Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  Blöcke - einheitliche Skalierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Blöcke - einheitliche Skalierung (2805 mal gelesen)
Geos
Mitglied
Vermessungstechniker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Geos an!   Senden Sie eine Private Message an Geos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geos

Beiträge: 1017
Registriert: 21.09.2001

ACAD Map 2010, Win 7 Pro
eigene Lisp's<P>HW: Core i7 860, 2.8 GHz
3.3 GB, NVIDIA GeForce GTS 250

erstellt am: 16. Mrz. 2010 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi

Aus einer DWT, in der alle Blöcke noch ohne "einheitliche Skalierung" definiert waren, habe ich eine DWG erhalten, wo offensichtlich bei allen Blöcken diese "einheitliche Skalierung" aktiviert ist.
Jetzt gibts natürlich Probleme bei manchen alten Programmen ...

Bin für jede Info dankbar
- wie werde ich diese Einstellung (für alle Blöcke auf einmal? einzeln?) wieder los
- wo/wie ist sie gespeichert (DWG, Reg, Blockdef.?)
- usw.

Danke

------------------
Schöne Grüße
Ernst

www.geopaint.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 16. Mrz. 2010 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geos 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Eigenschaft ist in der Blockdefinition gespeichert.
Ein nachträgliches  Ändern  ist  über  den  Blockeditor  wie  folgt möglich:  Befehl  „Block/  _block“,  entsprechenden Block  im  Namensfeld  auswählen,  Eigenschaften  setzen  und  nach  Drücken  des  „OK“-Buttons  die Blockneudefinition  bestätigen...

Tipp :Tool 66 ???


------------------
       - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Geos
Mitglied
Vermessungstechniker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Geos an!   Senden Sie eine Private Message an Geos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geos

Beiträge: 1017
Registriert: 21.09.2001

ACAD Map 2010, Win 7 Pro
eigene Lisp's<P>HW: Core i7 860, 2.8 GHz
3.3 GB, NVIDIA GeForce GTS 250

erstellt am: 16. Mrz. 2010 18:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Thomas

Hast Du vielleicht auch eine Idee, wodurch diese "Konvertierung" ausgelöst wird oder wie man sie verhindern kann?
Die Sache ist bei dieser DWT das erste Mal aufgetreten - bis jetzt hat ACAD diese Eigenmächtigkeit nicht an den Tag gelegt. 


------------------
Schöne Grüße
Ernst

www.geopaint.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 16. Mrz. 2010 18:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geos 10 Unities + Antwort hilfreich

die Voreinstellung liegt hier:
(vl-registry-read
(strcat "HKEY_CURRENT_USER\\"
                        (vlax-product-key)
                        "\\PROFILES\\"
                        (vla-get-ActiveProfile
                          (vla-get-PROFILES(vla-get-preferences(vlax-get-acad-object)))
                        )
                        "\\Dialogs\\Block_definition_dialog"
                      )
                      "ScaleUniform"         
                    )


und automatisch konvertiert eigentlich nichts ..
------------------
      - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Geos
Mitglied
Vermessungstechniker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Geos an!   Senden Sie eine Private Message an Geos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geos

Beiträge: 1017
Registriert: 21.09.2001

ACAD Map 2010, Win 7 Pro
eigene Lisp's<P>HW: Core i7 860, 2.8 GHz
3.3 GB, NVIDIA GeForce GTS 250

erstellt am: 20. Mrz. 2010 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also "ScaleUniform" steht bei mir auf 0.
Und bei anderen DWTs (einigen / den meisten - hab nicht alle getestet) sind/bleiben die Blöcke auch "nicht einh. skaliert".
Sollte also passen!

Was mich allerdings wundert - diese Vorlage ist eine ACAD2000 Datei!
Und damals gabs diese "einheitliche Skalierung" doch noch gar nicht!???
Wenn ich diese Datei aber öffne, sind die Blöcke "einheitlich skaliert"!
Hat da vielleicht jemand eine Erklärung dafür?

Und weis vielleicht auch jemand, wo in den Tiefen des Blocks diese Einstellung versteckt ist - DXF-Code?, etc.?

------------------
Schöne Grüße
Ernst

www.geopaint.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Mrz. 2010 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> Was mich allerdings wundert - diese Vorlage ist eine ACAD2000 Datei!
>> Und damals gabs diese "einheitliche Skalierung" doch noch gar nicht!???
>> Wenn ich diese Datei aber öffne, sind die Blöcke "einheitlich skaliert"!
>> Hat da vielleicht jemand eine Erklärung dafür?

Ist die Datei mit AutoCAD 2000 erstellt worden (dann würd's mich auch wundern) oder mit einer neueren Version erstellt worden und nur auf DWG2000 zurückgespeichert worden (dann würd's mich nicht wundern).

Bzgl. DXFCode: mach eine leere Zeichnung mit zwei Blockdefinitionen, einmal gesperrt und einmal nicht gesperrt, sichere diese Zeichnung als DXF, dann bekommst Du den Code.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Geos
Mitglied
Vermessungstechniker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Geos an!   Senden Sie eine Private Message an Geos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geos

Beiträge: 1017
Registriert: 21.09.2001

ACAD Map 2010, Win 7 Pro
eigene Lisp's<P>HW: Core i7 860, 2.8 GHz
3.3 GB, NVIDIA GeForce GTS 250

erstellt am: 21. Mrz. 2010 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ob die Datei zurückgespeichert worden ist, weiß ich leider nicht, aber ich hätte gedacht, dadurch gingen die "neuen Daten" verloren.
Ich dachte auch, dass ich über die DXF-Dateien schlauer werde - hab sie vergangene Woche verglichen - (im Büro, kann daher jetzt nicht ins Detail gehen) - jedenfalls waren da so viele Unterschiede, dass ich das Handtuch geworfen hab.

Naja, is na nicht sooo wichtig, zurücksetzen kann ich sie ja (mittlerweile gefunden) mit vla-put-blockscaling ...

------------------
Schöne Grüße
Ernst

www.geopaint.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonapap
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jonapap an!   Senden Sie eine Private Message an Jonapap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonapap

Beiträge: 206
Registriert: 18.08.2006

erstellt am: 22. Mrz. 2010 23:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Der DXF-Code, in dem gespeichert wird, ob ein Block einheitlich skaliert wird (1) oder nicht (0), ist 281.

Wenn ich über (command "_-insert"... einen bereits vorhandenen Block mit einem Lisp-Programm einfügen will, werden die Optionen des Befehls ja durch diese Eigenschaft beeinflußt.
Soll heißen, dass nicht die gleichen Skalierungsoptionen für einheitlich und nicht einheitlich skalierte Objekte funktionieren.

Muss ich dann zum Einfügen eines Blockes in einem Lisp-Programm immer diesen dxf-Code abfragen, oder gibt es da noch eine bessere Möglichkeit?

------------------
Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Geos
Mitglied
Vermessungstechniker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Geos an!   Senden Sie eine Private Message an Geos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geos

Beiträge: 1017
Registriert: 21.09.2001

ACAD Map 2010, Win 7 Pro
eigene Lisp's<P>HW: Core i7 860, 2.8 GHz
3.3 GB, NVIDIA GeForce GTS 250

erstellt am: 23. Mrz. 2010 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn Du (command ... verwendest, dann ja - oder Du änderst die Blockdefinition (wie ich).

Es gäbe aber auch (entmake) und sicher auch eine der vl-Funktionen ...

Danke für "281".

------------------
Schöne Grüße
Ernst

www.geopaint.at

[Diese Nachricht wurde von Geos am 23. Mrz. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonapap
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jonapap an!   Senden Sie eine Private Message an Jonapap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonapap

Beiträge: 206
Registriert: 18.08.2006

erstellt am: 23. Mrz. 2010 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geos 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe noch nicht viel Erfahrung mit Lisp und komme nicht so recht weiter:

Warum bekomme ich denn bei (cdr (assoc 281 (entget (car (entsel))))) immer den Rückgabewert "nil"?

Ist dieser dxf-Code vielleicht in einem erweiterten Bereich des Blocks gespeichert?
Wenn ja, wie komme ich da heran?

------------------
Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dorfy
Mitglied
Double-Dipl.-Ing. Bleistiftanspitzer


Sehen Sie sich das Profil von Dorfy an!   Senden Sie eine Private Message an Dorfy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dorfy

Beiträge: 893
Registriert: 21.07.2006

AutoCad2007, ProE, HiCad

erstellt am: 23. Mrz. 2010 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
Blöcke und Blockdefinition siehe Beitrag oben von CADmium
Blöcke - FAQ
mit entsel kommst du nicht an die Definition

------------------
Mfg Heiko

Elefantenjagd in Afrika
"... LISP-Programmierer bauen einen Irrgarten aus Klammern und hoffen, dass sich der Elefant darin verirrt..."   (www.uni-leipzig.de/~rotheh/elefant.htm)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 23. Mrz. 2010 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geos 10 Unities + Antwort hilfreich

Tipp :
(cdr(Assoc 281(entget (tblobjname "BLOCK" "BLOCKNAME"))))
bzw.

(cdr(Assoc 281(entget (tblobjname "BLOCK" (cdr(assoc 2(entget(Car(Entsel "\nBlockreferenz:")))))))))

andererseits liefert mir die (entget (tblobjname "BLOCK" .. im 2008 auch keinen GC281 .. obwohl er laut dbview vorhanden ist ... aber zum Weitersuchen fehlt mir momentan die Zeit

------------------
          - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonapap
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jonapap an!   Senden Sie eine Private Message an Jonapap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonapap

Beiträge: 206
Registriert: 18.08.2006

erstellt am: 23. Mrz. 2010 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geos 10 Unities + Antwort hilfreich

In Acad2010 komme ich leider auch nicht an den GC281 heran.

Mit dem GC281 bin ich mir allerdings auch sicher: Ich habe eine dxf-Datei erstellt und dann den GC im Texteditor mal auf "0" und mal auf "1" gesetzt. Mit dem Ergebnis, das sich die Eigenschaft einheitlich skaliert entsprechend verändert hat.

Hat noch jemanden eine Idee? Ansonsten werde ich es dann wohl mit .Net lösen müssen.

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

------------------
Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 23. Mrz. 2010 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geos 10 Unities + Antwort hilfreich

also ich hab das im obigen Tool mit Lisp und ActiveX gemacht

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2014
ADT 2005 - 2014
Arcibem
System:
Windows 2000, XP, NO VISTA
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 23. Mrz. 2010 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
versuchs mal hiermit:
Code:
(cdr (assoc 281 (entget (cdr (assoc 330 (entget (tblobjname "BLOCK" (cdr (assoc 2 (entget (car (entsel))))))))))))
Grüsse, Henning

------------------
Henning Jesse
VoxelManufaktur
Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

  http://www.voxelman.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonapap
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jonapap an!   Senden Sie eine Private Message an Jonapap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonapap

Beiträge: 206
Registriert: 18.08.2006

erstellt am: 23. Mrz. 2010 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geos 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielen Dank Henning, so funktioniert es 

------------------
Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz