Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Programmierung
  Annotation Bemaßung falscher Wert beim Erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Annotation Bemaßung falscher Wert beim Erstellen (147 mal gelesen)
taino
Mitglied
CAD Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von taino an!   Senden Sie eine Private Message an taino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für taino

Beiträge: 33
Registriert: 11.06.2013

PTC Creo Elements/Direct Modeling 19

erstellt am: 12. Jan. 2018 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

ich bin gerade dabei mir ein kleines Tool zu schreiben das mir bei
unseren Bemaßungen ein bißchen hilft. Alles soweit auch ganz einfach.

Bis auf die Vorschau "Feedback" der Bemaßung.
Wenn ich Punkt1 und Punkt2 angeklickt habe dann lasse ich mittels

(sd-execute-annotator-command :cmd
(format nil "DA_DIM_LINE ~A,~A ~A,~A"
(oli::gpntdocu_x tp_p1)
(oli::gpntdocu_y tp_p1)
(oli::gpntdocu_x tp_p2)
(oli::gpntdocu_y tp_p2)
))

das Feedback erscheinen. Aber wie bekomme ich es hin das dort schon der richtige Wert im richtigen Maßstab steht?

Danke schonmal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1600
Registriert: 27.03.2003

● PEnix@home
● OutOfCadSince2009
● JobLess2017v02

erstellt am: 12. Jan. 2018 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für taino 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von taino:
Bis auf die Vorschau "Feedback" der Bemaßung.
.....aber wie bekomme ich es hin das dort schon der richtige Wert im richtigen Maßstab steht?


Hilfe zur Selbsthilfe:  lass den Annotator/ME10 mal den Macro code tracen. Dann erzeugst du eine "original Annotation Bemassung" und beendest den Trace wieder.

Nicht erschrecken, der aufgezeichnete Macro code ist bestimmt laenglich ;)  , aber wenn man es hybsch und gut haben will muss man eben mehr tun. In diesem aufgezeichnetem Code findet sich bestimmt ein nettes keyword, kleines Kommando, was Dir weiter hilft.

Du kannst den trace / trace off auf ueber die Commandline absetzen wenn der DIM-Dialog schon offen ist. Aber fuer die Erst-Analyse, mach's lieber komplett.

Du kannst auch gut ein (sd-execute-anno-cmd "LET comment '========= jetzt den ersten punkt klicken'") ueber die command line zum Zeitpunkt X eingeben, um Dir im aufgezeichneten Macro Code etwas Orientierung zu verschaffen.
-----------------------

Code:
...(format nil "DA_DIM_LINE ~A ~A" p1 p2)
sollte auch reichen oder versagen meine grauen Zellen gerade?

=======================

aehmm  und Frohes Neues Jahr noch allerseits  !

Vor Jahrzehnten gabe es in den CoCreate Foren immer einen speziellen Weihnachts- und NeuJahr- Thread. Die Zeiten sind vorbei.

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

taino
Mitglied
CAD Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von taino an!   Senden Sie eine Private Message an taino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für taino

Beiträge: 33
Registriert: 11.06.2013

PTC Creo Elements/Direct Modeling 19

erstellt am: 14. Jan. 2018 05:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen

ich bekomme es nicht hin. Egal was ich mache der Wert verändert sich nicht.

(in-package :custom)
(use-package :oli)


(sd-defdialog 'tp_am_dim_einrunden_dia
:dialog-title "Einrunden Bemaßung"
:toolbox-button t

:variables '(
(tp_p1
:value-type :docupntcnp
:initial-visible t
:prompt-text (sd-multi-lang-string "Specify point to start." :german "Punkt angeben")
:title (sd-multi-lang-string "Start Point" :german "1.Punkt")
:after-input
(progn
(setq tp_view (first(sd-call-cmds (get_selection :focus_type *sd-anno-view-seltype* :select tp_p1))))
(if tp_view nil
(progn
(setq tp_view (first(sd-call-cmds (get_selection :focus_type *sd-anno-flat-seltype* :select tp_p1))))
));;ende if
; (tp_search_radius)


);;ende progn
)
(tp_p2
:value-type :docupntcnp
:initial-visible t
:prompt-text (sd-multi-lang-string "Specify point to end." :german "Punkt angeben")
:title (sd-multi-lang-string "End Point" :german "2.Punkt")
:after-input
(progn
(setq tp_unique (sd-am-inq-unique-name tp_view))
; (display(docu-fnc(format nil "Docu_get_scale_stopped_domain_of_upn '~A'" tp_unique)))
(sd-execute-annotator-command :cmd
(format nil "DA_DIM_LINE ~A,~A ~A,~A"
(oli::gpntdocu_x tp_p1)
(oli::gpntdocu_y tp_p1)
(oli::gpntdocu_x tp_p2)
(oli::gpntdocu_y tp_p2)
))
)
)
(tp_p3
:value-type :docupntcnp
:initial-visible t
:prompt-text (sd-multi-lang-string "Specify point to position." :german "Punkt angeben")
:title (sd-multi-lang-string "Last Point" :german "3.Punkt")
:after-input
(progn
(sd-execute-annotator-command :cmd
(format nil "DA_DIM_LINE ~A,~A ~A,~A ~A,~A"
(oli::gpntdocu_x tp_p1)
(oli::gpntdocu_y tp_p1)
(oli::gpntdocu_x tp_p2)
(oli::gpntdocu_y tp_p2)
(oli::gpntdocu_x tp_p3)
(oli::gpntdocu_y tp_p3)
))
)
)
)

:ok-action '(sd-execute-annotator-command :cmd "END")
:cancel-action '(sd-execute-annotator-command :cmd "END")

);;ende dialog

Hier mal mein Code.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 259
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 15. Jan. 2018 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für taino 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das mit dem falschen Wert scheint mir daran zu liegen, dass die Maß
nicht dem richtigen Besitzer zugeordnet werden.
Diese sind bei meinen Versuchen mit dem Tool an "Blatt aktiv" gebunden.

Mehr kann ich dir leider aber auch nicht sagen, aber vieleicht Hilft der
Hinweiß, wenn Du das nicht schon selbst bemerkt hattest!

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

taino
Mitglied
CAD Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von taino an!   Senden Sie eine Private Message an taino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für taino

Beiträge: 33
Registriert: 11.06.2013

PTC Creo Elements/Direct Modeling 19

erstellt am: 15. Jan. 2018 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen

danke an euch ich habs.

So muß das aussehen.

(setq tp_unique (sd-am-inq-unique-name tp_view))
(sd-execute-annotator-command :cmd
(format nil "EDIT_PART ~A DA_DIM_LINE ~A,~A ~A,~A"
tp_unique
(oli::gpntdocu_x tp_p1)
(oli::gpntdocu_y tp_p1)
(oli::gpntdocu_x tp_p2)
(oli::gpntdocu_y tp_p2)
))


:-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1600
Registriert: 27.03.2003

● PEnix@home
● OutOfCadSince2009
● JobLess2017v02

erstellt am: 15. Jan. 2018 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für taino 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Du bist ja fit,  ich schicke mal Bruchstuecke zur ERgaenzung deines Dialogs:

Code:
(tp_p1
  :after-input
  (let ( tp_unique )
    (setq tp_unique (sd-am-inq-unique-name tp_view))
    (sd-execute-annotator-command :cmd
      (format nil "EDIT_PART '~A' DA_DIM_LINE ~A,~A"
      tp_unique
      (oli::gpntdocu_x tp_p1)
      (oli::gpntdocu_y tp_p1)
      ))
      )
  :next-variable 'tp_p2
  )
(tp_p2
....
  :after-input
    (sd-execute-annotator-command :cmd
      (format nil "~A,~A"  ;; du brauchst nicht das ganze command noch mal zu schicken
      (oli::gpntdocu_x tp_p2)
      (oli::gpntdocu_y tp_p2)
    ))
...
  :next-variable 'tp_p3
  )
(tp_p3
    (sd-execute-annotator-command :cmd
      (format nil "~A,~A end EDIT_PART '~A'"
      (oli::gpntdocu_x tp_p2)
      (oli::gpntdocu_y tp_p2)
      current-sheet-pid
    ))
  :next-variable 'tp_p1


;; und wichtig:
:cleanup-action '(sd-execute-annotator-command :cmd (format nil "END EDIT_PART '~A'  current-sheet-pid")



die richtige  Cleanup action ist hier SEHR wichtig damit zum schluss der Annotator wieder das richtig part active hat  Sonst rumpelt es schnell bei der naechsten aktion.


Also den Anwender mit "next-variable"  schoen fuehren. Immer nur die Teile des ME10 Commandos senden die benoetiget werden. Und immer brav das "edit_part" auch wieder 'zuruecksetzen' =  current sheet.

Ach so, tp_p1/2/3 sind natuerlich dann unsichtbare variablen.

OPTIONAL:
Man kann zum richtigen Zeitpunkt auch p1/2/3 auf NIL setzen und damit die :next-variable Steuerung sicherer machen. (unless p1 'p1) usw. Das ist dann "user guidance"  wie das die Original Annotator Dialoge machen.

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

taino
Mitglied
CAD Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von taino an!   Senden Sie eine Private Message an taino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für taino

Beiträge: 33
Registriert: 11.06.2013

PTC Creo Elements/Direct Modeling 19

erstellt am: 16. Jan. 2018 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Wolfgang

das war genau die Hilfe die ich brauchte.

:-)
Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

taino
Mitglied
CAD Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von taino an!   Senden Sie eine Private Message an taino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für taino

Beiträge: 33
Registriert: 11.06.2013

PTC Creo Elements/Direct Modeling 19

erstellt am: 16. Jan. 2018 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich stehe gerade wieder mal auf'n Schlauch.

Zitat:
Ach so, tp_p1/2/3 sind natuerlich dann unsichtbare variablen.

Wie mach ich das? Das die trotzdem angesprochen werden.

hm.......

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de