Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ProSteel
  V6 - Bentley View - Hilfe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   V6 - Bentley View - Hilfe (1060 mal gelesen)
Asgard
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Asgard an!   Senden Sie eine Private Message an Asgard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Asgard

Beiträge: 221
Registriert: 23.08.2004

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
wir setzen seit einiger Zeit die Version 6 ein.
Abgesehen davon, dass unsere 2500 Teile Version ohne Vorankündigung gestrichen wurde, und die erzwungene Umstellung auf die Vollversion über 6 Wochen gedauert hat, läuft es jetzt einigermaßen.

2 Sachen habe ich noch nicht am Laufen:

Bentley View - Die aktuelle Version läuft nicht mit der Version 6 zusammen. Weiß hier jemand Rat ?

->  Hier wurde uns durch ein Anruf beim Support schnell geholfen.
    Leider kommt da trotzdem wieder die Geheimhaltungstaktik von Bentley durch. Warum wird damit nicht offen umgegangen, und allen Usern die Dateien zur Verfügung gestellt ?

Die Hilfe-Datei ist immer noch auf Englisch. War bei der Version 5 auch immer auf Englisch. Was meint Ihr ? Kommt da noch was Deutsches, oder soll ich mich lieber bei der VHS für ein paar Englisch-Kurse anmelden ?

-> Eine deutsche Version ist lt. Support nicht in Sicht. Schade !

Viele Grüße
Bernd

------------------
Win 7, 64-Bit, AutoCAD 2012, ProSteel V8, Revit 2014, I7, 12GB RAM

[Diese Nachricht wurde von Asgard am 30. Jan. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ProStructuresHotline
Mitglied
Support


Sehen Sie sich das Profil von ProStructuresHotline an!   Senden Sie eine Private Message an ProStructuresHotline  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ProStructuresHotline

Beiträge: 85
Registriert: 03.03.2010

Windows XP, Windows 7 64 Bit 16 GB, AutoCAD 2014, Nividia Quadro 4000, ProStructures, MicroStation SELECTSeries3,

erstellt am: 03. Feb. 2014 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Asgard 10 Unities + Antwort hilfreich

Sehr geehrter Herr Asgard,

Die Ankündigung ging zwar an die Anwender aber etwas spät.Hier wurden die Möglichkeiten und Hintergründe einer Umstellung erläutert.

Die Funktionalität mit Bentley View hängt u.U. mit der Installationreihenfolge zusammen.
Wenn man ProStructures nach Bentley View Series 3 installiert hat sollte es automatisch funktionieren.

Aufgrund der vielen Möglichkeiten der installierten Versionen ergeben sich hier nicht viele Möglichkeiten einen direkten sicheren Download für alle Fälle zur Verfügung zu stellen.
Im Normalfall kann man die Dateien des Objektenablers unter free Updates / Utilities auf SELECT verwenden.
Das Produkt heisst jetzt ProStructures Plugin for Bentley Products (8.11.11..45)
Am Freitag werde ich auch kurz auf das Thema der Objektunterstützung eingehen.

Zur Hilfe siehe im Forum zur Frage der Hilfe.
Um möglichst früh eine Version für AutocAD 2014 zu haben wurde mit englischer Hilfe freigegeben.
Auch hier ist zu sagen, es gab eine Version für AutoCAD 2014 direkt anch Freigabe von AutoCAD 2014 von Autodesk, die aber nicht freigegeben war, da weder eine Qualitätsprüfung noch alle Features geprüft enthalten waren.

In 1-2 Wochen gibt es eine offizielle Bereinigung für die Series 6, Kunden die diese dringend benötigten haben eine Betaversion erhalten.
Da bisher alle Tests ohne Beanstandung abgelaufen sind, ist mit der internen Freigabe diese Woche und der offiziellen Zertifizierung und Freigabe auf SELECT Ende nächster Woche zu rechnen.        

Bitte verwenden Sie für Ihre Anfragen in Zukunft mehr
Das Deutsche ProStructure Forum von Bentley


------------------
Bentley Systems Germany GmbH
Carl Zeiss Ring 5
Ismaning
select.support.de@bentley.com
Bitte verwenden Sie für Ihre Anfragen in Zukunft wenn möglich
Das Deutsche ProStructure Forum von Bentley

[Diese Nachricht wurde von ProStructuresHotline am 03. Feb. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de