Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Blöcke in Abhängigkeit von Dateieigenschaften

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Blöcke in Abhängigkeit von Dateieigenschaften (233 mal gelesen)
sldwrks2018
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von sldwrks2018 an!   Senden Sie eine Private Message an sldwrks2018  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sldwrks2018

Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2018

Solidworks 2017

erstellt am: 12. Jul. 2018 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Moin
Folgende Ausgangslage: Im Betrieb verwenden wir SoldiWorks 2017 in Kombination mit dem PDM-System.
Jetzt ist es so, dass wir verschiedene Teilearten vergeben, die einige Aktionen nach sich ziehen (Neutralformate bei Workflowübergängen etc.)
Derzeit fügen wir in den Zeichnungen, abhängig von der Teileart, verschiedene Blöcke ein.
Jetzt frage ich mich, ob ich die Blöcke in Abhängigkeit von der Teileart steuern kann.

Ich finde dazu leider keine schnelle und einfache Lösung. Geht sowas in SolidWorks überhaupt, ohne dass ich großartig mit Makros hantieren muss?


Danke schonmal für jeden Hinweis

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Olaf Wolfram
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Mutti und Konstrukteur CSWP CSWI



Sehen Sie sich das Profil von Olaf Wolfram an!   Senden Sie eine Private Message an Olaf Wolfram  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Olaf Wolfram

Beiträge: 2331
Registriert: 30.06.2008

I7-3770 CPU 3,40 Ghz
32 Gb RAM
64 bit
WIN 7
SWX 2016 SP5
NVIDIA Quadro K2000<P>Testweise:
Lenovo ThinkStation P320 Tiny

erstellt am: 12. Jul. 2018 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sldwrks2018 10 Unities + Antwort hilfreich

Hilft es dir vielleicht schon, wenn du Blöcke mit Attributen verwendest?
Blockattribute

------------------
Wenn ,Wenn....Wenn meine Tante Nüsse hätte, dann wäre sie mein Onkel....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3819
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI
SOLIDWORKS Prem 2018SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection Prof., PDM Prof.,
Visualize Prof.,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3
SOLIDWORKS 2019 beta in einer VM

erstellt am: 12. Jul. 2018 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sldwrks2018 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

da es in der Zeichnung keine Möglichkeit gibt, Gleichungen zu erstellen, wird die Luft schnell dünn...

Vielleicht kannst du es ja über Layer lösen, die die verschiedenen Blöcke beherbergen. Dann kann man die Layer schnell ein/ausblenden - allerdings manuell.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sldwrks2018
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von sldwrks2018 an!   Senden Sie eine Private Message an sldwrks2018  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sldwrks2018

Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2018

Solidworks 2017

erstellt am: 13. Jul. 2018 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schade. Leider funktioniert das mit den Attributen nicht so wie ich mir das vorstelle. Wahrscheinlich ist die einfachste Lösung dann doch einfach nur vorgefertigte Blöcke zu benutzen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Olaf Wolfram
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Mutti und Konstrukteur CSWP CSWI



Sehen Sie sich das Profil von Olaf Wolfram an!   Senden Sie eine Private Message an Olaf Wolfram  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Olaf Wolfram

Beiträge: 2331
Registriert: 30.06.2008

I7-3770 CPU 3,40 Ghz
32 Gb RAM
64 bit
WIN 7
SWX 2016 SP5
NVIDIA Quadro K2000<P>Testweise:
Lenovo ThinkStation P320 Tiny

erstellt am: 13. Jul. 2018 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sldwrks2018 10 Unities + Antwort hilfreich

Du Kannst doch den Block auch mit links zu den Dateieigenschaften füllen und diese Eigenschaften dann im Eigenschaftseditor anwählen, in eurem Falle dann über eine Auswahlliste eurer Teilearten.

------------------
Wenn ,Wenn....Wenn meine Tante Nüsse hätte, dann wäre sie mein Onkel....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sldwrks2018
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von sldwrks2018 an!   Senden Sie eine Private Message an sldwrks2018  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sldwrks2018

Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2018

Solidworks 2017

erstellt am: 13. Jul. 2018 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, die Links kenne ich.
Aber ich hätte eben gerne den Block in Abhängigkeit zu den Links.
Zum Beispiel bei der Unterscheidung, ob Dreh- oder Frästeil. Je nachdem was es dann ist, sollen gewisse Blöcke auf der Zeichnung sein, oder auch eben nicht. Bzw andere Dinge in den Blöcken stehen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz