Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rhino3D
  Keine echten Schnittpunkte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Keine echten Schnittpunkte (795 mal gelesen)
ManuelKuhn
Mitglied
Techniker und DvD :-)


Sehen Sie sich das Profil von ManuelKuhn an!   Senden Sie eine Private Message an ManuelKuhn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ManuelKuhn

Beiträge: 100
Registriert: 23.03.2005

Intel XEON W3503 @ 2.4GHz
8 GB DDR3
NVIDIA QUADRO FX3800
WinXP Prof SP3 x64
ACAD 2007 + ProSteel 17.2/ 18
ACAD 2010 + ProSteel V8i S3
Rhino 3D V4
Autodesk VIZ-2006
Max2011 Design
Visual Studio 2008

erstellt am: 14. Okt. 2008 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen alle zusammen, wünsche wohl geruht zu haben    

Ich hab hier ein Problem mit Rhino wo ich leider auch nach längerem "rumprobieren" und versuchen nicht weiterkomme, bzw. was ich mir nicht erklären kann!
Als Beispiel: wenn ich in Rhino eine Kugel erzeuge (_Sphere) und anschließend die Kugel mit Schnittkurven schneide (_section) kann ich ja nun die "Schnittpunkte" der Kurven mittels _intersect als Punkte darstellen lassen. Soweit klappt das ja alles noch ganz prima, aber wenn ich nun die Kurven an diesen Punkten teile (_split) und jetzt die Kurven mit _list abfrage sehe ich, dass die Endpunkte der Kurven (die ja vorher einen Schnittpunkt gebildet haben) nicht die selben Koordinaten haben, sie differieren zwar erst auf der X-ten Nachkommastelle, aber sie sind nicht identisch... und wenn ich nun das ganze nach AutoCad exportiere habe ich leider in AutoCad keine Schnittpunkte mehr, die ich aber eigentlich dringend bräuchte.  

Das ganze hat den Hintergrund, das ich auf beliebige Flächen (geschwungen, gebwölbt oder Freiform) ein Kurvenraster erzeuge, dieses Raster willl ich an seinen Knotenpunkten teilen und anschließend die entstandenen Kurvensegmente in Linien umwandeln. Wenn das ganze sauber funktionieren würde, könnte ich auf diesem Weg sehr schnell ein Polygonales Linien-Raster auf einer beliebigen Fläche erstellen, dass ich anschließend weiter verwenden kann, aber ohne "echte" Schnittpunkte geht erstmal garnix.    

Ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir vielleicht sogar helfen..  

Gruß Manu

------------------
Etwaige Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung  

[Diese Nachricht wurde von ManuelKuhn am 14. Okt. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2338
Registriert: 17.05.2004

erstellt am: 14. Okt. 2008 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ManuelKuhn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Manu,

das liegt in der Natur der Nurbs Geometrie. Der Kernel arbeitet mit einer gewissen Toleranz, die du im Voreinstellungs einstellen kannst. Daraus ergibt sich bei solchen Aktionen ein "Fehler", der dir die Bearbeitung in acad schwerer macht. Probier mal diese Toleranz noch kleiner einzustellen, doch ich denke, daß du dann in Rhino nicht mehr arbeiten kannst.
Auch könntest du natürlich einfach nur die Schnittpunkte in Rhino erstellen und diese nach acad exportieren, um dann in acad über diese Punkte 3D polys zu ziehen. Dann hast du es genau. Aber ist natürlich etwas Arbeit und wenn es viele Flächen sind nicht gerade sinnvoll.
Da ich so ein ähnliches Problem auch häufiger habe, behelfe ich mir mit anderen Mitteln, die du aber wohl nicht zur Verfügung hast. Export der Flächen nach NX, dort export nach Mastership (acad Aufsatz), dort ein Draw surface polys und schon habe ich das gewünschte Netz.

Grüße

Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ManuelKuhn
Mitglied
Techniker und DvD :-)


Sehen Sie sich das Profil von ManuelKuhn an!   Senden Sie eine Private Message an ManuelKuhn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ManuelKuhn

Beiträge: 100
Registriert: 23.03.2005

Intel XEON W3503 @ 2.4GHz
8 GB DDR3
NVIDIA QUADRO FX3800
WinXP Prof SP3 x64
ACAD 2007 + ProSteel 17.2/ 18
ACAD 2010 + ProSteel V8i S3
Rhino 3D V4
Autodesk VIZ-2006
Max2011 Design
Visual Studio 2008

erstellt am: 14. Okt. 2008 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hmmm... sowas wollte ich eigentlich nicht hören... aber ich habs schon befürchtet   
Naja, dann muss ich mir mal was überlegen, weil händisch wäre das ein ziemlich großer Aufwand...

Trotzdem Danke dir für die aufschlussreiche Antwort!!

Grüße aus Wü 

------------------
Etwaige Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz