Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Anwendungen
  Oberflächenangabe Rz 6,3

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Oberflächenangabe Rz 6,3 (26934 mal gelesen)
SCHUSTIPAT2585
Mitglied
Zerspaner

Sehen Sie sich das Profil von SCHUSTIPAT2585 an!   Senden Sie eine Private Message an SCHUSTIPAT2585  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SCHUSTIPAT2585

Beiträge: 2
Registriert: 25.09.2008

erstellt am: 25. Sep. 2008 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute.
Suche eine Tolleranz für die Oberflächenangabe 6,3 an einem fertigen Drehteil.
Gibt es doch sicher auch +/- irgendwas oder??

MFG Patrick

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Silke Boll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Silke Boll an!   Senden Sie eine Private Message an Silke Boll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silke Boll

Beiträge: 1142
Registriert: 06.06.2007

Win7 Home Premium
Solid Edge Free 2D Drafting
NX 8.5

erstellt am: 25. Sep. 2008 17:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SCHUSTIPAT2585 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

die 6,3 ist doch schon die Toleranz.

Wenn Rz davor:  größte Höhe des Profils.
Wenn Rt davor:  Gesamthöhe des Profils.
Wenn Ra davor:  Arithmetischer Mittelwert der Profilordinaten.

Also ich seh das so, daß das schon die Toleranz ist. Im Tabellenbuch Metall ist das ganz gut mit Skizzen und so beschrieben.

Viele Grüße,  Silke

------------------
  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daniu
Mitglied
Mechanik-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von daniu an!   Senden Sie eine Private Message an daniu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daniu

Beiträge: 866
Registriert: 03.11.2004

Intel Xeon W3550
12GB RAM; NVidia Quadro 4000
Win 7 Enterprise 64bit; NX7.5
TeamCenter 8

erstellt am: 26. Sep. 2008 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SCHUSTIPAT2585 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von SCHUSTIPAT2585:
Hallo Leute.
Suche eine Tolleranz für die Oberflächenangabe 6,3 an einem fertigen Drehteil.
Gibt es doch sicher auch +/- irgendwas oder??

MFG Patrick


Hi!

Bei 6,3 auch noch ne Toleranz? Also ich überleg mir schon immer, ob ich überhaupt 3,2 noch hin schreiben soll. Schlampiger kann bei uns glaub kein Zulieferer fertigen :-)

Seh es ansonsten genauso, wie Silke. Es gibt keine +- Toleranz sondern nur eine obere Grenze. Wenn der Fertiger bei Angabe 6,3 dann 1,6 fertigt, ist das auch in Ordnung - oder stört's Dich?

Gruß
Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5646
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 26. Sep. 2008 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SCHUSTIPAT2585 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

es gibt sicher den seltenen Fall, daß bessere Oberfläche nicht erwünscht ist. Das muß dann aber auch gesondert beschrieben werden.

Der Wert gibt aber immer die Obergrenze an, nach unten offen, nach oben maximal die Messungenauigkeit.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hawkace
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Hawkace an!   Senden Sie eine Private Message an Hawkace  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hawkace

Beiträge: 112
Registriert: 02.06.2004

erstellt am: 26. Sep. 2008 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SCHUSTIPAT2585 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von SCHUSTIPAT2585:

Suche eine Tolleranz für die Oberflächenangabe 6,3 an einem fertigen Drehteil.
Gibt es doch sicher auch +/- irgendwas oder??

MFG Patrick


Eine Tolleranz ist lustig eine Tolleranz ist schön...
Spaß beiseite; Die Toleranz der Oberflächenangabe (Mittenrauhwert) ist 6,3 oder besser.

Wenn es mindestens so rauh sein sollte kann man auch 2 Werte hinschreiben, dann muss der Fertiger zwischen den Werten liegen. Hatten wir auch schon mal, dass wir zu glatt waren.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Silke Boll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Silke Boll an!   Senden Sie eine Private Message an Silke Boll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silke Boll

Beiträge: 1142
Registriert: 06.06.2007

Win7 Home Premium
Solid Edge Free 2D Drafting
NX 8.5

erstellt am: 26. Sep. 2008 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SCHUSTIPAT2585 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

in der Norm grad gesehen, daß man auch zwei Ra-Werte hinschreiben (untereinander, nicht nebeneinander) kann. Ra,max und Ra. Wobei Ra,max dann die obere Grenze darstellen soll und Ra dann die untere Grenze sein soll. Dann sind das bildlich gesehen zwei übereinander liegende Toleranzbänder (Ra = Toleranz), wobei das schmalere Band eben ein Stück von Wert 0 bis Wert Ra vom breiteren Toleranzband abschneidet. Der Toleranzbereich, der dann noch übrig bleibt, der gilt dann.

Ich hoffe, ich hab mein geistiges Bild gut beschrieben....

Viele Grüße,  Silke

------------------
  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SCHUSTIPAT2585
Mitglied
Zerspaner

Sehen Sie sich das Profil von SCHUSTIPAT2585 an!   Senden Sie eine Private Message an SCHUSTIPAT2585  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SCHUSTIPAT2585

Beiträge: 2
Registriert: 25.09.2008

erstellt am: 27. Sep. 2008 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo.
Also das mit dem 6,3 ist garnicht so einfach, denn wenn man aus C45 eine solche Fläche in hohen Stückzahlen fahren soll ist das die reinste Plattenverschührerrei.
Trotzdem Danke für die Antwort.

Gruß Patrick

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5646
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 27. Sep. 2008 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SCHUSTIPAT2585 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von SCHUSTIPAT2585:
Hallo.
Also das mit dem 6,3 ist garnicht so einfach, denn wenn man aus C45 eine solche Fläche in hohen Stückzahlen fahren soll ist das die reinste Plattenverschührerrei.
Trotzdem Danke für die Antwort.

Gruß Patrick


?????

C45 läßt sich doch wie Butter drehen. Vielleicht die falsche Platte im Einsatz.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz