Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Windchill
  ProE-Zeichnungen in PDMLink

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ProE-Zeichnungen in PDMLink (611 mal gelesen)
kai
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kai an!   Senden Sie eine Private Message an kai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kai

Beiträge: 39
Registriert: 01.09.2000

erstellt am: 07. Jun. 2006 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Oh Mann, nach mehr als 5 Jahren der erste Beitrag ...

Mich würde interessieren, welches ist der beste Weg ProE-Zeichnungen zu verwalten? Als eigenständige CAD-Dokumente, die iche einem (PDMLink-)Teil/Erzeugnis zuordne, als Anhang zu einem CAD-Dokument mit dem 3D-Modell als Promara-Content?

Was habt Ihr da für Erfahrungen gemacht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giatsc
Mitglied
 CAD/PDM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von giatsc an!   Senden Sie eine Private Message an giatsc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giatsc

Beiträge: 892
Registriert: 08.02.2002

Laptop: Lenovo ThinkPad W520
i7 2860 2,5 GHz; 32 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000M
WIN7 Enterprise; Creo 2 M050; PDMLink 10.1 M030;
3DCONNEXION SpacePilot Pro

erstellt am: 08. Jun. 2006 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kai 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo kai und willkommen im Forum.

Frage: Was ist ein Promara-Content?

Habe dies in der ganzen Windchill Hilfe nicht gefunden...

------------------
Gruss Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kai
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kai an!   Senden Sie eine Private Message an kai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kai

Beiträge: 39
Registriert: 01.09.2000

erstellt am: 08. Jun. 2006 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Autsch, da hab ich mein Geschreibsel wohl nicht noch mal gegengelesen.

Gemeint war: Primary-Content. Bin mir aber nicht sicher, ob der Begriff so in der Hilfe auftaucht. Wenn Du in ProE ein (*.prt-)File abspeicherst und dieses dann eincheckst, entsteht dadurch dann ein CAD-Dokument mit eben dieser Datei als primärem Inhalt. Man kann aber auch noch weitere Dateien an das CAD-Dokument anhängen, z.B. eine (*.drw-)Zeichnung. Man könnte aber für eine Zeichnung ein eigenes CAD-Dokument anlegen.

Ich hoffe die Sache ist jetzt ein wenig klarer.

Gruss
Kai

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giatsc
Mitglied
 CAD/PDM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von giatsc an!   Senden Sie eine Private Message an giatsc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giatsc

Beiträge: 892
Registriert: 08.02.2002

Laptop: Lenovo ThinkPad W520
i7 2860 2,5 GHz; 32 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000M
WIN7 Enterprise; Creo 2 M050; PDMLink 10.1 M030;
3DCONNEXION SpacePilot Pro

erstellt am: 08. Jun. 2006 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kai 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, alles klar jetzt.

Also der Standard bei PDMLink ist mit Teilen (WTParts) zu arbeiten und die CAD-Dokumente (EPMDocument) für Zeichnung, Part oder Assembly diesem Part zusuweisen.

Dies geschieht beim Checkin aus Pro/E automatisch, wenn du unter "Optionen" die Option "Teil erzeugen" aktivierst.

Dadurch übernimmt das Teil auch die ProductView Daten sowie die Parameter (Attribute) des EPMDocumentes.

In INTRALINK 8 gibt es keine WTParts, dort arbeitst du einfach mit den  EPM Dokumenten.

Man kann dies auch in PDMLink tun, und die WTParts später von Hand (oder automatisch über einen weiteren Checkin) erzeugen.   

------------------
Gruss Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz