Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows XP
  Windows installieren von USB bzw. HDD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Windows installieren von USB bzw. HDD (1563 mal gelesen)
jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 589
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 28. Okt. 2012 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo WBF!

Also wenn mir hier keiner mehr helfen kann, dann weiß ich auch nicht mehr. Irgendwo im Tset hatte ich es mal geschrieben und scheitere immer noch dran.

Meine Freundin hat ein Netbook und ihr Ex ist aus welchen Gründen auch immer auf die Glorreiche Idee gekommen auf dem Ding Windows7 Ultimate zu installieren und dabei auch noch die Recovery-Partition zu killen. Bei ner 1,6GHz CPU und 2GB RAM mit Sicherheit nicht die Beste Idee. Bis das Netbook gebootet hat, hab ich schon drei Tassen Kaffee intus.

Aber mal zum Thema. Ein Netbook hat ja leider das Manko, dass kein optisches laufwerk verfügbar ist und ich würde eigentlich ganz gerne Win7 Starter oder was meiner Freundin lieber wäre Win XP drauf installieren. Leider scheitere ich daran. Hab schon etliche Programme gesaugt um meinem USB-Stick Bootbar zu machen und das IMG einer Original Win-CD aufzuspielen.

Bisheriger Erfolg ist gleich null. Das Netbook weigert sich vehement ein neues System zu installieren. Entweder wird der Stick gar nicht erst erkannt oder er geht kurz nach dem Booten in nen Bluescreen.

Jetzt war meine Überlegung die Festplatte mal aus dem Netbook auszubauen und sie bei mir am PC anzuschließen. Die Festplatte platt machen und wieder eine Recovery-Partition mit Win XP zu erstellen.

Leider fehlt mir dazu die Kenntnis. Wie gehe ich da vor? Ist das überhaupt mit Hausmitteln möglich?

Original-Lizenzen und CDs für 2000, XP, 7Starter, 7Home (32&64bit) und 7HP (32&64bit) liegen vor. Nicht dass mir hier jmd. noch was unterstellen will.

Also, wie gehe ich am Besten vor um meine Freundin glücklich zu machen und ihr Netbook wieder flott mache?

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
--------------------------------------

Eure Stimme für Artistica Anam Cara

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
...und Dippel-Ing ET...



Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

OL2003
WinXPProSP3
Win7 kommt

erstellt am: 28. Okt. 2012 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jpsonics 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin... Bluescreen bei einer versuchten XP-Installation? Wie alt ist das Hardwareteilchen? Was ist da für eine Festplatte drin?

Dein Problem erinnert mich an folgendes...

Unser Sohnemann hat sich mal ein Laptop für schmales Geld gekauft (Compaq irgendwas) und hier war eine SATA-Festplatte verbaut. Da war eine Linux-HabIchVergessen-Version drauf, sollte runter. Ok, XP-Lizenz gekauft und dann versucht zu installieren. XP ist regelmäßig gescheitert an dieser Installation. Grund war die eingebaute SATA-Festplatte. Kennt XP nicht, hat keine Treiber dafür und daran scheitert die Installation im Normalfall und endete mit einem Bluescreen. Da half nur den Treiber für die Festplatte während der XP-Installation "nachzuinstallieren" und dann hat es endlich geklappt. Aber bevor ich das raus hatte was das Problem war und dann einen Treiber für genau diese Festplatte hatte und der auch noch mit XP während der Installation harmonierte (mit einem externen Disketten-Laufwerk - und vor allem: wo hatte ich nur den Rest der alten Disketten hingelegt  ) da war ich um Jahre gealtert und meine Haarpracht hatte etliche graue Stellen mehr... 

Windows 7 macht da keine Probleme... 

------------------

P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 589
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 28. Okt. 2012 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jepp, in dem Ding ist in der Tat ne SATA-HDD verbaut. nun gut, dann werde ich halt doch versuchen meine Freundin davon zu überzeugen, dass Win7-Starter oder HP evtl. doch die bessere Lösung sein dürfte. Allerdings will sie aus Gründen, die ich noch nicht nachvollziehen kann halt XP drauf haben.

Daher: Wäre es möglich die Installationsdateien auf eine extra Partition auf der HDD zu spielen und von dort aus zu installieren?

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
--------------------------------------

Eure Stimme für Artistica Anam Cara

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
...und Dippel-Ing ET...



Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

OL2003
WinXPProSP3
Win7 kommt

erstellt am: 28. Okt. 2012 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jpsonics 10 Unities + Antwort hilfreich

Auch wenn das mit der extra Partition klappt (was ich bezweifele ohne es probiert zu haben), die XP-Installation hat ja dann (irgendwann später) sicher das gleiche Problem: sie kennt die SATA-Festplatte nicht und daher ist dann sehr wahrscheinlich wieder Ende im Schacht. Glaub mir: Du läßt schwer Nerven damit mit XP und SATA-Platten (ich habe Stunden damit im INet verbracht und auch zig Problemlösungen oder Softwareteilchen ausprobiert - nix klappte)... 

Mach Win7 drauf, stelle die Oberfläche auf XP-Look ein und fertig... Frauen muss man manchmal vor vollendete Tatsachen stellen - sage einfach die XP-CD ist im Eimer und der Code ist weg wurde verlegt... 

------------------

P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5829
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 28. Okt. 2012 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jpsonics 10 Unities + Antwort hilfreich

Vor Kurzem war hier ein ähnliches Problem. Ich finde es nicht mehr! Da wurde angesprochen, dass WinXP die SATA Platten ab SP2 erkennt.
WinXP hat momentan ein paar Nachteile. Habe letztens den Laptop von meinem Großen hergerichtet. Bei WinXP ist die Online Authentifizierung abgeschalten. Für alle Downloads und Installationen wo der "Win-Key" überprüft wird (diverse Treiber, Updates, IE9, MSE,...) funktionieren für XP nicht mehr.
Persönlich würde ich auch eher Win7 installieren.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 28. Okt. 2012 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jpsonics 10 Unities + Antwort hilfreich


sata-treiber.zip

 
Hallo Christian,

ich habe Deinen Hilferuf gelesen. Im Anhang habe ich Dir die SATA-Treiber für XP angehangen. Wenn der Rechner nach Treibern für SCSI fragt, dann gebe ihm die Möglichkeit auf die SATA-Treiber zuzugreifen, damit diese installiert werden können. Bei mir haben die Treiber funktioniert. Ich habe sie mir aus dem Netz geholt, weiß aber nicht mehr wie. Inzwischen habe ich alles auf WIN7 Ultimate auch mein Netbook und habe es so eingestellt, dass ich durch zuklappen sich der Rechner in Schlafstellung fährt und wenn ich die Klappe aufmache, fährt er wieder dahin, wo er aufgehört hat. Habe aber 2GB Hauptspeicher drin und eine 500GB Festplatte.

Gruss Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systemadministration und -entwurf....

erstellt am: 28. Okt. 2012 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jpsonics 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bgischel:
Auch wenn das mit der extra Partition klappt (was ich bezweifele ohne es probiert zu haben), die XP-Installation hat ja dann (irgendwann später) sicher das gleiche Problem: sie kennt die SATA-Festplatte nicht und daher ist dann sehr wahrscheinlich wieder Ende im Schacht.
...
wurde verlegt...  

[/i]


Computer von FSC wurden standardmäßig mit SATAs und Windows XP 2 ausgeliefert. Patchen auf SP3 funktionierte auch problemlos.

Falls bei Deinem  Installationsmedium kein SATA-Treiber dabei sein sollte (WAS ICH NICHT GLAUBEN WILL!), dann ....

Tipps:
http://www.heise.de/ct/artikel/Entfesselt-290296.html
http://www.heise.de/ct/meldung/Freeware-Tool-fuer-massgeschneiderte-Windows-Installations-CDs-138252.html
http://www.heise.de/download/special-windows-werkzeug-2-150397.html

.... und dann hilf Heise auch noch weiter:
http://www.heise.de/mobil/artikel/Windows-XP-auf-Netbooks-installieren-222407.html

... und jetzt ist Eigeninitiative angesagt, Gruß  HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
...und Dippel-Ing ET...



Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

OL2003
WinXPProSP3
Win7 kommt

erstellt am: 28. Okt. 2012 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jpsonics 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin... ändert nichts an der Tatsache das XP erst einmal mit SATA nicht wirklich umgehen kann (da es standardmäßig fehlt). Es mag ja sein das Rechner damit vorinstalliert waren (funktioniert ja auch wenn man die richtigen Treiber hatte). Die Links sind interessant (hatte ich auch damals auch ein paar probiert) aber endloses Gefrickel was am Ende nicht (immer) zum Erfolg führt. Bei dem Teil was ich hier hatte war das jedenfalls alles "umsonst" 

Ich sehe es weiterhin auch wie Lutz: Win7 ist die bessere Wahl und nervenschonender... 

------------------

P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz