Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  Textstil mit Bigfont

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Textstil mit Bigfont (945 mal gelesen)
helmi-g
Mitglied
Dipl. Ing. (BA)

Sehen Sie sich das Profil von helmi-g an!   Senden Sie eine Private Message an helmi-g  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für helmi-g

Beiträge: 1
Registriert: 12.03.2004

erstellt am: 12. Mrz. 2004 06:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gibt es eine Möglichkeit, über einen AutoLisp-Befehl bei einem Textstil den zugeordneten Bigfont durch einen anderen Bigfont zu ersetzen? Bisher waren alle meine Versuche ergebnislos...


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Moderator
CAD on demand GmbH




Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4146
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools (d-tools.eu)

erstellt am: 12. Mrz. 2004 06:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helmi-g 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo helmi-g,

einen Befehl gibt es für dein Vorhaben nicht. Man kann es aber, wenn man sich in der DXF-Struktur auskennt machen.
Folgendes sind die Objektdaten des Textstils:
(-1 . <Objektname: 7ef56c88> )
(0 . "STYLE")
(330 . <Objektname: 7ef56c18> )
(5 . "11")
(100 . "AcDbSymbolTableRecord")
(100 . "AcDbTextStyleTableRecord")
(2 . "Standard")
(70 . 0)
(40 . 0.0)
(41 . 1.0)
(50 . 0.0)
(71 . 0)
(42 . 2.5)
(3 . "txt.shx")
(4 . "bigfont.shx")

Diese kann man wie folgt manipulieren:

Code:

(setq ts(entget(tblobjname "STYLE" "STANDARD")))
(entmod
  (subst '(4 . "NEUERBIGFONT")
        (assoc 4 TS)
        TS
        )
  )

oder als VisualLISP

Code:

(setq TS (vlax-ename->vla-object(tblobjname "STYLE" "STANDARD")))
(vlax-put-property TS 'BigFontFile "C:/AutoCAD/Fonts/NEUERBIGFONT.shx")

Bei Fragen ...

Grüße Holger

------------------
Holger Brischke
(defun - Lisp over night!
AutoLISP-Programmierung für AutoCAD
Da weiß man, wann man's hat!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mapcar
Mitglied
CADmin



Sehen Sie sich das Profil von mapcar an!   Senden Sie eine Private Message an mapcar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mapcar

Beiträge: 1250
Registriert: 20.05.2002

Time flies like an arrow, fruit flies like a banana (Groucho Marx)

erstellt am: 12. Mrz. 2004 22:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helmi-g 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi helmi-g,

mir ist nicht ganz klar, worum es dir geht, aber AutoCAD akzeptiert nach wie vor die Eingabe:

Befehl:-stil
Vollständ...oder...iftdatei angeben (TTF oder SHX)<bisherigerFont>:<meinFont>.shx,<meinBigFont>.shx

Das war immer so (seit R 2.6???) und ist auch noch in R 2002 so. In 2004 habe ich es jetzt nicht geprüft. Geht aber alles nur in der Minus-(Kommandozeilen-)version, nicht im Dialogfenster.

Sollte doch funktionieren!

Gruß, Axel

------------------

Meine AutoLisp-Seiten
Meine private Homepage
Mein Angriff auf dein Zwerchfell
Mein Lexikon der Fotografie
Mein gereimtes Gesülze
Meine Überzeugung...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

glocker
Mitglied
CAD-Systemadministrator


Sehen Sie sich das Profil von glocker an!   Senden Sie eine Private Message an glocker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für glocker

Beiträge: 73
Registriert: 24.06.2004

AutoCAD-Mechanical2007 auf WindowsXP

erstellt am: 27. Sep. 2006 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helmi-g 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
habe nach längerer Zeit im Rahmen einer Systemumstellung dieses Problem wieder aufgegriffen - innerhalb meines Fontcheckers sind alle Versuche fehlgeschlagen, als separate Unterfunktion funktionierts hervorragend:


(defun tstiltausch (TSTILNAME FONT3NEU FONT4NEU / )
  (princ "\n<TSTILTAUSCH> TextStile tauschen...")
  (princ "\n Textstil:") (princ TSTILNAME)
  (princ "\n Font....:") (princ FONT3NEU)
  (princ "\n Bigfont.:") (princ FONT4NEU)
  (if (/= FONT3NEU "")
    (progn
      (princ (strcat "\n Font=" FONT3NEU " zuordnen..."))
      (setq ts(entget(tblobjname "STYLE" TSTILNAME)))
      (entmod (subst (cons 3 FONT3NEU) (assoc 3 TS) TS))
    )
  )
  (if (/= FONT4NEU "")
    (progn
      (princ (strcat "\n Bigfont=" FONT4NEU " zuordnen..."))
      (setq ts(entget(tblobjname "STYLE" TSTILNAME)))
      (entmod (subst (cons 4 FONT4NEU) (assoc 4 TS) TS))
    )
  )
  (princ)
)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manuel486
Mitglied
Technischer Zeichner Elektro


Sehen Sie sich das Profil von Manuel486 an!   Senden Sie eine Private Message an Manuel486  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manuel486

Beiträge: 68
Registriert: 31.01.2020

Windows 10 Pro - 64-Bit -
Lenovo Thinkstation P520 -
Intel Xeon W-2255 CPU @ 3.70 GHz 10 Kerne -
2x32GB DDR4 RAM @ 2933 MHz -
Samsung MZVLB512HAJQ-000L7 SSD 500GB -
Seagate ST1000DM003 HDD 1000GB -
NVIDIA Quadro P2200 5GB -
Elgato Stream Deck 15 Tasten -
AutoCAD MEP 2019 - Revit 2018+2019+2020

erstellt am: 16. Sep. 2020 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helmi-g 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich greife dieses alte Thema nochmals auf.

Habe ein ähnliches Problem.

Ich möchte bei ALLEN Textstilen den Haken bei "Big Font verwenden" automatisch weggemacht bekommen.

Gibt es hier ein Script bzw. Lisp dazu?


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19995
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Sep. 2020 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helmi-g 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt zu allem ein Script, Lisp oder sonstiges Programm.
Die Frage ist ob es alles genau so macht wie gewünscht, nicht mehr und nicht weniger.
(Und ob es sich lohnt danach zu suchen, zumal "man" nicht erkennen kann was alles wirklich geöndert wird in so einem Programm.

In diesem Fall wäre es ein Programm zum spielen mit dem Feuer, da es auch (wieder) Daten blind-links ändert
und dies unter Umständen die Zeichen in Textdarstellungen Ändern oder überhaupt nicht mehr angezeigt werden.

Aber da es nur ein Einzeiler ist, schön formatiert auch 6 Zeilen, bitte sehr:

Code:
(defun c:RemAllBigFontSettingsFromStyles (/ st)
  (while (setq st (tblnext "STYLE" (not st)))
    (setq st (entget(tblobjname"STYLE" (cdr(assoc 2 st)))))
    (entmod(subst'(4 . "")(assoc 4 st)st))
  )
(princ)
)


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19995
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Sep. 2020 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helmi-g 10 Unities + Antwort hilfreich

>>cadffm: In diesem Fall wäre es ein Programm zum spielen mit dem Feuer

Damit ist natürlich hauptsächlich der Einsatz in großen Dateien gemeint welche schlecht zu überblicken sind
oder gar die Bearbeitung mehrere Dateien automatisiert.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manuel486
Mitglied
Technischer Zeichner Elektro


Sehen Sie sich das Profil von Manuel486 an!   Senden Sie eine Private Message an Manuel486  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manuel486

Beiträge: 68
Registriert: 31.01.2020

Windows 10 Pro - 64-Bit -
Lenovo Thinkstation P520 -
Intel Xeon W-2255 CPU @ 3.70 GHz 10 Kerne -
2x32GB DDR4 RAM @ 2933 MHz -
Samsung MZVLB512HAJQ-000L7 SSD 500GB -
Seagate ST1000DM003 HDD 1000GB -
NVIDIA Quadro P2200 5GB -
Elgato Stream Deck 15 Tasten -
AutoCAD MEP 2019 - Revit 2018+2019+2020

erstellt am: 16. Sep. 2020 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helmi-g 10 Unities + Antwort hilfreich

Genau sowas habe ich gebraucht.
Vielen dank. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz