Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V4 2D und Drawings
  Textd2 + Roughnes

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Textd2 + Roughnes (332 mal gelesen)
Markus Good
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Markus Good an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Good  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Good

Beiträge: 12
Registriert: 04.02.2004

erstellt am: 04. Feb. 2004 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Roughness.pdf

 
Hallo
Weiss jemand von Euch, wie man Einstellungen im Textd2, Roughnes vornimmt?
Ich würde gerne jedesman, wenn ich Textd2, Roughnes öffne, dass die Fenster ROUGHNESS SYMBOL und VALUES offen sind. Weiter sollte der Standarttext Ra heissen! Siehe Anhang (Diese Einstellungen bleiben zur Zeit nur aktiv, solange man Catia nicht beendet oder diese Anzeigen umstellt!!)
Vielen Dank.
Markus

IP

tonic
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von tonic an!   Senden Sie eine Private Message an tonic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tonic

Beiträge: 1
Registriert: 18.02.2004

erstellt am: 18. Feb. 2004 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Good 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
erstelle doch einfach mal ein startmodell ( ** Starmodell markus ).
Darin öffnest Du TextD2 Roughnes und stellst die gewünschten Fenster mit Werte ein. Danach das Startmodell abspeichern.
Jetzt sollte nach jedem Aufrufen des Startmodells und anklicken von TextD2 Roughnes die gewünschten Fenster so erscheinen, wie vorher eingestellt.
Das Funktioniert leider nicht bei den "alten" Zeichnungen, welche nicht mit dem neuen Startmodell erstellt wurden.
(erst nachdem man die fenster eingestellt hat und das modell abgespeichert wurde)
 

IP

Markus Good
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Markus Good an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Good  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Good

Beiträge: 12
Registriert: 04.02.2004

erstellt am: 20. Feb. 2004 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo tonic
Danke für den Tip. Diese Idee hatte ich auch gehabt. Leider hält diese Einstellung nur solange man Catia nicht beendet oder an der Fenstereinstellung "herumschraubt". Ich stelle mir eine Einstellung vor, die nach jedem Start wieder zurückgesetzt wird. Zum Beispiel wie AUXVIEW2 USE, wird immer auf MOVE zurückgesetzt.
Gruss Markus

IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz