Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ENOVIA SmarTeam
  Smarteam V5R2 auf Terminalserver

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Smarteam V5R2 auf Terminalserver (853 mal gelesen)
ASperling
Mitglied
Systemadmin

Sehen Sie sich das Profil von ASperling an!   Senden Sie eine Private Message an ASperling  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ASperling

Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2014

erstellt am: 20. Mai. 2014 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich habe eine Smarteam Installation V5R20 auf einem Windows 2008 R2 Terminalserver installiert.
Nun habe ich das Problem das sich ein normaler User nicht an der Smarteamdatenbank anmelden kann.
Ich erhalte folgende Fehlermeldung "Win32 Error Code: 87 Falscher Parameter"
Wenn der User in der Gruppe der lokalen Admins ist, kann ich Smarteam normal starten.
In einem anderen Thread habe ich gelesen das man die lokale Sicherheitrichtlinie wie folgt Einstellen soll.
Sicherheitseinstellungen - Lokale Richtlinien - Zuweisen von Benutzerrechten - Erstellen globaler Objekte
Hier muss der User oder eine Gruppe in der der User Mitglied ist aufnehmen.
Leider hat dies kein positiven Effekt gahabt.

Hat jemand eine Idee?
Ich brauch eeine schnelle Lösung.

mfg
Andreas

[Diese Nachricht wurde von ASperling am 20. Mai. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5391
Registriert: 12.04.2007

@Work
Xeon W3690
12GByte
Quadro 2000
256GByte SSD
SmarTeam R19Sp08
CATIA V5 R19Sp08
E3.Series 2014
Win 7 prof. x64
@Home
Core i7 920@4.18Ghz
nVidia GTX780 3GB OC
24GB DDR3
128GB SSD (System)
256GB SSD (Games)
Win 7 prof. x64

erstellt am: 20. Mai. 2014 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ASperling 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas und herzlich willkommen,

zum Thema schnelle Lösung und so. Was du brauchst ist uns erstmal egal, denn wir können dir nur soweit helfen, wie es uns möglich ist und stehen sicherlich in keiner Weise in deiner Schuld. Daher stempel ich das jetzt mal ab als "ich bin etwas verzweifelt und bräuchte schnelle Hilfe".

Die Frage ist, was genau hast du dort installiert? Reden wir nur von einem Client? Auf welcher Datenbank läuft SmarTeam? Oracle? usw. Je mehr Informationen du lieferst, desto eher und besser können wir dir helfen.

Ich kann dir nur sagen, wie ich es gemacht habe bzw. machen würde. Die Anwender oder Anwendergruppen gehören nach Hauptbenutzer oder Poweruser/KeyUser wie auch immer die Gruppe bei dir heist  Diese Gruppe gehört in den von dir benannten Bereich (Sicherheitseinstellungen - Lokale Richtlinien - Zuweisen von Benutzerrechten - Erstellen globaler Objekte). Was auch noch wichtig ist, sind Schreibrechte in den Programm- und Anwendungsdaten. Sprich Programmverzeichnis und ProgrammData natürlich auch von z.B. Oracle. Hier würde ich ebenfalls mit der Gruppe der Hauptbenutzer arbeiten. Dann sollte es aber definitiv gehen.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ASperling
Mitglied
Systemadmin

Sehen Sie sich das Profil von ASperling an!   Senden Sie eine Private Message an ASperling  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ASperling

Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2014

erstellt am: 20. Mai. 2014 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rick,
vielen Dank für den Willkommensgruß.

"Eine schnelle Lösung" ist in der Tat eher zu verstehen als "ich bräuchte mal Hilfe". Verzweifelt bin ich Gott sei Dank noch nicht. Mir sitzen zwar ein paar Leute im Nacken aber das kann ich NOCH verkraften.

Ich habe wie Du empfohlen hast folgendes gemacht.
1.Meine Gruppe RDP-Smarteam ist mittlerweile in der Gruppe der lokalen Hauptbenutzer.
2.Zusätzlich habe ich Sie in der Gruppe der lokalen Remotedesktopbenutzer aufgenommen.
3.Sicherheitseinstellungen - Lokale Richtlinien - Zuweisen von Benutzerrechten - Erstellen globaler Objekte habe ich die RDP-Smarteamgruppe aufgenommen.
4. c:\APP  hat RDP-Smarteam Änder/Lesen,Ausführen/Ordnerinhalt anzeigen/Lesen/schreiben
5. c:\Smarteam  hat RDP-Smarteam Änder/Lesen,Ausführen/Ordnerinhalt anzeigen/Lesen/schreiben
6. c:\Programmdata  hat RDP-Smarteam Änder/Lesen,Ausführen/Ordnerinhalt anzeigen/Lesen/schreiben
7. c:\Programme(x86)\Oracle  hat RDP-Smarteam Änder/Lesen,Ausführen/Ordnerinhalt anzeigen/Lesen/schreiben
8. c:\Programme(x86)\Dassault Systemes hat RDP-Smarteam Änder/Lesen,Ausführen/Ordnerinhalt anzeigen/Lesen/schreiben
9. c:\Programme(x86)\Oracle  hat RDP-Smarteam Änder/Lesen,Ausführen/Ordnerinhalt anzeigen/Lesen/schreiben
10. c:\Programme(x86)\Smarteam  hat RDP-Smarteam Änder/Lesen,Ausführen/Ordnerinhalt anzeigen/Lesen/schreiben

Installiert ist ein Smarteam Client V5R20 inkl. SP6 mit Oracle 11GR2

Habe ich etwas übersehen?
Gruß
Andreas


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5391
Registriert: 12.04.2007

@Work
Xeon W3690
12GByte
Quadro 2000
256GByte SSD
SmarTeam R19Sp08
CATIA V5 R19Sp08
E3.Series 2014
Win 7 prof. x64
@Home
Core i7 920@4.18Ghz
nVidia GTX780 3GB OC
24GB DDR3
128GB SSD (System)
256GB SSD (Games)
Win 7 prof. x64

erstellt am: 20. Mai. 2014 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ASperling 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du die Rechte vererbt? Ich kann mir vorstellen, dass hier etwas nicht sauber ist.

Ansonsten kann es noch am ODBC liegen, wenn der nicht ausgeführt werden kann. Evtl. auch eine Einstellung im Oracle Client. Wir haben leider noch den 10er.

Ergänzung: Schau mal im Eventviewer, ob er vielleicht irgendwelche Zugriffverletzungen aufgezeichnet hat.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

[Diese Nachricht wurde von RSchulz am 20. Mai. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Konstruktionsingenieur/in Wastegate 100.E.320

BMTS Technology ist ein weltweit agierender Hersteller von Abgasturboladern. Als etablierter Partner der Automobilindustrie entwickeln und produzieren wir Abgasturbolader für Pkw, leichte Nutzfahrzeuge und Off-highway-Anwendungen. Unsere Produkte machen Motoren effizienter und umweltfreundlicher, ohne dabei den Fahrspaß zu beschränken. Gestalten Sie diese Aufgabe mit und werden Sie Teil unseres ...

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
ASperling
Mitglied
Systemadmin

Sehen Sie sich das Profil von ASperling an!   Senden Sie eine Private Message an ASperling  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ASperling

Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2014

erstellt am: 21. Mai. 2014 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rick,
nachdem ich die rechte des Users überprüfen wollte habe ich festgestellt das ich nicht auf das Profil zugreifen konnte, weil es nach der RDP Session wieder gelöscht wird.
Da ich noch keine große Erfahrung mit Terminal Services habe, konnte ich auch auf die schnelle nichts finden, wie das Profil erhalten bleibt. Nur lokale Administratoren behalten anscheinend das Profil. Ich bin dann den Weg gegangen das ich einfach ein Server basiertes Profil in einem shared Folder angelegt habe. Dort habe ich den User alle Rechte gegeben und siehe da, SmarTeam startet.    

vielen Dank noch mal für deine Hilfe
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de