Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Pro/NC
  G-Post Dwell

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   G-Post Dwell (1495 mal gelesen)
Baumeister25
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von Baumeister25 an!   Senden Sie eine Private Message an Baumeister25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baumeister25

Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2009

Pro/E WF4
Intel Core 2 Quad Q9550
ATI FirePro V5700
4GB RAM, Windows Vista 64Bit Ultimate

erstellt am: 01. Dez. 2009 20:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


uncx01.p99.txt


bohren_senken_gewinde.tap.txt


bohren_senken_gewinde.ncl.2.txt

 
Hallo zusammen,
ich hab heute eine Frage zum Postprozessor von Pro/NC. Ich hab bei MCD File "Cycle DWELL" auf "P" gestellt und bei "Machine Codes - Dwell Parameters" auf "4" und "P".
D.h. es sollte so was wie G04 P2 erzeugt werden bzw. bei Cycles wie Gewindeschneiden (G84) sollte die Dwell Zeit auch mit dem Parameter "P" ausgegeben werden.
Bei G84 klappt das auch, bei G4 kommt aber nur "G4" als Befehl an, ohne das "Pxxx". Siehe angehängten PP, NCL Datei und Tap Datei. An was liegt das? Wenn ich "F" als "Machine Codes - Dwell Parameters" einstelle klappt es. Dann kommt "G4 F2" raus. Bei "P" klappt es nicht.
Was kann ich da machen bzw. was mache ich falsch?
Danke schon mal für eure Hilfe!
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Protte
Mitglied
NC Programmierer Pro/E


Sehen Sie sich das Profil von Protte an!   Senden Sie eine Private Message an Protte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Protte

Beiträge: 236
Registriert: 12.07.2001

erstellt am: 02. Dez. 2009 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baumeister25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

die Einstellung in MCD scheint sich nur auf die Dwell im Cyclus zu beziehen.

Ich hab unter Machine CODES -> DWELLL Parameters noch eine Einstellung gefunden.

DWELL REGISTER ADRESS. Da steht standardmäßig F drinnen.
Schreib da doch mal P rein.

------------------
http://www.jacktools.net

Bitte auf die Emailadresse mailen, da ich mich praktisch nie einlogge!!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baumeister25
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von Baumeister25 an!   Senden Sie eine Private Message an Baumeister25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baumeister25

Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2009

Pro/E WF4
Intel Core 2 Quad Q9550
ATI FirePro V5700
4GB RAM, Windows Vista 64Bit Ultimate

erstellt am: 02. Dez. 2009 22:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Protte,
das hatte ich schon gemacht. Steht auch in meinem 1. Post drin. Leider klappt es nicht. Schreibe ich F rein klappt es und es kommt z.B. "G04 F2" raus, schreibe ich P rein kommt ein nacktes "G04" ohne "P" oder irgendeinem anderen Zeichen raus. Seltsam!
Was mache ich da falsch?
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Protte
Mitglied
NC Programmierer Pro/E


Sehen Sie sich das Profil von Protte an!   Senden Sie eine Private Message an Protte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Protte

Beiträge: 236
Registriert: 12.07.2001

erstellt am: 03. Dez. 2009 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baumeister25 10 Unities + Antwort hilfreich

Probier mal im MCD Register den Buchstaben P hinzuzufügen.

Ansonsten kannst du für den CLDATA Befehl noch eine Routine im FIL
Editor schreiben.

In der ncl Datei die Du angehängt hast, kann ich weder Dwell noch Delay oder sowas finden !?

------------------
http://www.jacktools.net

Bitte auf die Emailadresse mailen, da ich mich praktisch nie einlogge!!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baumeister25
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von Baumeister25 an!   Senden Sie eine Private Message an Baumeister25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baumeister25

Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2009

Pro/E WF4
Intel Core 2 Quad Q9550
ATI FirePro V5700
4GB RAM, Windows Vista 64Bit Ultimate

erstellt am: 04. Dez. 2009 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Protte,
im MCD hab ich P drin, bei "Cycle Dwell" auch. Im ncl sind keine delays, ich weiß. Ist aber im Postprocessor (uncx01.p99) so eingestellt (unter Cycle Dwell - Dwell Zeiten, diese Tabelle) daß automatisch z.B. für Senken (CSINK) eine Dwell Zeit dahinter gesetzt werden soll.
Es klappt sobald ich unter "Cycle Dwell" ein F als Buchstaben einstelle, stelle ich ein P ein geht es nicht. Ansonsten stelle ich nichts um.
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Protte
Mitglied
NC Programmierer Pro/E


Sehen Sie sich das Profil von Protte an!   Senden Sie eine Private Message an Protte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Protte

Beiträge: 236
Registriert: 12.07.2001

erstellt am: 04. Dez. 2009 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baumeister25 10 Unities + Antwort hilfreich

Ne ich meine P als extra register wie F oder G oder N

------------------
http://www.jacktools.net

Bitte auf die Emailadresse mailen, da ich mich praktisch nie einlogge!!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baumeister25
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von Baumeister25 an!   Senden Sie eine Private Message an Baumeister25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baumeister25

Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2009

Pro/E WF4
Intel Core 2 Quad Q9550
ATI FirePro V5700
4GB RAM, Windows Vista 64Bit Ultimate

erstellt am: 14. Dez. 2009 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Protte,
hab ich alles schon probiert! Ist ein Bug im Postprozessor würd ich sagen. Hab nur die Möglichkeit gefunden einfach ein "F" einzustellen. Dann kommt "G04 Fxxx" als Wartezeit raus. Nun habe ich ein _OUTPT=Macro/ geschrieben welches recht simpel nach "G04 F" sucht und dieses durch "G04 P" ersetzt. Funktioniert hervorragend. War gar nicht so kompliziert obwohl ich im FIL programmieren noch Anfänger bin. Hab mich jetzt erst mal tagelang in die verschiedenen Anleitungen eingelesen (FIL Manual, FIL excercises, GPOST Manual...).
Gruss
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Protte
Mitglied
NC Programmierer Pro/E


Sehen Sie sich das Profil von Protte an!   Senden Sie eine Private Message an Protte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Protte

Beiträge: 236
Registriert: 12.07.2001

erstellt am: 14. Dez. 2009 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baumeister25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

schön das Du eine Lösung gefunden hast.

Mein FLI Code für DELAY schaut so aus:

cimfil/all,DELAY,REV
  $$ gibt G4 aus
  null = POSTF(7,5)
  null = (60/%s)*null
  insert/'G4 F',CONVF,null,10,3,0,0,5,'#' 
cimfil/off

Bin allerdings auch noch in der Anlernphase

------------------
http://www.jacktools.net

Bitte auf die Emailadresse mailen, da ich mich praktisch nie einlogge!!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jens2001
Mitglied
Ingenier


Sehen Sie sich das Profil von Jens2001 an!   Senden Sie eine Private Message an Jens2001  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jens2001

Beiträge: 504
Registriert: 27.09.2004

Compaq/HP Dual Xeon P4 2x2 GHz Worstation
1,5 GB RAM
Garfik: Wildcat VP880
CAD: Pro/E Wildfire 2.0
FEM: Ansys 10, Workbench 10

erstellt am: 30. Sep. 2016 18:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baumeister25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich habe zwar schon eine neue Frage aufgemacht, aber da es hier offensichtlich ein paar Leute gibt die sich mit gpost bestens auskennen, hänge ich mich mal hier mit meine Frage mit rein, in der Hoffnung, dass die Experten darauf aufmerksam werden....

Hier mein Problem...

Hallo,
ich habe mit mir mit GPost einen Postprozessor "gebastelt" die Sache funktioniert wirklich gut, ich habe nur noch ein kleinen Problem

GPost versteht folgende Zeile nicht....

DELAY / DWELL, 1.330000

im Protokoll bekomme ich die Meldung

567>DELAY/DWELL,1.33
    567    567 ***WARNING*** INVALID MAJOR WORD - DELAY , IGNORED

kennt sich jemand zufällig damit aus...

Ich möchte dass GPost mir das in folgenden G-Code überträgt

N567 G04 P1.33

Vielen Dank schon mal...

lg Jens

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz