Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  3D-Drucker
  Was ist das für ein Material

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Was ist das für ein Material (145 mal gelesen)
Muecke.1982
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Muecke.1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Muecke.1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Muecke.1982

Beiträge: 701
Registriert: 23.07.2009

Inventor Professional 2020 & WIN 10

erstellt am: 16. Nov. 2022 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Oben_Spannung.jpg


Seite_Spannung.jpg

 
Hallo miteinander,

vor Ewigkeiten habe ich im Internet einen 3D bestellt im SLS Verfahren.

damit habe ich meinen Riemen gespannt.
Das Material ist sehr stabil und hält den Zug bzw. die Druck Belastung sehr gut aus, ohne sich zu verformen dennoch kann ich es leicht auseinander biegen (die Gabel vorne).

Im Anhang habe ich ein Paar Bilder von dem Teil, eventuell könntet Ihr mir helfen was das für ein Material gewesen sein Könnte. ich würde da gerne was neues Drucken lassen mit dem Selben Material.

gerne kann ich noch weitere Bilder einstellen wenn das benötigt würde.


Gruß Mücke

------------------
Inventor Professional 2020 & WIN 10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ der hilft --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 3007
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 16. Nov. 2022 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Muecke.1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

vermutlich handelt es sich um PLA. 

Edit: Upps ich hatte nur die Bilder angeschaut. SLS hätte ich überlesen, sorry.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 16. Nov. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Micha Knipp
Ehrenmitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Micha Knipp an!   Senden Sie eine Private Message an Micha Knipp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Micha Knipp

Beiträge: 1784
Registriert: 06.06.2001

Lenovo P53s, 30"
WIN10
Inventor Pro 2019
Vault Pro 2019
SpacePilot Pro
---
HP Z1 * 27"
WIN10
SpaceNavigator
Alibre-Expert 2019
KeyShot 7 64

erstellt am: 16. Nov. 2022 19:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Muecke.1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Falls es tatsächlich SLS war, dann tippe ich auf PA11 ESD.

------------------
Gruß aus Leverkusen
Micha Knipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Muecke.1982
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Muecke.1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Muecke.1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Muecke.1982

Beiträge: 701
Registriert: 23.07.2009

Inventor Professional 2020 & WIN 10

erstellt am: 16. Nov. 2022 19:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich bin mir ziemlich sicher das es SLS gewesen ist, ich bin damals sehr überrascht gewesen wie gut der Druck gewesen ist die Löcher waren alle wirklich rund, und die Bemaßung hat auch exakt gepasst (mit meinen Messschieber).

Was ist der unterschied zwischen PLA und PA11.

bei PA11 liege ich bei 45 € bei meinen teil.
Verfahren: MJF

bei PLA liege ich bei 21 €
Verfahren: FDM
Glatt geschliffen


------------------
Inventor Professional 2020 & WIN 10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Muecke.1982
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Muecke.1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Muecke.1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Muecke.1982

Beiträge: 701
Registriert: 23.07.2009

Inventor Professional 2020 & WIN 10

erstellt am: 16. Nov. 2022 20:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich glaube es ist besser wenn ich euch mein teil zeige.
ich habe Durchgangslöcher für Schrauben.
Die Schrauben auf der großen runden Platte => Grundplatte sollen auf dem Material aufliegen und das ganze teil festhalten

die anderen Löcher sind nur Löcher damit Maden schrauben eingesetzt werden können oder Kabel durchgezogen werden können.

in die 4 Eckigen Öffnungen sollen Messing Blöcke hinein gesetzt werden, (gepresst), sie sollen da nahezu nicht wieder heraus kommen.
Zu Not gelbe ich die dort mit Sekunden Kleber rein.


Unter die Grundplatte soll noch mal eine 3D Druckplatte kommen, in die sollte ich jedoch Gewinde schneiden können.


Welches Material und welches Verfahren würdet ihr mir empfehlen?


gruß Mücke

------------------
Inventor Professional 2020 & WIN 10

[Diese Nachricht wurde von Muecke.1982 am 27. Nov. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ der hilft --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 3007
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 17. Nov. 2022 05:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Muecke.1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
... und die Bemaßung hat auch exakt gepasst (mit meinen Messschieber).

Spässchen an:
Bei PLA brauchst du keinen Meßschieber, da reicht ein Meterstab.
Spässchen aus:
Zitat:
Was ist der unterschied zwischen PLA und PA11.

PLA wird bei/für Filamentdrucker (FDM), PA11 wird beim Sinterdruckern verwendet.

Hier noch ein Link zu Materialbeschreibungen.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Micha Knipp
Ehrenmitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Micha Knipp an!   Senden Sie eine Private Message an Micha Knipp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Micha Knipp

Beiträge: 1784
Registriert: 06.06.2001

Lenovo P53s, 30"
WIN10
Inventor Pro 2019
Vault Pro 2019
SpacePilot Pro
---
HP Z1 * 27"
WIN10
SpaceNavigator
Alibre-Expert 2019
KeyShot 7 64

erstellt am: 17. Nov. 2022 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Muecke.1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich habe bisher noch keine Probleme bei der Maßhaltigkeit von Teilen, die mit PLA gedruckt wurden, festgestellt.

------------------
Gruß aus Leverkusen
Micha Knipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz