Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Windchill
  Objekte im Workspace aktualisieren (ersetzen)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Objekte im Workspace aktualisieren (ersetzen) (1970 mal gelesen)
giatsc
Mitglied
 CAD/PDM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von giatsc an!   Senden Sie eine Private Message an giatsc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giatsc

Beiträge: 892
Registriert: 08.02.2002

Laptop: Lenovo ThinkPad W520
i7 2860 2,5 GHz; 32 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000M
WIN7 Enterprise; Creo 2 M050; PDMLink 10.1 M030;
3DCONNEXION SpacePilot Pro

erstellt am: 15. Sep. 2006 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Wie geht ihr vor, um neue Objekte im Workspace mit Namenskonflikten mit bereits eingecheckten gleichnamigen Objekten zu ersetzen?

In INTRALINK 3.X wurden solche Namenskonflikte nach dem ersten Speichern eines neuen Projektes in den Workspace mit einem roten Warnsignal markiert.
Danach konnte ich diese AKTUALISIEREN. (Mit den gleichnamigen Onjekten aus dem CS ersetzen)

Das Aktualisieren gibt es auch in PDMLink, allerdings funktioniert es hier nur für bereits eingecheckte Objekte.

Mein Vorgehen in diesem Fall ist also:

Objekte mit Namenskonflikt markieren
Auschecken (als Link)
Auschecken wiederrufen

Nun habe ich die Datenbank-Objekte im Workspace.
In der Baugruppe im Arbeittspeicher werden diese ersetzt und so merke ich gleich, ob es sich auch wirklich um dîe identischen Teile handelt.

Frage: Ist dies wirklich das einfachste Vorgehen in diesem Fall?
Mir passt dieses Checkout/Undo Checkout für freigegebene Objekte nicht so richtig...

------------------
Gruss Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kai
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kai an!   Senden Sie eine Private Message an kai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kai

Beiträge: 39
Registriert: 01.09.2000

erstellt am: 15. Sep. 2006 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für giatsc 10 Unities + Antwort hilfreich

Hai!

Hab's jetzt mal selbst ausprobiert und keine bessere Lösung gefunden. Wenn es dabei bleibt finde ich es auch reichlich umständlich. Vielleicht sollte man mal einen PTCler fragen, aber bis man da jemanden erwischt, der sich in ProE und PDMLink auskennt....

Gruß
Kai

------------------
--------
Gruß
Kai

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giatsc
Mitglied
 CAD/PDM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von giatsc an!   Senden Sie eine Private Message an giatsc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giatsc

Beiträge: 892
Registriert: 08.02.2002

Laptop: Lenovo ThinkPad W520
i7 2860 2,5 GHz; 32 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000M
WIN7 Enterprise; Creo 2 M050; PDMLink 10.1 M030;
3DCONNEXION SpacePilot Pro

erstellt am: 15. Sep. 2006 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es wäre doch ganz einfach, einen DOWNLOAD für solche Objekte im Workspace einzurichten...

------------------
Gruss Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JohnDow
Mitglied
Anwendungsberater


Sehen Sie sich das Profil von JohnDow an!   Senden Sie eine Private Message an JohnDow  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JohnDow

Beiträge: 299
Registriert: 08.06.2004

HW: DELL Precision M2300
- Core 2 Duo 7700
- 4 GB RAM
- NV Quadro FX 360 M
- Auflösung 1400 x 900
SW:
- VMWare 5.5
- Pro/ENGINEER Wildfire 3 M160
- Windchill 8.0 M050
- Windchill 9.0 M040
- Oracle 9i
- Oracle 10g
- MS SQL Server 2005

erstellt am: 15. Sep. 2006 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für giatsc 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Die Vorgehensweise ist folgende:
Wenn Du versuchst, gleichnamige Objekte einzuchecken, erhältst Du eine Meldung, dass Du die Objekte aus dem CS auschecken sollst.
Nun gehst Du wie folgt vor:

- Alle Objekte im WS markieren
- Jetzt auf den Button "Zu Workspace hinzufügen" klicken
- Das System sucht jetzt die markierten Dateien aus dem WS im CS und ersetzt diese dann im WS (und ggf. in der Pro/E-Sitzung).

Das wäre die Vorgehensweise.

Ich hoffe ich habe Dich richtig verstanden.

Gruß
JD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giatsc
Mitglied
 CAD/PDM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von giatsc an!   Senden Sie eine Private Message an giatsc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giatsc

Beiträge: 892
Registriert: 08.02.2002

Laptop: Lenovo ThinkPad W520
i7 2860 2,5 GHz; 32 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000M
WIN7 Enterprise; Creo 2 M050; PDMLink 10.1 M030;
3DCONNEXION SpacePilot Pro

erstellt am: 15. Sep. 2006 19:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo JD

10 U4u!!!

DAS IST ES!
Ich habe wirklich JEDEN Befehl im Workspace ausprobiert, aber diesen Button hab ich noch nicht mal gesehen....

Ganz herzlichen Dank und ein schönes Wochenende!

------------------
Gruss Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kai
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kai an!   Senden Sie eine Private Message an kai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kai

Beiträge: 39
Registriert: 01.09.2000

erstellt am: 18. Sep. 2006 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für giatsc 10 Unities + Antwort hilfreich

10 von mir dazu!

Man muß halt nur aufs richtige Knöpchen drücken.

Ein kleines Problem hab ich aber noch: Sind bei Euch auch die in der ProE-Sitzung ersetzten Objekte gleich als geändert gekennzeichnet (ersichtlich an der Rev.-Bezeichnung A.1+ oben in der Überschrift des ProE-Fensters) ?

------------------
--------
Gruß
Kai

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JohnDow
Mitglied
Anwendungsberater


Sehen Sie sich das Profil von JohnDow an!   Senden Sie eine Private Message an JohnDow  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JohnDow

Beiträge: 299
Registriert: 08.06.2004

HW: DELL Precision M2300
- Core 2 Duo 7700
- 4 GB RAM
- NV Quadro FX 360 M
- Auflösung 1400 x 900
SW:
- VMWare 5.5
- Pro/ENGINEER Wildfire 3 M160
- Windchill 8.0 M050
- Windchill 9.0 M040
- Oracle 9i
- Oracle 10g
- MS SQL Server 2005

erstellt am: 18. Sep. 2006 21:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für giatsc 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi!

Das ist normal.
Sobald Du etwas auscheckst und es in Pro/E geladen ist, steht im Workspace ja auch immer "Lokaler Inhalt geändert". Das System weiß es halt nicht besser 

Gruß
JD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giatsc
Mitglied
 CAD/PDM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von giatsc an!   Senden Sie eine Private Message an giatsc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giatsc

Beiträge: 892
Registriert: 08.02.2002

Laptop: Lenovo ThinkPad W520
i7 2860 2,5 GHz; 32 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000M
WIN7 Enterprise; Creo 2 M050; PDMLink 10.1 M030;
3DCONNEXION SpacePilot Pro

erstellt am: 26. Sep. 2006 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Namenskonflikt.jpg


Herunterladen.jpg


Resultat.jpg

 
Hallo zusammen

Ich habe jetzt mal noch einen Call bei PTC zu diesem Thema abgesetzt, und siehe da, das System ist cleverer als man meint:

Nach dem Speichern eines gleichnamigen Objektes erscheint die bekannte Meldung im Statusvergleich (Bild Namenskonflikt).

Nun kann das Ersetzen über zu Workspace hinzufügen ausgelöst werden.

Der nachfolgende Assistent definiert im zweiten Schritt die Optionen für das Ersetzen: Standardmässig steht er auf Wiederverwenden. Dies würde bedeuten, dass die Metadaten abgeglichen werden und das Objekt so wieder aktuell ist, es könnten nun aber die allfälligen lokalen Aenderungen auch noch berücksichtigt werden, und somit bleibt das + bestehen. Ich habe also sogar die Wahl das neue gleichnamige Objekt als neue Iteration einzuchecken.

Hier kann nun aber auf Herunterladen gewechselt werden und damit wird das Objekt im Workspace und der Sitzung ersetzt und das + fällt weg. (Bild Herunterladen)

So langsam beginnt mir die Sache zu gefallen...

------------------
Gruss Thomas

[Diese Nachricht wurde von giatsc am 26. Sep. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz