Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Programmierung
  Aus Protokoll Werte lesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Aus Protokoll Werte lesen (774 mal gelesen)
MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 27. Jun. 2017 07:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Protokoll.txt

 
Hallo Forum,

als Getriebebauer benötigen wir des öfteren mal Zahnräder! Hierzu haben wir ein Verzahnungsfeld auf
den Zeichungen. Diese werden händisch aus dem Berechnungsprotokoll übernommen, siehe Anhang.
Leider sehr mühsam und zudem Fehler anfällig. Jetzt habe ich mich gefragt, ob man mit einer Lisp die
Werte nicht aus dem Protokoll lesen kann.

Falls es gehen sollte, wäre folgendes mit den vier Werten ein gutes Beispiel:

Diametrales Rollenmass nach DIN 3960 (mm) [MdR.e/i] 50.793 / 50.751 195.654 / 195.572

Wenn mir jemand sagt, dass dies nicht geht bzw. sehr schwer umzusetzen ist, wäre das auch eine Hilfe!
In dem Fall muss ich mir etwas anderes überlegen!

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seele
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Seele an!   Senden Sie eine Private Message an Seele  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seele

Beiträge: 202
Registriert: 11.06.2003

Intel Xeon CPU E5-1650 v3@3,50 GHz, 32GB RAM
NVidia Quadro K4200
Win7-64Bit
Elements/Direct v19.0 M050 + v20.0 M020
PartLibrary, Surfacing, 3D-PDF,
3D-Access, Unigraphics-Schnittstelle

erstellt am: 27. Jun. 2017 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael, ...

ungeprüft, könnte aber gehen :

(setq datei Dateipfad)
(setq suchbegriff "Diametrales Rollenmass nach DIN 3960 (mm)")

(with-open-file (instream datei)
(loop for line = (read-line instream nil)
while line do
(if (search suchbegriff line)
(progn (setq GANZEZEILE line) (DISPALY GANZEZEILE)); progn
); endif
); endloop
); with-open-file

Danach musst Du die Text-Zeile nur noch so zerlegen, wie du sie brauchst.

Gruß Wolfgang

------------------
alles ist möglich, nichts funktioniert und trotzdem muß es bis morgen geschafft sein. 

Werden wir es schaffen? Ja wir schaffen das !!! :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 27. Jun. 2017 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

das klappt auf anhieb, DANKE!!!

Leider kann ich mit meinen mageren Lisp-Kenntnissen keine Textzeilen zerlegen 
Könnstert Du das evtl. anhand des Beispiels zeigen?

Diametrales Rollenmass nach DIN 3960 (mm) [MdR.e/i] 50.793 / 50.751 195.654 / 195.572

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 27. Jun. 2017 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab es mal so Versucht,

Code:
(in-package :costum)
(use-package :OLI)

(setq datei "c:\\Temp\\kisssoft\\Protokoll.txt")
(setq suchbegriff "Diametrales Rollenmass nach DIN 3960 (mm)")

(with-open-file (instream datei)
(loop for line = (read-line instream nil)
while line do
(if (search suchbegriff line)
(progn (setq GANZEZEILE line) (DISPLAY GANZEZEILE)); progn
); endif
); endloop
); with-open-file

(let (TEXT TEXT1 TEXT2)
(SETF TEXT GANZEZEILE)
(SETF TEXT (sd-string-split TEXT " "))
(SETF TEXT1 (ninth TEXT))
(SETF TEXT2 (tenth TEXT))
(display (format nil "Text1 = ~a" TEXT1))
(display (format nil "Text2 = ~a" TEXT2))
)


Dann bekomme ich folgendes raus:

Text1 = 50.751 195.654
Text2 = / 195.572

Denke das hat mit dem Protokoll zu tun, hier sind Tab eingefügt, kann man diese auch zerlegen?

Gruß Michael


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lix b
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von lix b an!   Senden Sie eine Private Message an lix b  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lix b

Beiträge: 235
Registriert: 03.10.2014

Creo Elements / Direct Modeling 19.0 M020
Creo Elements / Direct Model Manager 19.0
Creo 2.0 Simulate
<P>Notepad++
Win 7

erstellt am: 27. Jun. 2017 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi!

Du kannst die Tabs in Lisp mit

Code:
#\TAB

zu fassen bekommen.

------------------
Viele Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 27. Jun. 2017 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke erstmal und dann noch zwei Fragen!   

Wie bekomme ich es den hin bei Leerzeichnen " " und #\TAB mittels sd-string-split den Text zu zerlegen?

Oder könnte man die #\TAB im Vorfeld durch " " ersetzen lassen?

Gruß
Michael

[Diese Nachricht wurde von MiBr am 27. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seele
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Seele an!   Senden Sie eine Private Message an Seele  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seele

Beiträge: 202
Registriert: 11.06.2003

Intel Xeon CPU E5-1650 v3@3,50 GHz, 32GB RAM
NVidia Quadro K4200
Win7-64Bit
Elements/Direct v19.0 M050 + v20.0 M020
PartLibrary, Surfacing, 3D-PDF,
3D-Access, Unigraphics-Schnittstelle

erstellt am: 27. Jun. 2017 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael, ...

probiers mal so aus, ...

(in-package :costum)
(use-package :OLI)

(setq datei "c:\\Temp\\kisssoft\\Protokoll.txt")
(setq suchbegriff "Diametrales Rollenmass nach DIN 3960 (mm)")

(with-open-file (instream datei)
(loop for line = (read-line instream nil)
while line do
(if (search suchbegriff line)
(progn (setq GANZEZEILE line) (DISPLAY GANZEZEILE)); progn
); endif
); endloop
); with-open-file

(DISPLAY "")

; Suche Zahl 4 von hinten
(setq STRICH (+ (search "/" GANZEZEILE :from-end t) 1))
(setq Zahl4 (subseq GANZEZEILE (+ STRICH 1) (length GANZEZEILE)))
(setq NeueZEILE (subseq GANZEZEILE 0 (- STRICH 2))) ;; Lösche Zahl4 von hinten weg

; Suche mittlere Kombizahl3 von hinten
(setq STRICH (+ (search " " NeueZEILE :from-end t) 1))
(setq Zahl3 (subseq NeueZEILE STRICH (length NeueZEILE)))
(setq NeueZEILE (subseq NeueZEILE 0 (- STRICH 4))) ;; Lösche Kombizahl3 von hinten weg

; Suche Zahl1 von hinten
(setq STRICH (+ (search "]" NeueZEILE :from-end t) 2))
(setq Zahl1 (subseq NeueZEILE (+ STRICH 1) (length NeueZEILE)))

; Zerlege die Kombizahl3 beim #\TAB
(setf Zahl5 (sd-string-split Zahl3 #\TAB))
(setq Zahl2 (first Zahl5)) ; setze Zahl2
(setq Zahl3 (second Zahl5)) ; setze Zahl3
(DISPLAY Zahl1) (DISPLAY Zahl2) (DISPLAY Zahl3) (DISPLAY Zahl4)

Gruß Wolfgang :wink:

------------------
alles ist möglich, nichts funktioniert und trotzdem muß es bis morgen geschafft sein. 

Werden wir es schaffen? Ja wir schaffen das !!! :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 27. Jun. 2017 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Protokoll.txt

 
Hallo Wolfgang,

funktioniert super DANKE für deine Mühe!!!

JUST IN TIME habe ich auch eine Lösung gefunden:

Code:
(in-package :costum)
(use-package :OLI)

(setq datei "c:\\Temp\\Kisssoft\\Protokoll.txt")
(setq suchbegriff "Diametrales Rollenmass nach DIN 3960 (mm)")

(with-open-file (instream datei)
(loop for line = (read-line instream nil)
while line do
(if (search suchbegriff line)
(progn (setf GANZEZEILE line) (DISPLAY GANZEZEILE)); progn
); endif
); endloop
); with-open-file

(SETF GANZEZEILE (sd-string-replace GANZEZEILE (Format nil "~a" #\TAB) " ")) ;tab umwandeln in Leerzeichen
(DISPLAY GANZEZEILE)

(let (TEXT TEXT1 TEXT2 TEXT3 TEXT4)
(SETF TEXT GANZEZEILE)
(SETF TEXT (sd-string-split TEXT " "))
(SETF TEXT1 (car (cddddr (cddddr text))))
(SETF TEXT2 (car (cdddr (cddddr (cddddr text)))))
(SETF TEXT3 (car (cddddr (cddddr (cddddr text)))))
(SETF TEXT4 (car (cddr (cddddr (cddddr (cddddr text))))))  

(display (format nil "Text1 = ~a" TEXT1))
(display (format nil "Text2 = ~a" TEXT2))
(display (format nil "Text3 = ~a" TEXT3))
(display (format nil "Text4 = ~a" TEXT4))
)


Mal die Frage an den Profi: Siehst Du irgend einen Hacken?

Und nochmal Danke, habe heute viel dazu gelernt.

Gruß Michael

[Diese Nachricht wurde von MiBr am 27. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2041
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 19.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP EliteBook 8770w, Windows 7 Professional

erstellt am: 27. Jun. 2017 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Kleiner Tip:

Code:

...
(SETF TEXT1 (nth 0 text))
(SETF TEXT2 (nth 1 text))
(SETF TEXT3 (nth 2 text))
(SETF TEXT4 (nth 3 text))
...

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de Disclaimer
Grüße aus Wien

Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 27. Jun. 2017 18:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sehr guter Tipp!! 

DANKE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seele
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Seele an!   Senden Sie eine Private Message an Seele  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seele

Beiträge: 202
Registriert: 11.06.2003

Intel Xeon CPU E5-1650 v3@3,50 GHz, 32GB RAM
NVidia Quadro K4200
Win7-64Bit
Elements/Direct v19.0 M050 + v20.0 M020
PartLibrary, Surfacing, 3D-PDF,
3D-Access, Unigraphics-Schnittstelle

erstellt am: 27. Jun. 2017 20:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Von wegen unser Michael kann nicht programmieren, ... 

Deine Lösung schaut noch sauberer aus als meine. 

Und das Beste kam am Schluß von Walter, .... er sollte LISP-Schulungen geben, .... 

Was aber offensichtlich ist, es führen doch viele Wege nach Rom zur Lösung.

Man darf nur nicht aufgeben und muss halt mal in diesem spitzen Forum nachfragen.

Auch ich bin LISP-Anfänger, aber ich bilde mich mit Google und diesem Forum weiter.

Und dann noch ein Lob an die Entwickler dieser genialen Software, auch wenn sie hier und da noch Verbesserungen bräuchte, so ist Sie doch so offen, das man es sich anpassen kann, wie man es persönlich braucht und ich denke, dass dies der entscheidende Vorteil vom SolidDesigner ist.

Nur so kann Industrie 4.0 Wirklichkeit werden, .... selbst anpassbar auf die Probleme der verschiedenen Situationen, ...

Gruß Wolfgang 

------------------
alles ist möglich, nichts funktioniert und trotzdem muß es bis morgen geschafft sein. 

Werden wir es schaffen? Ja wir schaffen das !!! :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 28. Jun. 2017 06:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

erstmal Danke fürs Lob, so und jetzt mal wieder eine Frage.

Jetzt habe ich die Texte sauber ausgelesen. Ich brauche diesen allerdings als Zahlenwert!
Wie kann ich den Text umwandeln in eine Zahl?

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2041
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 19.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP EliteBook 8770w, Windows 7 Professional

erstellt am: 28. Jun. 2017 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Code:
(setf Mynumber (sd-read-from-string Mystring))

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de Disclaimer
Grüße aus Wien

Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 28. Jun. 2017 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke,

mal wieder genau das wonach ich gesucht habe!
Ich hatte den Befehl sogar im I-Kit gefunden, habe es trotdem nicht hinbekommen!   
Erst als ich dein Antwort gesehen hatte, ging mir ein Licht auf. 

Gruß
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 30. Jun. 2017 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

bei der Auswertung habe ich noch ein Problem bekommen. Es gibt bei der Verzahnungen meist
eine Vorbearbeitung. Diese führt dazu, das es im Protokoll, bis auf die Werte, zwei identische
Zeilen gibt. Wenn ich im Protokoll z.B. nach "Diametrales Zweikugelmass (mm)" suche
findet er die Zeilen korrekt.
Ich denke aber, dass die Lisp die erste Zeile einfach überschreibt und ich diese nicht mehr
auswerten kann.
Habe schon kläglich Versucht eine Liste erstellen zu lassen und wollte anschließend die
entsprechende Zeile auswerten.

Ich bekomme es aber wieder mal nicht hin  kann mir jemand auf Pferd helfen?

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 30. Jun. 2017 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So ich habe nee Lösung gefummelt!

Code:


(setq datei "c:\\Temp\\Kisssoft\\Protokoll.txt")
(setf GANZEZEILELISTE (list "Gefundene_Zeile"))
(setq suchbegriff "Diametrales Zweikugelmass (mm)")
(with-open-file (instream datei)
(loop for line = (read-line instream nil)
while line do
(if (search suchbegriff line)
(progn (setf GANZEZEILELISTE (append GANZEZEILELISTE (list line)))); progn
); endif
); endloop
); with-open-file


Ich hoffe Ihr schlagt nicht die Hände übern Kopf zusammen, ansonsten
sind bessere Vorschläge natürlich erwünscht!

Gruß Michael

[Diese Nachricht wurde von MiBr am 30. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael318
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Michael318 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael318  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael318

Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2017

Modeling 18.1 M020
ModelManager 18.1 M020

erstellt am: 06. Dez. 2017 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich habe ein ähnliches Anliegen, komme aber mit meinen spärlichen Kenntnissen kaum voran und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Folgende Sachlage:
eine Txt-Datei soll eingelesen werden, auf jeder Zeile steht je ein Wert (Ganzzahl, String und ähnliches). Jeder Wert soll einer eigenen Variablen zugeordnet werden. Michaels Code ist da schon nah dran, ich habe aber keinen Suchbegriff. Und ich schaffe es einfach nicht, den Code dahingehend umzuschreiben.

Nachdem die Variablen eingelesen sind, will ich sie als Textfelder in einer Skizze verarbeiten. Das Anlegen der Skizze und von Textfeldern funktioniert soweit:

Code:
(oli::sd-am-create-sketch :name "VZ-Tabelle"  osition -400,50  wner_type :current-sheet)
(oli::sd-am-create-text :text "Schnecke/"  osition -390,40  wner_type :sketch  wner "1/VZ-Tabelle")

Ich möchte aber gern auch zusammengesetzte Strings einbinden z.B. "Teilkreis: " & Variable1 & [mm]. Habe hier schon mit subseq, merge und cons probiert, komme aber auch da nicht weiter.

Könnt ihr mir helfen?
Hintergrund ist der, dass wir uns in Excel eine Verzahnungstabelle berechnen. Die Werte sollen danach als Skizze auf die Zeichnung bringen (OLE wäre zwar auch ein Weg, den wir aber nicht gehen wollen, weil er nicht so gut aussieht).

Vielen Dank und beste Grüße
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lix b
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von lix b an!   Senden Sie eine Private Message an lix b  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lix b

Beiträge: 235
Registriert: 03.10.2014

Creo Elements / Direct Modeling 19.0 M020
Creo Elements / Direct Model Manager 19.0
Creo 2.0 Simulate
<P>Notepad++
Win 7

erstellt am: 06. Dez. 2017 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Michael!

Strings zusammensetzen kannst du relativ einfach mit

Code:
(concatenate 'string "123" "456") => "123456"

------------------
Viele Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1574
Registriert: 27.03.2003

● PEnix@home
● OutOfCadSince2009
● JobLess2017v02

erstellt am: 06. Dez. 2017 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

und mal ein LISP Schnipsel von mir:
Code:
(setf Mynumber (sd-read-from-string-save Mystring))
es gibt auch sd-read-from-string-save, was im unguenstigen Fall von myString z.b. "( 24" keinen LISP fehler wirft. 

ein (if (number-p Mynumber)....) ist im Nachgang ja eh obligatorisch.

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 06. Dez. 2017 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael,

hier mein Vorschlag zu deinem Problem:

Code:
(in-package :custom)
(use-package :OLI)


(let (GANZEZEILE line ZEILEHINZU GANZEZEILELISTE
  Zeile_eins Zeile_zwei Zeile_drei Zeile_vier Zeile_fuenf)

(with-open-file (stream "c:\\Temp\\Protokoll.txt") ;Dein Pfad
    (loop for line = (read-line stream nil 'foo)
          until (eq line 'foo)
          do (setf GANZEZEILE line) (setf ZEILEHINZU (list GANZEZEILE))
(setf GANZEZEILELISTE (append GANZEZEILELISTE ZEILEHINZU))
)
)

(SETF Zeile_eins (nth 0 GANZEZEILELISTE))
(display (format nil "~a" Zeile_eins))
(SETF Zeile_zwei (nth 1 GANZEZEILELISTE))
(display (format nil "~a" Zeile_zwei))
(SETF Zeile_drei (nth 2 GANZEZEILELISTE))
(display (format nil "~a" Zeile_drei))
(SETF Zeile_vier (nth 3 GANZEZEILELISTE))
(display (format nil "~a" Zeile_vier))
(SETF Zeile_fuenf (nth 4 GANZEZEILELISTE))
(display (format nil "~a" Zeile_fuenf))
)


Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael318
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Michael318 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael318  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael318

Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2017

Modeling 18.1 M020
ModelManager 18.1 M020

erstellt am: 07. Dez. 2017 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

vielen Dank dafür! Das Einlesen der Daten funktioniert soweit.

Ein Problem mit dem Zusammensetzen von Strings habe ich aber immer noch. Sobald ich die Variablen ins Spiel bringe, hakt es irgendwo.
Folgendes funktioniert:

Code:
(sd-am-create-text :text (concatenate 'string "Äpfel" Zeile_eins) :position -350,40 :owner_type :sketch :owner "1/VZ-Tabelle")

Ausgabe: "Äpfel 2"

Bei folgenden Codezeilen erhalte ich aber die gleiche Ausgabe:

Code:
(sd-am-create-text :text (concatenate 'string "Äpfel" Zeile_eins "Birnen") :position -350,40 :owner_type :sketch :owner "1/VZ-Tabelle")
(sd-am-create-text :text (concatenate 'string "Äpfel" Zeile_eins Zeile_zwei) :position -350,40 :owner_type :sketch :owner "1/VZ-Tabelle")

Habe auch einmal versucht, zwei Variablen in einer Zwischenvariablen zu verknüpfen. Mit

Code:
(setf temptxt (concatenate 'string Zeile_eins Zeile_fuenf))
(display (format nil "~a" temptxt))

werden mir die Werte untereinander ausgegeben. Liegt hier vielleicht der Schlüssel?

Vielen Dank für eure Antworten!!
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lix b
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von lix b an!   Senden Sie eine Private Message an lix b  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lix b

Beiträge: 235
Registriert: 03.10.2014

Creo Elements / Direct Modeling 19.0 M020
Creo Elements / Direct Model Manager 19.0
Creo 2.0 Simulate
<P>Notepad++
Win 7

erstellt am: 07. Dez. 2017 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Michael318:

Bei folgenden Codezeilen erhalte ich aber die gleiche Ausgabe:

Code:
(sd-am-create-text :text (concatenate 'string "Äpfel" Zeile_eins "Birnen")   :position -350,40   :owner_type :sketch   :owner "1/VZ-Tabelle")
(sd-am-create-text :text (concatenate 'string "Äpfel" Zeile_eins Zeile_zwei)   :position -350,40   :owner_type :sketch   :owner "1/VZ-Tabelle")


Steckt hinter der Variable Zeile_eins ein String?

Alternativ kannst du mit (format) einen String unabhängig vom Typ der Variable erstellen

Code:
(sd-am-create-text :text (format nil "~A~A~A" "Äpfel" Zeile_eins "Birnen")   :position -350,40   :owner_type :sketch   :owner "1/VZ-Tabelle")


------------------
Viele Grüße
Felix

[Diese Nachricht wurde von lix b am 07. Dez. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael318
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Michael318 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael318  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael318

Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2017

Modeling 18.1 M020
ModelManager 18.1 M020

erstellt am: 07. Dez. 2017 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Felix,

hinter meinen Variablen, die mit Michaels Code eingelesen werden, können Zahlen aber auch Strings hängen.
Dein Code bringt mir leider auch nur "Äpfel 2" und eben nicht "Äpfel 2 Birnen".
Da bin ich echt ratlos..

Gruß
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lix b
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von lix b an!   Senden Sie eine Private Message an lix b  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lix b

Beiträge: 235
Registriert: 03.10.2014

Creo Elements / Direct Modeling 19.0 M020
Creo Elements / Direct Model Manager 19.0
Creo 2.0 Simulate
<P>Notepad++
Win 7

erstellt am: 07. Dez. 2017 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

hast du eventuell irgendwo einen Tippfehler?

Bei mir funktioniert es auch mit einer Mischung aus Variablen und Strings ohne Probleme.

Code:
(progn
(setf Zeile_eins 2)
(setf Zeile_zwei "reife")
(setf test-string (format nil "~A~A~A~A" "Äpfel" Zeile_eins Zeile_zwei "Birnen"))
(display test-string)
)

==> Äpfel2reifeBirnen

------------------
Viele Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael318
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Michael318 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael318  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael318

Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2017

Modeling 18.1 M020
ModelManager 18.1 M020

erstellt am: 07. Dez. 2017 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Felix,

ich glaube wir kommen der Sache näher, auch wenn ich die Lösung noch nicht kenne.
Dein Code funktioniert auch bei mir. Ausgabe:
Äpfel2reifeBirnen

Jetzt habe ich beiden Wertzuweisungen wieder raus genommen, sodass "meine" Variablen genutzt werden. Ausgabe:
Äpfel2
49
Birnen
Hier ist also immer ein Zeilenumbruch mit vorhanden. Wahrscheinlich kommt der aus dem Einlesen. Aber wie kann ich diesen verhindern/ignorieren..?

Gruß
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lix b
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von lix b an!   Senden Sie eine Private Message an lix b  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lix b

Beiträge: 235
Registriert: 03.10.2014

Creo Elements / Direct Modeling 19.0 M020
Creo Elements / Direct Model Manager 19.0
Creo 2.0 Simulate
<P>Notepad++
Win 7

erstellt am: 07. Dez. 2017 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Mahlzeit!

Mit folgendem Beispiel kann ich dein Problem nachstellen und lösen

Code:
(progn
(setf test-string (format nil "1234~%5678"))
(display test-string)
(setf test-string (remove #\Newline test-string))
(display test-string)
)

------------------
Viele Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 07. Dez. 2017 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

schreib das mal so:

Code:
(SETF Zeile_eins (sd-string-trim (nth 1 GANZEZEILELISTE)))

und im oberen Teil sollte das reichen:

Code:

(with-open-file (instream datei)
(loop for line = (read-line instream nil)
while line do
(setf GANZEZEILELISTE (append GANZEZEILELISTE (list line)))
); endloop
); with-open-file

Gruß Michael

[Diese Nachricht wurde von MiBr am 07. Dez. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael318
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Michael318 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael318  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael318

Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2017

Modeling 18.1 M020
ModelManager 18.1 M020

erstellt am: 07. Dez. 2017 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit eurer Hilfe klappt es nun!!
Habe es direkt beim Einlesen mit Michaels Ansatz umgesetzt.

Vielen Dank!!!

Mahlzeit  

Gruß
Michael

Sogar das mit den U's hat geklappt 

[Diese Nachricht wurde von Michael318 am 07. Dez. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 246
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M020(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 18.1 NLS

erstellt am: 07. Dez. 2017 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

evtl. nimmst Du doch lieber die Lösung von Felix, ich weiß
nähmlich nicht, auf was der sd-string-trim alles schießt!
#\Newline funzt bei mir nicht, dafür aber #\Return, Also so:

Code:
(SETF Zeile_eins (remove #\Return (nth 1 GANZEZEILELISTE)))

Gruß Michael 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael318
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Michael318 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael318  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael318

Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2017

Modeling 18.1 M020
ModelManager 18.1 M020

erstellt am: 07. Dez. 2017 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Das geht auch, Danke für den Hinweis! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1574
Registriert: 27.03.2003

● PEnix@home
● OutOfCadSince2009
● JobLess2017v02

erstellt am: 07. Dez. 2017 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MiBr 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MiBr:
ich weiß nähmlich nicht, auf was der sd-string-trim alles schießt
DAS genau waere mein Einwand gewesen. Schoen das Du selbst drauf gekommen bist.

sd-string-trim trimmed nicht "white spaces"  sondern nur

Zitat:
IntegrationKit Help said:
Trims leading and trailing spaces from the passed string. Spaces within the string remain.

Ich wuerde empfehlen nach dem rohen einlesen einer Zeile diese erstmal zu bereingen:
● return loeschen
● linefeed loeschen
● tabs durch blanks ersetzen
● backspaces (ja auch so was haessliches gibt es) durch nix ersetzen

Die passendend code Schnipsel sind schon alle vorhanden.

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de