Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Medusa
  bacis1 Befehl für export in ältere MED vers

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   bacis1 Befehl für export in ältere MED vers (1452 mal gelesen)
FReitenbach
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von FReitenbach an!   Senden Sie eine Private Message an FReitenbach  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FReitenbach

Beiträge: 34
Registriert: 26.04.2004

Med 2003-300 auf Windows XP Pro in Standartinstallation mit CSGPlot

erstellt am: 26. Apr. 2004 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,
giebt es einen bacis1 Befehl, mit dem ich aus MED 2003-200 direkt Zeichnungen im alten Format abspeichern kann? Habe das Problem,das auch noch mit Med2000i gearbeitet wird und die user noch auf die Daten zugreifen müssen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HGK
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HGK an!   Senden Sie eine Private Message an HGK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HGK

Beiträge: 57
Registriert: 07.03.2002

SWX 2006 SP4.1 Office Prof.
Medusa 2003-300
Proe WFIII M060
XP und div. Hardware

erstellt am: 26. Apr. 2004 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FReitenbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, hierzu reicht es über

DATEI > Export > Ältere Medusa-Version

die Zeichnung abzuspeichern.

Gruß, HGK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FReitenbach
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von FReitenbach an!   Senden Sie eine Private Message an FReitenbach  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FReitenbach

Beiträge: 34
Registriert: 26.04.2004

Med 2003-300 auf Windows XP Pro in Standartinstallation mit CSGPlot

erstellt am: 26. Apr. 2004 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke,
aber soweit war ich auch schon. Ich muss in einem SAP-Beschreibungsscript den bacis1-Befehl SAV ersetzen.Also bringt mich der allgemeine weg nicht weiter.

------------------
Gruß Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

swissmedusa
Mitglied
Masch. Ingenieur HTL

Sehen Sie sich das Profil von swissmedusa an!   Senden Sie eine Private Message an swissmedusa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für swissmedusa

Beiträge: 1
Registriert: 19.04.2004

erstellt am: 05. Mai. 2004 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FReitenbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo
Geht nur über Bacis2 Befehl:
    ui_choose(ui!export_rev12)
Gruß
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FReitenbach
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von FReitenbach an!   Senden Sie eine Private Message an FReitenbach  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FReitenbach

Beiträge: 34
Registriert: 26.04.2004

Med 2003-300 auf Windows XP Pro in Standartinstallation mit CSGPlot

erstellt am: 05. Mai. 2004 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Heinz :-)
Hast du auch einen Vorschlag, wie ich einen Bacis2-Befehl in ein Bacis1-Script einbauen kann?
Danke im Voraus.

------------------
Gruß Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

medusalem
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von medusalem an!   Senden Sie eine Private Message an medusalem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für medusalem

Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2004

erstellt am: 24. Mai. 2004 18:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FReitenbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Das geht leider nicht, aber man kann aus BACIS2 mit
m2d_bacis1("MACRO <Programmname>") oder
m2d_bacis1("RUN <Programmname>")
BACIS1-Programme starten.
Vielleicht läßt sich das Problem so lösen.
Insbesondere, wenn sich die BACIS1-Aufgaben komplett vor/nach dem Abspeichern im BACIS2-Mode befinden bzw. in zwei Aufgabenblöcke teilen lassen.
Gruß
Oliver

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FReitenbach
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von FReitenbach an!   Senden Sie eine Private Message an FReitenbach  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FReitenbach

Beiträge: 34
Registriert: 26.04.2004

Med 2003-300 auf Windows XP Pro in Standartinstallation mit CSGPlot

erstellt am: 25. Mai. 2004 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Information. Gibt es auch einen Weg, mit dem ich ein Bacis2-Programm aus Bacis1 starten kann? Der sav Befehl lieg mitten in einem Script. Ich müsste vorher in ein Bacis2 Programm springen und dann wieder zurück.Ich glaube der Aufwand ist zu groß um das vernünftig zu gestalten.Aber danke nochmal für die Hilfe :-)

------------------
Gruß Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

medusalem
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von medusalem an!   Senden Sie eine Private Message an medusalem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für medusalem

Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2004

erstellt am: 26. Mai. 2004 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FReitenbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum in ein BACIS2-Programm springen und zurück?
Man startet NUR ein BACIS2-Programm. Dieses arbeitet zunächst den ersten Teil des BACIS1-Scripts ab, speichert dann das Sheet im BACIS2-Mode und geht dann wieder nach BACIS1 um den zweiten Teil des Scripts zu behandeln ...
Die Kommandos sind ja oben angesprochen.
Gruß
Oliver

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FReitenbach
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von FReitenbach an!   Senden Sie eine Private Message an FReitenbach  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FReitenbach

Beiträge: 34
Registriert: 26.04.2004

Med 2003-300 auf Windows XP Pro in Standartinstallation mit CSGPlot

erstellt am: 26. Mai. 2004 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ist leider nicht so einfach! Das Skribt, das ich ändern wollte, ist ein Befehlskribt von Porta-X. Porta-x ist eine Verbindungsschnittstelle zwischen Medusa und der Dokumentenverwaltung von SAP. In diesem Skribt wird der Befehl SAV verwendet und ich hatte gehofft, das ich einfach den Befehl austauschen könnte und fertig. Aber das ist in diesem fall nicht möglich.Also bleiben wir bei MED2000i.

------------------
Gruß Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Melander
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Melander an!   Senden Sie eine Private Message an Melander  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Melander

Beiträge: 1
Registriert: 01.06.2004

erstellt am: 01. Jun. 2004 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FReitenbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Maybe you can use the back-converter !
Try this :
--
sav yes                          -- or whatever SAV argument you use
mx getglobal mxe i_backcv as BACKCV
mxe search (BACKCV) as BACKCV
mxe search "med@vMID$EPbin@vEND$EPddl.bin" as DDLFIL
let ARG = "-M12 -quiet -ddl @vDDLFIL @vFIL"
mx stack (BACKCV) (ARG)
--
Gruß Kennet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FReitenbach
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von FReitenbach an!   Senden Sie eine Private Message an FReitenbach  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FReitenbach

Beiträge: 34
Registriert: 26.04.2004

Med 2003-300 auf Windows XP Pro in Standartinstallation mit CSGPlot

erstellt am: 02. Jun. 2004 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Thank you. I'll test it.

------------------
Gruß Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz