Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V4 2D und Drawings
  Zeichnungsableitung V4.22

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnungsableitung V4.22 (801 mal gelesen)
Cruxy
Mitglied
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Cruxy an!   Senden Sie eine Private Message an Cruxy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cruxy

Beiträge: 20
Registriert: 30.11.2001

erstellt am: 24. Jun. 2002 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,
bei durchscheinender Geometrie muss ich nachträglich die Achsen von Bohrungen einzeichnen. Das ist normalerweise kein Problem. Mit Line/Bisect usw.....
Nun klappt das aber meist nur in einer View. In der nächsten View bekomme ich dann die Fehlermeldung "element not in current view".

vielleicht kann mir da jemand sagen woran das liegt.

So denn bis bald

Cruxy

IP

Wolfgang Becker
Mitglied
Entwicklungs-Ing. CATIA-Anwender


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Becker an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Becker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Becker

Beiträge: 175
Registriert: 15.12.2000

erstellt am: 01. Jul. 2002 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cruxy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
das angeklickte Element liegt nicht in der aktuellen Ansicht.
Wolfgang

------------------
WolfgangB

IP

Wolfgang Becker
Mitglied
Entwicklungs-Ing. CATIA-Anwender


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Becker an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Becker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Becker

Beiträge: 175
Registriert: 15.12.2000

erstellt am: 01. Jul. 2002 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cruxy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cruxy,
also ich nehme an Du möchtest auch eine Abhilfe:
AUXVIEW+TRANSFER
Meldung: "sel new view" - ein Element wählen und damit die aufnehmende View bestimmen. Nun sind alle Elemente der gewählten VIEW gedimmt dargestellt. Durch anklicken kannst Du weitere Elemente in diese VIEW tranferieren.
Gruß, Wolfgang

IP

Cruxy
Mitglied
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Cruxy an!   Senden Sie eine Private Message an Cruxy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cruxy

Beiträge: 20
Registriert: 30.11.2001

erstellt am: 01. Jul. 2002 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


achsen.jpg

 
Hallo,
erst mal Danke für die Antworten. Ich glaube ich muss das Problem etwas genauer beschreiben.

Ich erstelle Views mit durchscheinender Geometrie wie im angehängten Beispiel (tif in jpg umbenannt)gezeigt.

In der Draufsicht erstelleich die Achsen mit Marcup.
In der Seitenansicht zeichne ich die Achsen mit Line/Bisect.

So nun wechsle ich mit dem View-Button in die Vorderansicht und möchte auch die Achse der Bohrung einzeichnen. So wie ich das in der Seitenansicht auch schon gemacht hab.
Nun gibt er mir aber die Fehlermeldung "element not in current view"

Das ist ja bei einer Bohrung ganz witzig. Aber wenn ich eine Bohrplatte mit vielen Bohrungen zu zeichnen hab, ist das dann nicht mehr so witzig.

Vielleicht solltet ihr das einfach mal selbst ausprobieren.

Also bis dann

Gruß Cruxy

IP

Marc Gottmann
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marc Gottmann an!   Senden Sie eine Private Message an Marc Gottmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marc Gottmann

Beiträge: 92
Registriert: 22.03.2001

erstellt am: 02. Jul. 2002 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cruxy 10 Unities + Antwort hilfreich


auxview2.jpg

 
Hallo Cruxy,

ich verstehe Dein Problem nicht, wenn ich Dich richtig verstehe erzeugst Du Deine Views mit "Auxview2". Warum mußt Du die Mittellinien dann von Hand nachziehen? Meine CATIA macht das automatisch wenn ich in den PARMS der Views die "Axis Representation" entsprechend einstelle"

Gruss, Marc

IP

Cruxy
Mitglied
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Cruxy an!   Senden Sie eine Private Message an Cruxy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cruxy

Beiträge: 20
Registriert: 30.11.2001

erstellt am: 02. Jul. 2002 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Marc,
scheint doch nicht so einfach zu sein.
Du sprichst von Updat Views. Hier werden die Achsen automatisch erzeugt. Bei durchscheinender Geometrie werden keine Drawing-Elemente erzeugt. Man sieht einfach die Geometrie vom Space. Falls diese Art der Zeichnungsableitung verlangt wird, muss man die Bohrungsachsen von "Hand" einzeichnen.

Gruß Cruxy

IP

Marc Gottmann
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marc Gottmann an!   Senden Sie eine Private Message an Marc Gottmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marc Gottmann

Beiträge: 92
Registriert: 22.03.2001

erstellt am: 02. Jul. 2002 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cruxy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cruxy,

die Mißverständnisse entstehen weil du von "Zeichnungsableitung" sprichst. Die Elemente die hier im DRW angezeigt werden haben damit aber nichts zu tun. Du siehst hier, wie Du selbst sagst "durchscheinend" Deinen SPC.
Wenn Du also Elemente selektierst, dann ist das immer Dein Solid. Ich konnte Dein Problem jetzt auch reproduzieren, habe aber keine Idee zur Abhilfe. Allerdings erstellen wir unsere Zeichnungen über Auxview2/Update, entsprechend kenne ich diese Vorgehensweise nur am Rande.
Scheint aber ein Softwarefehler zu sein, versuchs doch mal mit einem PMR bei IBM/DS (viel Erfolg :-) ).

nichts für ungut, Marc

IP

Cruxy
Mitglied
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Cruxy an!   Senden Sie eine Private Message an Cruxy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cruxy

Beiträge: 20
Registriert: 30.11.2001

erstellt am: 02. Jul. 2002 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Marc,
erst mal vielen Dank ür Deine Mühe. Vielleicht hat sich meine Antwort etwas genervt angehört. Sollte aber icht so sein.

Also Danke für Deinen Tips.

Falls ich eine Lösung herausbekomme, werde ich sie natürich hier posten.

Cruxy

IP

herbi
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von herbi an!   Senden Sie eine Private Message an herbi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für herbi

Beiträge: 13
Registriert: 02.03.2001

erstellt am: 03. Jul. 2002 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cruxy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cruxy,
ich erzeuge die Mittellinien (incl. Mittelpunkte)im 3D auf einem seperaten Layer. Im DMU-Zusammenbau sind sie eine große Hilfe. Bei Bedarf könnte man die Hilfsgeometrie mit einem Filter ausblenden. Damit hättest Du die Mittellinien in allen Ansichten im Griff. Gelegentlich benutze ich auch Markup-Axis-Linear nicht nur für Kreise und lösche die Linie die ich nicht benötige einfach weg.

Gruß
Herbi

IP

kief
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von kief an!   Senden Sie eine Private Message an kief  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kief

Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2002

erstellt am: 29. Jul. 2002 08:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cruxy 10 Unities + Antwort hilfreich

meiner meinung nach sollte das aber auch mit combivu funktionieren, denn du kannst ja deine mark ups ohne probleme setzen! oder?

IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz