Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Fluidtechnik - Hydraulik / Pneumatik
  Konstante Verfahrgeschwindigkeit bei variabler Last

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Konstante Verfahrgeschwindigkeit bei variabler Last (427 mal gelesen)
arren
Mitglied
Machatroniker

Sehen Sie sich das Profil von arren an!   Senden Sie eine Private Message an arren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arren

Beiträge: 3
Registriert: 19.06.2018

erstellt am: 19. Jun. 2018 20:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend!

Ist es pneumatisch grundsätzlich umsetzbar, einen Behälter (nach Betätigung eines Tasters/Schalters) mit gleichbleibender Geschwindigkeit zu verfahren, unabhängig davon, wie schwer der Behälter beladen wird?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4607
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 19. Jun. 2018 21:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arren 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, gleichbleibend ist relativ, vor allem bei Druckluft.
Es gibt Möglichkeiten mit Gegenzylinder oder ähnliches , aber das ist
mit viel Luftverbrauch verbunden. Druckluft ist aber teuer.

Mit Elektromotor oder hydraulisch ist das viel einfacher.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arren
Mitglied
Machatroniker

Sehen Sie sich das Profil von arren an!   Senden Sie eine Private Message an arren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arren

Beiträge: 3
Registriert: 19.06.2018

erstellt am: 19. Jun. 2018 22:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der Hintergrund ist folgender:

Ich hab eine Beladefläche (derer Gewicht mittels Volumenstrombooster in Schwebe versetzt wird), die mit 10, 20, 30 kg beladen wird. Über einen Stellregler will ich gleichbleibende Verfahrgeschwindigkeiten realisieren. Momentan habe ich nämlich das Problem, dass sich das 30 kg Gewicht langsam verfahren lässt, wohingegen die 10 kg geradezu hochschießen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ReinhardN
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von ReinhardN an!   Senden Sie eine Private Message an ReinhardN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ReinhardN

Beiträge: 1265
Registriert: 03.05.2005

erstellt am: 19. Jun. 2018 22:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arren 10 Unities + Antwort hilfreich

Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25038
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 20. Jun. 2018 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arren 10 Unities + Antwort hilfreich

Da gibt's Möglichkeiten, die aber allesamt nicht unbedingt einfach und preisgünstig sind, und auch tlw. rel. unexakt.

1.) Zylinder üppig überdimensionieren und Abluft drosseln (es bleiben aber deutliche Geschwindigkeitsunterschiede)

2.) Zylinder reichlich dimensionieren und gegen Flüssigkeitsbremse fahren

2a) Zylinder mit Flüssigkeit betreiben, unter Zwischenschaltung eines Ausgleichsbehälters aber mit Druckluft antreiben

3.) Zylinder mit Wegmesseinrichtung und Elektron. Regeleinrichtung

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arren
Mitglied
Machatroniker

Sehen Sie sich das Profil von arren an!   Senden Sie eine Private Message an arren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arren

Beiträge: 3
Registriert: 19.06.2018

erstellt am: 08. Jul. 2018 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zur Info:

Die konstante Verfahrgeschwindigkeit ließ sich ganz simpel realisieren: Ein Drosselrückschalgventil hinter der Hauptluft des Balancers! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz