Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V4 2D und Drawings
  Section view

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Section view (466 mal gelesen)
constucter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von constucter an!   Senden Sie eine Private Message an constucter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für constucter

Beiträge: 12
Registriert: 18.02.2006

erstellt am: 22. Feb. 2006 07:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

beim Erzeugen einer section view mit auxview2 wird immer automatisch space eingeblendet, und die view auf "update vorbidden" eingestellt.
Wie kann ich das verhindern, bzw. wo kann ich die Voereinstellungen ändern.

Gruß Helge

IP

Catrin
Ehrenmitglied
Ingenieurin Maschinenbau/Informatik


Sehen Sie sich das Profil von Catrin an!   Senden Sie eine Private Message an Catrin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Catrin

Beiträge: 1928
Registriert: 12.12.2000

HP ZBook 15
Windows 7 / V5R24

erstellt am: 22. Feb. 2006 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für constucter 10 Unities + Antwort hilfreich

Im AUXVIEW2 hast Du im Menu den Punkt DEFAULT stehen.
Wenn Du den anklickst, geht ein grosses Tablett auf, in der linken Spalte steht ziemlich in der Mitte UPDATE - dort gibt es die Moeglichkeit, zwischen manual und autom. umzuschalten. Der Schalter muss auf autom. stehen, dann wird beim Erzeugen der Ansicht das Update nicht verboten.

Update: Definieren des Updates
* manual Es werden transparente Ansichten erzeugt. Die Funktion
AUXVIEW2/USE/VIEW/UPDATE kann nicht verwendet werden.
* autom. Es wird eine Zeichnung abgeleitet. Über die Funktion
AUXVIEW2/USE/VIEW/UPDATE können die Ansichten aktualisiert
werden.

Ich nehme mal an, Du arbeitest in der VW-Umgebung. Du wurde das manuelle Update favorisiert, weil Ansichten fast immer transparent erstellt wurden, nicht mit AUXVIew2 gearbeitet wurde und wenn doch, dann mit so grossen Teilen, dass man lieber selbst bestimmen wollte, wann Update erfolgt und wann nicht.

Beste Gruesse
Catrin

------------------
CATIS GmbH                  38444 Wolfsburg
catrin.eger@catis.de        www.catis.de

IP

constucter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von constucter an!   Senden Sie eine Private Message an constucter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für constucter

Beiträge: 12
Registriert: 18.02.2006

erstellt am: 22. Feb. 2006 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Catrin.
vielen Dank für deinen Tip.
Genau das wars.
Ich hab´s immer mit den Schlosssymbol versucht.

Gruß  Helge

IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz