Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Fusion 360
  Fusion 360 Produktaktualisierung Mai 2024 (v.2.0.19215) – 17. Mai 2024

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Fusion 360 Produktaktualisierung Mai 2024 (v.2.0.19215) – 17. Mai 2024 (197 / mal gelesen)
TPD-Andy
Moderator
Tech. Produktdesigner, Elektromeister


Sehen Sie sich das Profil von TPD-Andy an!   Senden Sie eine Private Message an TPD-Andy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TPD-Andy

Beiträge: 393
Registriert: 31.07.2020

AMD Ryzen 9 7900X, 128GB DDR5 RAM
Radeon RX 7700XT, Space Navigator
Linux Mint 21.3 x64
Win11 Pro 23H2, Office Pro 2021
Fusion 360, SolidEdge 2024
sPlan 8, QElectroTech 0.9
Ondsel ES 2024.2

erstellt am: 22. Mai. 2024 19:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Fusion 360 Produktaktualisierung Mai 2024 (v.2.0.19215) – 17. Mai 2024

Zeichnungen

Neue Funktion Maß anpassen

Zitat:
Mit „Maß anpassen“ haben Sie jetzt die Möglichkeit, für eine Bemaßung festgelegte Toleranzen auf eine andere zu kopieren.
Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf eine Dimension und wählen Sie „Dimension anpassen“ aus den verfügbaren Optionen aus.

Darüber hinaus können Sie auf einen ähnlichen Bemaßungstyp klicken,
wodurch die gleichen Toleranzen auf diese Bemaßung angewendet werden.
Sie können auch mehrere Dimensionen auswählen, um diese bei Bedarf mehreren Dimensionen hinzuzufügen.

Hinweis: Die Bemaßungen müssen vom gleichen Typ sein, z. B. „Linear zu Linear“,
„Durchmesser zu Durchmesser“ oder „Radius zu Radius“, damit sie angewendet werden können.


https://www.autodesk.com/products/fusion-360/blog/wp-content/uploads/2024/05/image40-ezgif.com-crop-video.mp4

Konizitäts- und Neigungsverbesserung

Zitat:
Bisher war die Erstellung einer technischen Zeichnung eines Teils mit einer Verjüngung oder Neigung nur eine manuelle Eingabe.
Beim Hinzufügen eines Verjüngungs- und Neigungssymbols wird nun automatisch das richtige Symbol ausgewählt und der Wert berechnet.
Dieser Wert kann mithilfe der Dreipunktoption rechts neben dem Werteingabebereich von X:X oder X% geändert werden.

https://www.autodesk.com/products/fusion-360/blog/wp-content/uploads/2024/05/taperandslope.mp4

Neue ISO-Schnittansicht, vollständige Zeile

Zitat:
In Zeichnungen können Sie jetzt optional eine Schnittlinie festlegen,
die sich zwischen beiden Punkten erstreckt.
Diese Einstellung finden Sie in den Dokumenteinstellungen auf der Registerkarte „Ansicht“.
Unter „Weitere Optionen“ gibt es ein Kontrollkästchen für „Schnittlinie anzeigen“.

Datenmanagement

Upgrade auf Projekte auf Ordnerebene

Zitat:
Wir gehen davon aus, dass die meisten Ihrer neuen Projekte in Zukunft unseren neuen Projekttyp auf Ordnerebene verwenden werden.
Wir verstehen, dass Sie möglicherweise bereits über laufende geschlossene, offene und geheime Projekte verfügen.
Wir versichern Ihnen, dass diese Legacy-Projekttypen weiterhin unsere volle Unterstützung erhalten.

Mit der Vision, das Projektmanagement zu rationalisieren, ist es unser Ziel,
schrittweise auf ein einziges projektartiges Modell umzusteigen. Seien Sie versichert,
dass dieser neue Projekttyp alle Funktionen unserer bestehenden Legacy-Projekttypen umfassen wird.

Die Aktualisierung Ihrer Legacy-Projekte zur Integration dieser neuen Funktionen ist ein unkomplizierter Prozess.
Unabhängig davon, ob Ihr Projekt derzeit offen, geschlossen oder geheim ist, erfahren Sie  hier , wie Sie es aktualisieren .


Neue physikalische Eigenschaften

Zitat:
Physische Eigenschaften werden jetzt auf der Registerkarte „Startseite“ und im Fusion-Webclient angezeigt!
Diese Funktion bietet eine erweiterte Lebensfähigkeit von mehr Komponenteneigenschaften und trägt dazu bei,
Ihren Datenfluss zwischen den einzelnen Phasen des Produktentwicklungszyklus zu optimieren.

HINWEIS: Physische Eigenschaften werden nur angezeigt, wenn es sich bei der Entwurfsversion um einen Meilenstein handelt


JT-Dateien (*.jt) werden jetzt im Upload-Workflow unterstützt

Zitat:
Jetzt können Sie im Fusion-Upload-Workflow JT-Dateien (.jt) auswählen. Diese Erweiterung ermöglicht einen effizienten Datentransfer mit anderen Phasen der Produktentwicklung und erweitert gleichzeitig Ihre Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit anderen Anwendungen.

Hinweis: Es gibt drei Strukturtypen für JT-Dateien. Ab der Mai-Version wird nur die monolithische Struktur unterstützt.

    „Monolithische Struktur“ (Die gesamte Produktstruktur wird in einer einzigen JT-Datei gespeichert)
    ·„Pro Teil“-Struktur (eine Stammdatei und Teile im Unterordner) JT-Baugruppe
    „Fully Shattered“-Struktur (Stamm und Teile befinden sich im selben Ordner) JT-Baugruppe


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz