Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Community
  Kunststoffteile in Baumstämmen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kunststoffteile in Baumstämmen (744 mal gelesen)
Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 607
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 19. Jul. 2020 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


B52752FC-6108-46A8-B0CD-CBBBA3A12DCE.png

 
Hallo Freunde der Schlagerparade !

Beim Spazierengehen habe ich diese Baumstämme gesehen.

In allen Baumstämmen waren die roten und weißen Kunststoffteile eingeschlagen.
Die Roten aus Kunststoff waren etwa 5 mm tief drin und die Weißen mit einem 1mm dicken Metallstift, etwa 10mm tief drin.

Frage:
Welchen Sinn haben die Teile ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomasacro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur Anwendungsberater



Sehen Sie sich das Profil von thomasacro an!   Senden Sie eine Private Message an thomasacro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomasacro

Beiträge: 3670
Registriert: 12.05.2004

V4
V5 2016 - 2020
V6 2016x -2019x

erstellt am: 19. Jul. 2020 18:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Julian72 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Julian.
Das ist einfach: Mit diesen Henkeln kann man die Stämme besser tragen! :-D

Nee, im Ernst: Ich denke (ohne es zu wissen) ,dass sie den Spalt stabilisieren sollen, damit der Baum nicht beim Abtransport auseinanderbricht...

Vielleicht bin ich da aber auch auf dem "Holzweg"

------------------
gruß, Tom 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 620
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 19. Jul. 2020 18:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Julian72 10 Unities + Antwort hilfreich

Verdammt, Julian, das sind Microchips die für das 5G-Gedankenkontroll-System benötigt werden. Das kannst du doch nicht einfach fotografieren, ins netz stellen und dann auch noch Fragen stellen ...  
Kreisen die Hubschrauber schon über dir? Ein seltsamer Lieferwagen vor der Haustür?  

Nein, natürlich nicht. Die Klammern sollen das Aufreisen der Stämme verhindern. Kannst z.B. hier kaufen  

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie, Zynismus, Sarkasmus, Schwarzen Humor enthalten!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons
-----------------------------------------------

[Diese Nachricht wurde von jpsonics am 19. Jul. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 607
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 19. Jul. 2020 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@jpsonics:

Du weißt auch alles. Danke Dir !

„ Zum Einschlagen in die Schnittflächen von Stammholz (Wertholz) gegen das Aufreißen der Stämme.“
500 Stück für 267 Euro.

Erst dachte ich, dass das sexuelle Duftstoffe für Käfer sind.
Dann, weil die über die Risse gehen, dass der Spalt nicht größer wird. Aber dafür sind die Teile viel zu schwach befestigt. Und ein Riss der schon drin ist, geht vom Sägewerk nicht wieder weg.
Als Anzeige, wenn der Riss größer wird ?
Dass es nicht hineinregnet, war auch keine Lösung.

Gut, jetzt habe ich meinen Seelenfrieden wieder.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4857
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 19. Jul. 2020 21:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Julian72 10 Unities + Antwort hilfreich

Buchenstämme sollen innerhalb von 3 Monaten abgeholt werden. Weil sie sonst aufreißen.  Wenn die Stämme nur zu Brennholz verarbeitet werden ist es aber nur hilfreich wenn sie möglichst viele Risse bekommen. 

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz