Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lizenzverwaltungstools
  FlexLm unter Win7

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   FlexLm unter Win7 (5167 mal gelesen)
Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 15. Nov. 2013 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


licence1.jpg

 
Hallo,
für die Installation von Pro/E auf einem neuen Notebook muss ich natürlich auch wieder den flexlm zum laufen bringen.
Nach der Installation (neues licencepack von PTC ist vorhanden)kommt folgende Fehlermeldung (siehe Screenshot im Anhang)

Das logfile wurde nicht erstellt.

Der Server lässt sich auch über die License server tools nicht starten.
Freue mich über jeden Tipp...ich bin Einzelkämpfer und muss ohne Admin leben.

Gruß Jan

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1426
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.6.0.5 / NX 12.0.2.9 MP7 / TCVis 11.6
unter W10 / W7 Enterprise
HW: Lenovo ThinkStation / Dell Precision mit Quadro M4000

erstellt am: 15. Nov. 2013 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Sieht nach Firewall oder Rechteproblem aus.

Firewall: logfile suchen und gucken, ob ein portzugriff gesperrt wurde (der port, der im lizenzfile steht). die info müßte auch im logfile des (nicht gestarteten) dienstes stehen.
Rechteproblem: arbeite mal als admin (oder "ausführen als").

------------------
Gruß aus Hamburg

Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5494
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series
Altium Nexus 18
Win 10 Pro x64

erstellt am: 15. Nov. 2013 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jan,

erstens solltest du den Service via "Start as Administrator" installieren und zweitens kannst du mal in den Windows Eventviewer schauen, was er dir für eine Fehlermeldung bringt! Wenn ein Dienst nicht gestartet werden kann, findest du hier in der Regel immer eine aussagekräftige Fehlermeldung. Evtl. kann auch einfach ein Neustart helfen.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 15. Nov. 2013 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
danke für die schnelle Antwort,
Das Logfile der Firewall ist noch leer! 0KB
Es gibt im Moment nur ein Admin Konto auf dem Rechner.
Bin Win7 Neuling.

Die Flexlm Diagnose spuckt das aus:
===================================================================

--------
Diagnostics
--------
FLEXlm diagnostics on Fri 11/15/2013 15:08

-----------------------------------------------------
License file: C:\Program Files (x86)\flexlm\licensing\license.dat
-----------------------------------------------------
ERRORS: C:\Program Files (x86)\flexlm\licensing\license.dat:line 46:Bad version number - must be floating point number, with no letters.
Version text:  Files
License path:  C:\Program Files (x86)\flexlm\licensing\license.dat
FLEXnet Licensing error:-77,4
For further information, refer to the FLEXnet Licensing End User Guide,
available at "www.macrovision.com".
"127" v25.0, vendor: ptc_d
  License server: hp-8760w
  floating license  starts: 0-jan-0,  no expiration date


This license cannot be checked out because:
Cannot connect to license server

... I will try to determine what the problem is...

"telnet" port (23) on node hp-8760w does not respond
->if hp-8760w is a Unix system, it's probably down
-----------------------------------------------------
"10113" v25.0, vendor: ptc_d
  License server: hp-8760w
  floating license  starts: 0-jan-0,  no expiration date
========================================================

Leider kann ich da nicht wirklich was mit anfangen.

Gruß Jan

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1426
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.6.0.5 / NX 12.0.2.9 MP7 / TCVis 11.6
unter W10 / W7 Enterprise
HW: Lenovo ThinkStation / Dell Precision mit Quadro M4000

erstellt am: 15. Nov. 2013 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jan Clausen:
...
ERRORS: C:\Program Files (x86)\flexlm\licensing\license.dat:line 46:Bad version number - must be floating point number, with no letters.
...

da steht die lösung, in deinem lizenzfile ist was nicht i.O.
hast du die mitgelieferte flexlm-version genommen? manchmal (mittlererweile meistens) braucht der neue daemon auch eine neue flexlm-version.

------------------
Gruß aus Hamburg

Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 15. Nov. 2013 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe das Lizenzfile heute von PTC erhalten.
(als lm_51380984.txt)
Bei der Installation wird es abgefragt.
Es gibt eine Meldung, dass das file zur Mac Adresse passt.
Dann startet die Installationsroutine.
Dabei wird das Lizenzfile licence.dat automatisch erstellt.
Was kann ich da ändern?

Gruß Jan

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 15. Nov. 2013 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

..und ja, ich habe die mitgelieferte flexlm Version genommen.
Die hat auf meinem letzten System auch funktioniert.
Muss ich für das WIN7 eine andere Version nehmen?

Übrigens schon mal danke für Eure Mühen am Freitag nachmittag!!!

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1426
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.6.0.5 / NX 12.0.2.9 MP7 / TCVis 11.6
unter W10 / W7 Enterprise
HW: Lenovo ThinkStation / Dell Precision mit Quadro M4000

erstellt am: 15. Nov. 2013 16:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jan Clausen:
...Ich habe das Lizenzfile heute von PTC erhalten...

was steht denn in zeile 46?

freitag nachmittag kommt man zum abarbeiten aller liegengebliebenen sachen. und kann sich dann ab und zu mal bei sowas ablenken...  

edith: benenne doch mal die txt in license.dat um und schieb sie in das angegebene verzeichnis...

------------------
Gruß aus Hamburg
 
Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

[Diese Nachricht wurde von Yeti am 15. Nov. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 15. Nov. 2013 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


flexlm2.txt

 
hab die datei mal umbenannt und direkt reinkopiert...
funktioniert auch nicht, gibt aber bei der Flexlmdiagnose eine andere Fehlermeldung.
=====================================================================
------
Diagnostics
--------
FLEXlm diagnostics on Fri 11/15/2013 16:55

-----------------------------------------------------
License file: C:\Program Files (x86)\flexlm\licensing\license.dat
-----------------------------------------------------
"127" v25.0, vendor: ptc_d
  License server: __HOSTNAME__
  floating license  starts: 0-jan-0,  no expiration date


This license cannot be checked out because:
License server machine is down or not responding.
See the system adminstrator about starting the license server system, or
make sure you're referring to the right host (see LM_LICENSE_FILE).
Feature:      127
Hostname:      __HOSTNAME__
License path:  C:\Program Files (x86)\flexlm\licensing\license.dat
FLEXnet Licensing error:-96,7.  System Error: 11001 "WinSock: Host not found (HOST_NOT_FOUND)"
For further information, refer to the FLEXnet Licensing End User Guide,
available at "www.macrovision.com".
-----------------------------------------------------
"10113" v25.0, vendor: ptc_d
  License server: __HOSTNAME__
  floating license  starts: 0-jan-0,  no expiration date


This license cannot be checked out because:
License server machine is down or not responding.
See the system adminstrator about starting the license server system, or
make sure you're referring to the right host (see LM_LICENSE_FILE).
Feature:      10113
Hostname:      __HOSTNAME__
License path:  C:\Program Files (x86)\flexlm\licensing\license.dat
FLEXnet Licensing error:-96,7.  System Error: 11001 "WinSock: Host not found (HOST_NOT_FOUND)"
For further information, refer to the FLEXnet Licensing End User Guide,
available at "www.macrovision.com".
-----------------------------------------------------
"PROBUNDLE_10113" v25.0, vendor: ptc_d
  License server: __HOSTNAME__
  floating license  starts: 0-jan-0,  no expiration date
=========================================================
dann hab ich die licence.dat wieder ersetzt durch die von der Installationsroutine erzeugte...
da kommt wieder die alte Fehlermeldung.

hier das ein Teil der license.dat
mit der Zeile 46 in fett.

41 #--------------------------------------------------------------------------
42 #START: License File for HOST ID 2C-41-38-11-CC-6B
43 #--------------------------------------------------------------------------
44
45 SERVER hp-8760w PTC_HOSTID=2C-41-38-11-CC-6B 7788
46 DAEMON ptc_d "C:\Program Files (x86)\flexlm\i486_nt\obj\ptc_d.exe" "C:\Program Files (x86)\flexlm\licensing\ptc.opt"
47
48 #################### Extension ###########################
49 # Serviceable = Mechanism Design
50 # Feature Name = 127


Vielleicht wir es ja noch was...

Jan

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

erstellt am: 15. Nov. 2013 19:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jan Clausen:
hab die datei mal umbenannt und direkt reinkopiert...
funktioniert auch nicht, ...

Dann nimm das Originalfile her und ändere das "__HOSTNAME__" in Zeile 45 in "hp-8760w" ( das ist doch der Hostname des Rechners ? ) + probiers nochmal.

Das ist ein Laptop ?

[Diese Nachricht wurde von ThomasZwatz am 15. Nov. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 15. Nov. 2013 20:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab deinen Vorschlag mal befolgt.

Das Ganze läuft zwar immer noch nicht, aber vielleicht bin ich"eine Fehler weiter".

Das Diagnosefile vom den License server tools sagt:
===================================================
--------
Diagnostics
--------
FLEXlm diagnostics on Fri 11/15/2013 20:29

-----------------------------------------------------
License file: C:\flexlm\licensing\license.dat
-----------------------------------------------------
"127" v25.0, vendor: ptc_d
  License server: hp-8760w
  floating license  starts: 0-jan-0,  no expiration date


This license cannot be checked out because:
Cannot connect to license server

... I will try to determine what the problem is...

"telnet" port (23) on node hp-8760w does not respond
->if hp-8760w is a Unix system, it's probably down
-----------------------------------------------------
"10113" v25.0, vendor: ptc_d
  License server: hp-8760w
  floating license  starts: 0-jan-0,  no expiration date

=========================================================
Also was kann ich zun damit der Port 23 reagiert?
Firewall und Virenschutz habe ich abgeschaltet.

Gruss Jan

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 15. Nov. 2013 20:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

...und ja das ist ein Laptop
(HP nennt die Dinger auch mobile Workstation oder Elitebook)

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

erstellt am: 15. Nov. 2013 21:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Frage nach dem Laptop kommt daher, dass in einem solchen üblicherweise mehrere Netzwerkkarten drin sind und der FlexLM durcheinander kommen kann ( z.B. wenn sich die Netzwerkkarte bei Abziehen des Kabels selbst deaktiviert ).

Die Lizenz ist auf welche Netzwerkkarte ausgestellt + die ist aktiv ?

Wenn du in einem DOS Fenster ein "ping hp-8760w" eingibst, was passiert dann ?

Das mit dem (Telnet-) Port kannst du IMHO vergessen, der ist nicht wesentlich.
Für uns ist 7788 und ein weiterer der vom FlexLM dynamisch vergeben wird von Bedeutung; aber nachdem du eh schon die Firewall abgedreht hast, liegts wohl nicht an denen.
Besteht die Möglichkeit dass bereits eine andere Software den Port 7788 benutzt ? Den kannst du auch mal probeweise in der Lizenzdatei in der Zeile wo der Hostname steht auf z.B. 28000 ändern ( einen Siemens FlexLM hast du eh nicht noch zusätzlich am Laufen, oder ? )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 15. Nov. 2013 22:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Lizenzfile ist für die Ethernet Karte.
Da ist zwar kein Kabel dran, aber die ist müsste aktiv sein (DHCP ist aktiv) und sie der ersten Stelle in der Registry.

Der Ping geht fix durch.
Den Port der Lizenzdatei habe ich mal umbenannt, das hat nichts geändert.
Habe versucht den Lizensserver neu zu starten...
Das Diagnosetool wirft wieder das gleiche aus.
=====================================================
"telnet" port (23) on node hp-8760w does not respond
->if hp-8760w is a Unix system, it's probably down
=====================================================

auf dem Rechner läuft momentan noch nichts ausser WIN7 und Office.

Kriegst schon mal wieder ein "Zwischendank" füe Deine Mühe

Gruß Jan


------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

erstellt am: 17. Nov. 2013 21:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Läuft der Dienst ?

Was steht im Logfile ( das liegt idR im selben Verzeichnis wie das Lizenzfile ), vergiss einmal das drollige Diagnostic Tool. ( egal ob der Dienst jetzt läuft oder nicht ).

Und nochmal:
Wenn du in einem DOS Fenster ein "ping hp-8760w" eingibst, was passiert dann ?
( "geht fix durch" sagt zuwenig ...  )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 18. Nov. 2013 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas,
kann mich erst heute abend drum kümmern, ich muss mal ne Weile was Produktives tun... Ich melde mich


Jan

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 18. Nov. 2013 19:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ping.JPG


startindosfenster.JPG

 
So, der Dienst läuft immer noch nicht.

Ich habe "ping hp-8760w" noch mal ausgeführt: siehe ping.jpg
Im logfile steht absolut nichts drin. Es ist im Verzeichnis license und hat 0kb.
Der Prozess lmgrd.exe (läuft bei meinem alten Rechner) ist im Task Manager nicht zu sehen.
Dafür gibt eine Prozess "FLEXlm Server for PTC" beendet ist und nicht gestartet werden kann (Zugriff verweigert)
wenn in den lmgrd.exe im Dosfenster starten.... siehe startindosfenster.jpg

Vielleicht kann da jemand was mit anfangen.

Danke, Jan

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

erstellt am: 18. Nov. 2013 20:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Weiter oben heißt der Dämon aber ptc_d und nicht lmgrd.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

(01-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 18. Nov. 2013 20:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ping Fenster schaut mir nach IPv6 aus, versuch mal, nur IPv4 zu verwenden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 18. Nov. 2013 20:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


pingipV4.JPG

 
Hallo Thomas,
ich beim Netzwerkadapter in der Systemsteuerung den Haken beim ipv6 Protokoll entfernt.
Der Ping sieht dann wie im Anhang aus.

Habe mal versucht ptc_d im Dos-Fenster zu starten.
Dazu gibt es auch ein Bild.

es muss wohl zuerst der lmgrd.exe. laufen.

Bei meinem alten Rechner laufen beide Prozesse.

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 18. Nov. 2013 20:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ptc_d.JPG

 
hier kommt (hoffentlich der Screenshot vom ptc_d Startversuch

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

erstellt am: 18. Nov. 2013 20:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie das Service zu starten ist, muss man nachschauen, das wird wahrscheinlich anders aussehen...

Was ist mit IPv4?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 18. Nov. 2013 21:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

siehe vorletztes Posting,
habe geschrieben, dass ich versucht habe (hab nicht wirklich Ahnung) das Protokoll auf ipV4 zu ändern, und eine screenshot vom ping danach eingefügt.

Wenn so nicht richtig ist, wie dann?

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

erstellt am: 18. Nov. 2013 21:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jan Clausen 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachdem da nur im trüben Wasser gefischt wird hab ich mal gegoogelt & anscheinend kann der ptc_d unter Win7 nicht als Service gestartet werden:
http://communities.ptc.com/docs/DOC-3525

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 18. Nov. 2013 22:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, werde mich da mal durcharbeiten...
bei Erfolg /Misserfolg  gibts ne Meldung.

Jan

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Projektingenieur (m/w/d) Fachrichtung Maschinenbau
hte ? the high throughput experimentation company beschleunigt die Forschung und Entwicklung in der Katalyse und macht sie produktiver. Wir ermöglichen kosteneffiziente Innovationen und kürzere Markteinführungszeiten für neue Produkte. Dadurch sichern sich unsere Kunden aus dem Energie- und Raffineriesektor, der Umweltkatalyse und der chemischen und petrochemischen Branche einen Wettbewerbsvorteil....
Anzeige ansehenProjektmanagement
Jan Clausen
Mitglied
Maschinenbauing-


Sehen Sie sich das Profil von Jan Clausen an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Clausen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Clausen

Beiträge: 22
Registriert: 22.10.2009

HP 8730W Quadro FX2700
Win Xp pro sp3
wird ausgemustert, jetzt
HP 8760W Quadro3000M
WIN7 pro Spl 64 bit
Wildfire 2.0 M230

erstellt am: 20. Nov. 2013 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas
der Dienst läuft jetzt.
Ich habe die neuen files wie in deinem Link beschrieben ausgetauscht. Das war alles.
Allerdings musste ich Pro/E noch einmal neu installieren . Dabei habe ich den neuen Lizenzdienst einbeziehen können.
Vorher hat Pro/E den laufenden Dienst nicht erkannt.
Also nochmal Danke für Deine Hilfe...im Trüben gefischt und fündig geworden.

Gruß Jan

------------------
Nachher weiß ich auch alles besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz