sieht ja fast aus wie beim Plunging.

------------------
Ein Gipfel ist der Punkt, der am weitesten vom Boden der Tatsachen entfernt ist. Murphy, 15.3.05

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NLShark
Mitglied
system Manager

Sehen Sie sich das Profil von NLShark an!   Senden Sie eine Private Message an NLShark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NLShark

Beiträge: 6
Registriert: 11.07.2005

MegaNC 3D FMT Edition

erstellt am: 12. Jul. 2005 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Mega.zip

 
Hallo,

Als Anhang die dxf und master.prt Datei.
Habe eine Haase CUT 2000L Profi. Als Software wie bereits gesagt MegaNC 3D FMT Edition. Die Maschine wird über NCDrive (V4!!!!) angesteuert. (Herr Thomas Stolz ist auch informiert!).
Wenn ich diese Frästeile über NClyzer als Simulation fräse sieht es ok aus (obwohl das Rechteck 2 mal gefräst wird??).

Die lila Linien zeigen die Verfahrwege.
1. Rechteck wird angefahren, Z-Zustellung runter
2. Rechteck wird gefräst (2x??)
3. Z-Zustellung hoch
4. Kreis wird angefahren, Z-Zustellung runter
5. Kreis wird gefräst
6. Z-Zustellung hoch
7. Nasenleiste wird angefahren zirka 5 vor Polylinie, Z-Zustellung runter
8. Profil (?) wird entlang Polylinie in kreisende X-Y Wege gefräst (also die Z-Achse ändert sich nicht!!). Vorne bei Nase wird angefangen, dann untenrum nach das Ende des Profils und obenrum wieder zur Nase.
9. 6. Z-Zustellung hoch
10. Zweites Profil wie erstes Profil!

MfG,
Hai Hendriks

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NLShark
Mitglied
system Manager

Sehen Sie sich das Profil von NLShark an!   Senden Sie eine Private Message an NLShark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NLShark

Beiträge: 6
Registriert: 11.07.2005

MegaNC 3D FMT Edition

erstellt am: 12. Jul. 2005 19:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Mit das 2x fräsen des Vierecks war meine Schuld! Hatte es 2x übereinander gezeichnet. An die andere Probleme wird gearbeitet (neue Treiber vom Hersteller!!). Die erste 3 Dateien bereits erhalten aber leider noch ohne Erfolg ;-(

Gruß,
Hai

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NLShark
Mitglied
system Manager

Sehen Sie sich das Profil von NLShark an!   Senden Sie eine Private Message an NLShark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NLShark

Beiträge: 6
Registriert: 11.07.2005

MegaNC 3D FMT Edition

erstellt am: 13. Jul. 2005 21:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Zimmermann,

Die 3 Dateien von Gesternabend haben es geschaft!!
Musste nur noch ein paar Grundeinstellungen ändern, danach war das Ergebnis perfekt.
Das mit der schlechte Anzeige (Werkstückhöhe!!) in NClyzer klappt noch nicht so ganz. Werde es noch mal probieren und ansonsten Freitagmorgen noch mal telefonisch / remote control probieren!!

MfG,
Hai Hendriks

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

J. Zimmermann
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von J. Zimmermann an!   Senden Sie eine Private Message an J. Zimmermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für J. Zimmermann

Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2002

erstellt am: 13. Jul. 2005 22:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NLShark 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Hendriks,

schön, daß sich das Problem erledigt hat. Sie erhalten demnächst (ca. 10-14 Tage) die neue Version komplett.

Jetzt wollen wir aber auch das Ergebnis sehen, und demnächst den kompletten Flieger.

------------------
Schöne Grüße

J. Zimmermann
4CAM GmbH
MegaCAD Competence Center

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz