Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V4 2D und Drawings
  Einstellungen bei der Bemaßung

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einstellungen bei der Bemaßung (2941 mal gelesen)
vicci
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von vicci an!   Senden Sie eine Private Message an vicci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vicci

Beiträge: 126
Registriert: 13.03.2006

erstellt am: 29. Mrz. 2006 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, zusammen,

kann mir einer bei meinen Anfängen helfen.
Ich bin gerade am Kämpfen mit der Zeichnungsableitung. Eigentlich soll ich sie nur ergänzen; sie schon mal extern erstellt wurde und es gab bei uns eine Änderung.
Es geht erst mal ums Bemaßen und Betexten.

Den richtigen Layer zum Bemaßen habe ich gefunden. Wenn ich eine Maßkette erstelle, 

    - bekommen nur die Bem.linien die richtige Farbe,  Pfeile und Text bleiben weiß
- den richtigen Bemalungsstil meine ich gefunden zu haben, weil die Maßzahl mit den vorhandenen übereinstimmt, jedoch sind die Pfeile wesentlich größer.

Ich habe zwar schon rumgeklickert, bin allerdings immer noch nicht auf das richtige gestoßen, wie kann man das einstellen?

Danke

Gruß  vicci

IP

vicci
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von vicci an!   Senden Sie eine Private Message an vicci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vicci

Beiträge: 126
Registriert: 13.03.2006

erstellt am: 29. Mrz. 2006 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nachtrag

Bei den Texten stelle ich jetzt auch fest, dass sie auch weiß werden,
obwohl der richtige Layer mit zugeordneter Farbe aktiv ist.

Bei den Layern steige ich immer noch nicht durch, obwohl ich was dazu gelesen habe.
Mit der bequemen Layersteuerung in AutoCAD kann man es hier wirklich nicht vergleichen.

Es ist ja eigentlich nur einen L. aktiv setzen und loszeichnen, oder später neu zuordnen.
Oder macht man es vielleicht im Drawbereich anders?

Gruß vicci

IP

helmi_cad
Mitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von helmi_cad an!   Senden Sie eine Private Message an helmi_cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für helmi_cad

Beiträge: 41
Registriert: 18.03.2005

HP C3600, DELL M60, WIN XP SP2
CATIA V4.24,
CATIA V5 R12 SP4,
CATIA V5 R14 SP1,
TEBIS V3.3 R2 RSC1

erstellt am: 29. Mrz. 2006 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vicci 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Vicci,

die Farbe der Elemente kannst Du mit dem Draw-Standard einstellen.
Wenn z.B. alle neu erzeugten Elemente die Farbe des Layers erhalten sollen so muss im Draw-Standard die Farbe "NONE" angewählt sein.
Den Standard kannst Du über "STANDARD" "DRAW ELT" definieren.

Im "STANDARD" gibt es auch noch den Befehl "COLOR" wo man wählen kann ob ein Element die Farbe des Layers, Typ, Set oder View erhalten soll.

Zu den Layern, es ist schon sinnvoll den Layer aktiv zu haben in dem die Elemente erzeugt werden sollen es spart Zeit und dient der Übersicht.
Bei Catia ist es wichtig sich die Belegten Layer mit der Filter-Funktion zu Ordnen, da man im Catia die Layer nicht umbenennen kann (dies wird im Project-File oder Grundmodell fest eingestellt).

Im Draw ist es auch noch wichtig den Erzeugten Views den dazugehörigen Filter zuzuweisen. Dies geht mit "LAYER" "FILTER" "APPLY" "VIEW" dann den jeweiligen Filter anwählen und danach die View.

Ich hoffe etwas geholfen zu haben.

------------------
Gruß
Markus 

IP

vicci
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von vicci an!   Senden Sie eine Private Message an vicci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vicci

Beiträge: 126
Registriert: 13.03.2006

erstellt am: 29. Mrz. 2006 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, Markus,

das mit der Einstellung der unter STANDART
das wird mir weiter helfen. Mit den Filtern werde ich mich noch beschäftigen müssen.

Könntest Du noch was zu der Bemaßungseinstellung sagen.

Danke, Vicci

IP

helmi_cad
Mitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von helmi_cad an!   Senden Sie eine Private Message an helmi_cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für helmi_cad

Beiträge: 41
Registriert: 18.03.2005

HP C3600, DELL M60, WIN XP SP2
CATIA V4.24,
CATIA V5 R12 SP4,
CATIA V5 R14 SP1,
TEBIS V3.3 R2 RSC1

erstellt am: 29. Mrz. 2006 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vicci 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von vicci:
- den richtigen Bemalungsstil meine ich gefunden zu haben, weil die Maßzahl mit den vorhandenen übereinstimmt, jedoch sind die Pfeile wesentlich größer.

Ich habe zwar schon rumgeklickert, bin allerdings immer noch nicht auf das richtige gestoßen, wie kann man das einstellen?

Danke

Gruß  vicci


Diese Einstellung kannst Du im Drawstandard einstellen.
"DRWSTD" "CUSTOM" im Fenster "LIST" den Punkt "SYMB" anklicken dort ist das Symbol für den Masspfeil und dessen Skalierung hinterlegt.

------------------
Gruß
Markus 

IP

vicci
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von vicci an!   Senden Sie eine Private Message an vicci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vicci

Beiträge: 126
Registriert: 13.03.2006

erstellt am: 29. Mrz. 2006 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wunderbar!

Vielen Dank, Markus!

Gruß, Vicci

IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP6
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu 8.04LTS

erstellt am: 29. Mrz. 2006 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vicci 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen

@vicci:
Es ist etwas unübersichtlich mit den Farben in CATIA geregelt. Es gibt dabei zwei Ebenen:

Basis ist das, was bei STANDARD+COLOR eingestellt ist. Also erstmal, wonach eingefärbt wird. Diese Einstellung wird von dem überschrieben, was bei STANDARD+DRW ELTS bzw. SPAC ELTS eingestellt. Die beiden letzteren Einstellungen erreichst du auch über die Permanentfunktionsleiste mit dem Schalter "ST".
Bei Texten kannst du im Einstellungsfenster von TEXTD2 eine Farbe zuweisen. Diese Einstellung wird aber auch von der Einstellung unter "ST" der Permanentfunktionsleiste überschrieben.

Zu den Layern: Wie helmi_cad würde ich dir empfehlen, die Layer möglichst schnell zuzuordnen. Wnn du erstmal vor der Notwendigkeit stehst, einige Tausend Elemente auf Layer zu verteilen, wirst du es verstehen. Die einzige Ausnahme, die ich sehe, ist bei einer einfachen Layerstruktur, wenn ihr den Q-Checker im Einsatz haben solltet. Dann kannst du die Layer-Verteilung dem Q-Checker aufbürden.

Zur deinem Problem mit DIMENS2:
Du kannst im Einstellungsfenster den Schalter "More" drücken. Dann sollte ein Schalter "PARAMS" auftauchen. Hier kannst du die Pfeile Skalieren und andere auswählen. Von hier aus solltest du auch auf die ganzen Einstellungen für die Bemaßung kommen. Es würde mich allerdinsg sehr wundern, wenn du da dran rumdrehen könntest.

Viele Grüße,

CEROG

------------------
Inoffizielle Linux-Hilfeseite
Meine Firma

IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz