Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ENOVIA VPLM
  VPM einstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   VPM einstellen (944 mal gelesen)
elharry
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von elharry an!   Senden Sie eine Private Message an elharry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elharry

Beiträge: 47
Registriert: 03.04.2007

erstellt am: 24. Aug. 2007 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

kennt Ihr einige Parameter mit denen man VPM tunen kann.
Muss nicht nur wegen Geschwindigkeit sein, kann auch Funktional sein. Bei CATIA findet man immer wieder Informationen über einen Parameter der das Leben einfach macht. z.B. diesen hier
PRD_EXTERNALIZE=1
Als Umgebungsvariable in Windows gesetzt erlaubt es Komponenten in Produkte umzuwandeln. Das ist nützlich wenn die Daten aus VPM kommen.

viele Grüße

elHarry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MK
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von MK an!   Senden Sie eine Private Message an MK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MK

Beiträge: 217
Registriert: 21.02.2001

VPM
VPM V5

erstellt am: 27. Aug. 2007 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elharry 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
ist mir nicht bekannt. Wir haben aber festgestellt, dass mit VPM 1.6 eine Performanceverbesserung auftritt, bes. bei Remote-Standorten, also Lokationen, die über WAN auf die Datenbank zugreifen.
Überhaupt ist wichtig, dass die Latenzzeit bei entfernten Standorten möglichst klein und stabil gehalten wird. Bandbreite ist da nicht entscheidend.
Auch sollten die User-Traces abgeschaltet werden, kostet beim Schreiben nur Zeit.
Kannst ja auch mal die Program-Directories durchforsten, veilleicht steht da was drin:
https://www-304.ibm.com/jct03004c/software/applications/plm/support/support.wss
Gruß,
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz