Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  FEM allgemein
  Modalanalyse und Lagerung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Modalanalyse und Lagerung (531 mal gelesen)
mipo2
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von mipo2 an!   Senden Sie eine Private Message an mipo2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mipo2

Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2018

erstellt am: 14. Feb. 2018 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei ein Rotorsystem (Welle, zweifach gelagert) dynamisch zu analysieren und schreibe dabei ein numerisches Programm mit Matlab und nebenbei vergleiche ich die Ergebnisse mit einem FEM-Programm.
Zu meiner Frage:
Ich mache eine Modalanalyse, welche sowohl mit Matlab als auch mit FEM gut funktionieren. Bisher habe ich die Lagerung als unendlich steif angenommen. Dies möchte ich anpassen, indem ich die wahren Lagersteifigkeiten einbeziehe.
Die Lagersteifigkeiten sind aber nicht linear, was ich nicht ohne Weiteres in der Modalanalyse einbeziehen kann. Eine Linearisierung ist möglich, aber dennoch kann ich das nicht in meine Modalanalyse einbeziehen.
Wie geht man in solch einem Fall vor? Ich bin ja nicht der Erste 
Schätzt man die vorkommenden Durchbiegungen im Betrieb ab und nimmt die so vorhandene Lagersteifigkeit?
Kann man die Steifigkeitsabhängigkeit doch irgendwie einbeziehen (Meiner Meinung nicht, da ich ja keine Belastungen und quantitative Verschiebungen des Rotors kenne)?

Ich danke euch ganz viel für jeglichen Hinweis
mipo2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3262
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 16. Feb. 2018 00:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mipo2 10 Unities + Antwort hilfreich

>Eine Linearisierung ist möglich, aber dennoch kann ich das nicht in meine Modalanalyse einbeziehen.

Warum?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mipo2
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von mipo2 an!   Senden Sie eine Private Message an mipo2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mipo2

Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2018

erstellt am: 16. Feb. 2018 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Mustaine:
>Eine Linearisierung ist möglich, aber dennoch kann ich das nicht in meine Modalanalyse einbeziehen.

Warum?


Weil ich eine Steifigkeit in Abhängigkeit der Durchbiegung an den Lagerstellen habe. Die Durchbiegung kenne ich in der Modalanalyse aber nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3262
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 20. Feb. 2018 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mipo2 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst (zumindest in Abaqus) die Lager so abbilden, dass sie eine nichtlineare Steifigkeit haben. Abhängig von der Last geben sie also nach - aber natürlich nur in einer nichtlinearen Prozedur, z.B. nichtlineare Statik. Folgt darauf die Modalanalyse, wird das Ergebnis vom vorherigen Schritt verwendet und die aktuelle Steifigkeit in dem Lager linearisiert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mipo2
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von mipo2 an!   Senden Sie eine Private Message an mipo2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mipo2

Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2018

erstellt am: 21. Feb. 2018 18:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Mustaine:
Du kannst (zumindest in Abaqus) die Lager so abbilden, dass sie eine nichtlineare Steifigkeit haben. Abhängig von der Last geben sie also nach - aber natürlich nur in einer nichtlinearen Prozedur, z.B. nichtlineare Statik. Folgt darauf die Modalanalyse, wird das Ergebnis vom vorherigen Schritt verwendet und die aktuelle Steifigkeit in dem Lager linearisiert.

Danke für den Hinweis, das klingt einleuchtend und beantwortet meine Frage voll und ganz 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz