Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Drafting
  Zeichnungsableitung mehrerer Parts

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnungsableitung mehrerer Parts (2449 mal gelesen)
eckhaard
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von eckhaard an!   Senden Sie eine Private Message an eckhaard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eckhaard

Beiträge: 130
Registriert: 02.11.2003

CatiaV5R26SP3HF50, Windows10

erstellt am: 07. Sep. 2012 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin!

Ich habe ein Product bestehend aus mehreren Parts. Jetzt möchte ich von einigen Parts eine gemeinsame Ableitung erstellen. Ich kann zwar die Parts selektieren und die Ableitung erstellen, nur kann ich später kein weiteres Part hinzufügen. In der Zeichnung kann ich unter "Verknüpfung ändern" nur Parts löschen, keine Hinzufügen.

Hat jemand eine Idee was ich machen kann?

Gruß, David

------------------
CatiaV5R19SP9HF20, XP Prof x64 SP2, Intel Xeon W3520 2,67GHz, 12GB RAM, NVIDIA Quadro FX 580

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5483
Registriert: 12.04.2007

erstellt am: 07. Sep. 2012 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eckhaard 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von eckhaard:
Ich habe ein Product bestehend aus mehreren Parts. Jetzt möchte ich von einigen Parts eine gemeinsame Ableitung erstellen. Ich kann zwar die Parts selektieren und die Ableitung erstellen, nur kann ich später kein weiteres Part hinzufügen. In der Zeichnung kann ich unter "Verknüpfung ändern" nur Parts löschen, keine Hinzufügen.

Hat jemand eine Idee was ich machen kann?


Hallo David,
ich arbeite nun schon lange mit CATIA und habe mir die interne Verfahrensweisen etc. mehr als nur angeeignet, aber deine Vorgehensweise lässt mich sehr verduzt dreinschauen. Also nimm es mir bitte nicht übel  , aber irgendetwas stimmt in deiner Aussage nicht oder ist zumindest nicht ganz CATIA-konform. Es kann natürlich auch sein, dass du dich nur unvorteilhaft ausgedrückt hast, oder ich dich schlicht nicht verstehe.

Normaler Weise erstellt man Parts, von denen man auf Einzelteilzeichnungen eine Ableitung macht, oder/und man erstellt Produkte aus den Parts, um davon eine Montage- oder Zusammenbauzeichnung zu generieren. Man kann auch durchaus einzelne Ansichten von mehreren Parts auf einer Zeichnung ableiten, aber deine Aussage verstehe ich nicht. 

Zum Thema Links entfernen/hinzufügen kann ich dir folgendes sagen...
Broken Link ersetzen:
- Rechte Maustaste auf die Ansicht > Object xxx > Verknüpfungen ändern
- Link auswählen und entfernen
- in das Fenster "3D-Elemente, die hinzugefügt werden sollen:" klicken
- in das neu zu verlinktende Part/Produkt wechseln
- etwas in dem Model auswählen
- zurück in die Zeichnung wechseln und "Alle hinzufügen" betätigen
- mit OK bestätigen und aktualisieren
... wäre die richtige Vorgehensweise.

Wie man allerdings mehrere Parts auf eine Ansicht verlinken kann, ist mir völlig unklar und ich möchte behaupten, dass das überhaupt nicht geht!

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10774
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 07. Sep. 2012 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eckhaard 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus
So wie Rick erklärt hat kann man auch weitere Einzelteile in die Ansicht verlinken (Mehrfachselektionen von Teilen eines Produktes).
Alternativ könntest du dir auch eine Szene im Product erstellen und von dieser deine Ansicht ableiten. (was meiner Ansicht nach übersichtlicher ist)

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eckhaard
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von eckhaard an!   Senden Sie eine Private Message an eckhaard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eckhaard

Beiträge: 130
Registriert: 02.11.2003

erstellt am: 10. Sep. 2012 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von RSchulz:

- in das Fenster "3D-Elemente, die hinzugefügt werden sollen:" klicken
- in das neu zu verlinktende Part/Produkt wechseln
- etwas in dem Model auswählen
- zurück in die Zeichnung wechseln und "Alle hinzufügen" betätigen
- mit OK bestätigen und aktualisieren
... wäre die richtige Vorgehensweise.


Genau das brauche ich. Ich war nur zu blöd zum Hinzufügen.

Zitat:
Original erstellt von RSchulz:
Wie man allerdings mehrere Parts auf eine Ansicht verlinken kann, ist mir völlig unklar und ich möchte behaupten, dass das überhaupt nicht geht!


Moin erstmal! Doch das geht, Auf Vorderansicht klicken, dann ins 3D Produkt Fenster und bei gedrückter Strg-Taste mehrere Parts auswählen. Warum findest Du das so ungewöhnlich? Klar hätte ich die Parts in einem Unterprodukt konstruieren können, aber ich habs eben nicht gemacht. Ich finde diese Vorgehensweise jetzt nicht so ungewöhnlich. Aber auch wenn wir da unterschiedlicher Ansicht sind, sei Dir gesagt Du hast mir sehr geholfen!

@bgrittmann: Die Idee mit der Szene ist auch nicht schlecht, das schaue ich mir mal an.

Danke Euch!

Gruß, David

------------------
CatiaV5R19SP9HF20, XP Prof x64 SP2, Intel Xeon W3520 2,67GHz, 12GB RAM, NVIDIA Quadro FX 580

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5483
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series
Altium Nexus 18
Win 10 Pro x64

erstellt am: 10. Sep. 2012 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eckhaard 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von eckhaard:
Warum findest Du das so ungewöhnlich? Klar hätte ich die Parts in einem Unterprodukt konstruieren können, aber ich habs eben nicht gemacht. Ich finde diese Vorgehensweise jetzt nicht so ungewöhnlich. Aber auch wenn wir da unterschiedlicher Ansicht sind, sei Dir gesagt Du hast mir sehr geholfen!

Hallo David,
mittlerweile habe ich verstanden, was du genau machst bzw. darstellen möchtest. Deine Vorgehensweise war mir bis jetzt noch nicht bekannt. Allerdings finde ich diese auch sehr umständlich und teilweise unübersichtlich für andere, die damit arbeiten müssten. In der Regel macht man so etwas nämlich entweder mit Szenen oder mit der gesamten Ableitung und dann über die "Overload Properties" oder im deutschen "Eigenschaften überladen". Dabei kann man nämlich die einzelnen Bauteile ebenfalls anwählen und z.B. ausblenden oder aus dem Schnitt nehmen etc.. Allerdings hat man eine definierte Liste, die man für einzelne Bauteile wieder zurücksetzen kann.

Aber wie sagt man so schön ... "Nicht das Ziel ist wichtig, sondern die Mittel es zu erreichen" 

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eckhaard
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von eckhaard an!   Senden Sie eine Private Message an eckhaard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eckhaard

Beiträge: 130
Registriert: 02.11.2003

erstellt am: 10. Sep. 2012 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rick,

ich habe noch nie mit Szenen gearbeitet. Ich habe jetzt eine Szene erstellt und davon eine Ableitung gemacht. Ich denke das ist eine gute Sache, so mache ich das jetzt. Im Endeffekt ist das Ergebnis aber doch das Gleiche.

Gruß, David

------------------
CatiaV5R19SP9HF20, XP Prof x64 SP2, Intel Xeon W3520 2,67GHz, 12GB RAM, NVIDIA Quadro FX 580

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomasacro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur Anwendungsberater



Sehen Sie sich das Profil von thomasacro an!   Senden Sie eine Private Message an thomasacro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomasacro

Beiträge: 3606
Registriert: 12.05.2004

V4
V5 R24
V6 2013x,2015x

erstellt am: 10. Sep. 2012 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eckhaard 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi David.
Wenn du später noch Teile zu deinem Produkt/Scene hinzufügen möchtest, achte aber unbedingt beim Erstellen der Scene darauf, das diese vom Typ "Partial" und nicht vom Typ "Full" ist!

------------------
gruß, Tom 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eckhaard
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von eckhaard an!   Senden Sie eine Private Message an eckhaard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eckhaard

Beiträge: 130
Registriert: 02.11.2003

erstellt am: 10. Sep. 2012 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas,

mach ich, bzw. hab ich zufällig so gemacht. Danke!

Gruß, David

------------------
CatiaV5R19SP9HF20, XP Prof x64 SP2, Intel Xeon W3520 2,67GHz, 12GB RAM, NVIDIA Quadro FX 580

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vespafahrer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Vespafahrer an!   Senden Sie eine Private Message an Vespafahrer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vespafahrer

Beiträge: 668
Registriert: 12.02.2007

____________________
Dell Precision M6500
Win 7 Professional
Service Pack 1
ATI FirePro M7820
Intel® Core™i7 CPU
X940 @ 2.13GHz
2.13GHz, 16 GB RAM
____________
Teamcenter 11<P>V5R26

erstellt am: 10. Sep. 2012 19:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eckhaard 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

auch wenn die Lösung schon da ist will ich kurz meinen Senf dazu geben.
Aus Erfahrung kann ich sagen dass viele die Methode mit der Mehrfachselektion im Produkt nicht kennen und dann evtl. die View löschen und lieber neu machen. Das gleiche gilt auch für Szenen! Auch wenn es umständlicher ist würde ich, bei gaaaanz unerfahrenen Usern, zu den "Overload Properties" tendieren, da damit fast jeder User zurecht kommt.
Bei einer Ableitung von einem Part sieht das anders aus! Da hab ich ja keine Szenen oder "Overload Properties". Da nutze ich die Methode um einen Ausgangszustand auf die Zeichnung zu bringen der nach einer Weiterverarbeitung (z.B. umlegen einer Lasche)nicht mehr vorhanden ist.
Dann brauch ich keine zwei Parts zu bearbeiten, kann in einem Produkt ein einziges Part verbauen und habe eine Zeichnung für den Lieferer an dem auch tatsächlich das im "Endzustand" verbaute Part hängt.

Im Endeffekt wird es wohl Geschmackssache bleiben  .

Gruß
Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz